SSL Energie Akkus

Andi 04

Roller: Shanghai Huari
PLZ: 92708
Beiträge: 11
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Andi 04 » Mi 10. Jan 2018, 22:22

Ja ich meinte schon kWh, bin die Aussprache halt so gewohnt. Wenn man z.B. vom monatlichen Stromverbrauch in einem Haushalt spricht, dann sagt man ja auch nur kW.

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6546
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » Do 11. Jan 2018, 01:45

Vielleicht bei Euch, bei uns zuhause heißt das schon immer kWh, wenn es um die Energie geht. Dieses herumschmeißen von falschen Einheiten verwirrt die elektro-agnostische Allgemeinheit ja noch mehr als sowieso schon... Wenn Du von Geschwindigkeit sprichst sagst Du doch auch nicht: "Mein Roller fährt bis zu 85km schnell!"? Oder etwa Doch :?: :roll:

Meine zwei L3e Roller kommen mit 8 bzw. 6,25 kWh/100km ab Steckdose über die Runden. Kannst ja dank korrekter Einheiten Deine gewünschten Wh/km selber ausrechnen ;)
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast