Masini Sportivo S KAUFEN ODER NICHT ???

Antworten
SteveCGN

Roller: Erider Thunder | 5KW
PLZ: anderes Land 0 0 0
Beiträge: 574
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Masini Sportivo S KAUFEN ODER NICHT ???

Beitrag von SteveCGN » Di 22. Dez 2015, 01:12

Volks,

den hier schau ich mir Morgen früh an:

Masini Sportivo S

Der Roller ist in einem technisch einwandfreien Zustand und hatte alle Wartungen / Service erhalten
72 Volt, 40 AH LiFePo04 , Der Roller läuft 100 km/h, aktuelle Reichweite mind. 60 km
Die Leistung beträgt 5 KW
EZ:2012
KM:2850



Hop oder Top ? Was meint Ihr ? Das Model kenne ich noch gar nicht, Daten klingen aber interessant.

Danke
Steve
Zuletzt geändert von SteveCGN am Di 22. Dez 2015, 23:05, insgesamt 2-mal geändert.
Erider Thunder | 5KW | 2012 | 24 * GBS LFMP 40AH | 2.89 kWh | 72 V | Kelly 72201AJ | L3e
Habe keine Ahnung von Elektrik, rede aber immer gerne mit ,-)

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one (Garagenqueen)/ e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6709
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » Di 22. Dez 2015, 10:28

Der Roller läuft sicher keine 100km/h, höchstens der Tacho zeigt das vielleicht knapp an :lol: 80 bis max. 90 echte sind drin...

Das ist ein E-Rider Thunder von M. Chen wie mein "e-Sprit Fury" auch. Die Qualität ist besser als bei anderen China-Rollern gleicher Bauart (z.B. GK183), aber die Batterie könnte unter aller Sau sein. Mindestens 60km Reichweite bei wieviel km/h??? Der Preis ist aber recht gut, auf jeden Fall anschauen.

Wenn du allerdings selbst daran reparieren/batteriepflegen/basteln willst sei gewarnt, die Verkleidung ist teilweise 3 Lagen dick, und es braucht selbst ein darin geübter Schrauber mit Akkuschrauber ein halbe bis 3/4 Stunde zum Entkleiden, und ohne weiteres eine Stunde und mehr zum wieder Zusammenbauen. Der Konstrukteur von dem Ding muss von der Chinesischen Schraubenindustrie geschmiert worden sein...
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, Garagenqueen
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

SteveCGN

Roller: Erider Thunder | 5KW
PLZ: anderes Land 0 0 0
Beiträge: 574
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von SteveCGN » Di 22. Dez 2015, 11:52

Merci, und ja, habe einen Akkuschrauber :D

Was mag der an Versicherung kosten als Motorrad ?
Erider Thunder | 5KW | 2012 | 24 * GBS LFMP 40AH | 2.89 kWh | 72 V | Kelly 72201AJ | L3e
Habe keine Ahnung von Elektrik, rede aber immer gerne mit ,-)

Benutzeravatar
lasser
Fischkopp und Tischler
Roller: Cemoto OS-310C, 27,0 Mm
PLZ: 32469
Beiträge: 596
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von lasser » Di 22. Dez 2015, 13:36

Moin!

Lass Dir doch vom Verkäufer die letzte Versicherungsrechnung für die Karre zeigen.

Gruß
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, Greensaver 4x 50Ah + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11Mm, 2.: 5,3Mm, 3.: 10730 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Conti Move365 +Twist (Mistding?), 3x HA01
https://t.me/lasser1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste