Anmeldung China Import in Österreich

Forum für alles über Elektroscooter und Kickboards
Antworten
mitsch

Roller: Eflux Vision X2 2000W 60V
PLZ: A 8
Beiträge: 8
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Anmeldung China Import in Österreich

Beitrag von mitsch » Mo 17. Jul 2017, 19:07

Besteht die Möglichkeit einen China Import Scooter welcher eine COC Zertifikat besitzt in Österreich mittels des Zertifikates als Moped anzumelden?
Oder wird sonst noch etwas benötigt bzw. Geht dass gar nicht?

COC Zertifikat sieht man unter Modelleigenschaften...

Es handelt sich um dieses Modell:

2017 Kwheel Double Drive COOL model 2000W motor powerful electric scooter 10inch E-Scooter with oil brake
http://s.aliexpress.com/aYz6jiEn

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Ganter Ingo
Moderator - Revoluzer 1.Generation - Sonderedition in Blau-Weiß
Roller: REVOLUZZER Plus (Blau) 48V,25Ah, Li.
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Beiträge: 1826
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganter Ingo » Mo 17. Jul 2017, 20:34

Na, ich denke noch haben sie ihn nicht beschissen, denn er hat nichts davon geschrieben, dass er das Teil schon gekauft hat.

Da der überwiegende Teil der Boardmitglieder aus Deutschland stammt und sich mit der Geseteslage in Österreich nicht auskennen, könnten derartige Fragen nur von den wenigen österreichischen Boardmitgliedern beantwortet werden, so sie es denn wissen. Oder der zuständige Landsamtsratchef oder wie die Beamten dort heißen.
Gruß vom Ganter Ingo™

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6363
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » Mo 17. Jul 2017, 21:26

Die Certifciate of Conformity (Übereinstimmungserklärung mit der der jeweiligen Europäischen Fahrzeugklasse) erlaubt die Inbetriebnahme / Versicherung in jedem Mitgliedsland der EU, also auch in Austria.
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

mitsch

Roller: Eflux Vision X2 2000W 60V
PLZ: A 8
Beiträge: 8
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von mitsch » Mo 17. Jul 2017, 21:57

Ok, danke für die Info!

Ich hab ihn natürlich noch nicht bestellt....
Werde mich auch noch beim zuständigen Amt informieren damit dass sozusagen wasserdicht ist falls es dieser scooter werden sollte...

Schwanke zwischen diesem hier und den beiden neuen Eflux x2 Modellen mit 2000W und 60V Motor....

Also zwischen dem

1) Eflux Freeware X2
2) Eflux Vision X2
3) Kwheel dual Driver 2000W

Welchen würdet ihr nehmen (unter der Annahme alle 3 Modelle können zugelassen werden)? Wenn ja warum?

Benutzeravatar
SXT Scooters Germany

Roller: SXT Scooters
PLZ: 79539
Wohnort: Lörrach
Beiträge: 21
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von SXT Scooters Germany » Di 25. Jul 2017, 09:09

Hallo,

damit Du einen Roller mit mehr als 600W in Österreich anmelden bzw. versichern kannst benötigst du 2 Dinge:

1. das COC (sollte beim EEC Modell kein Problem sein und standardmäßig mit dabei)
2. und das ist für AT das wichtige muss das Fahrzeug im österreichischen Register eingetragen sein denn sonst findet Dein Versicherungsmensch das Fahrzeug nicht in der Datenbank und wird dir keine Versicherung abschliessen können. Deshalb musst du a.) entweder jemanden kennen der dir den Datenbankeintrag macht oder b.) Dich durch die Ämter kämpfen und schauen wie du das Fahrzeug dort eingetragen bekommst um es dann versichern zu können.

Lg
SXT Scotoer Team Germany
SXT Scooters Support Team Germany
Tel: +49 7621 - 916 14 80
Email: info@sxt-scooters.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: zuggi_m und 1 Gast