1.Mai-Treffen

für Events, Treffen, Elektroroller Stammtische usw. (siehe auch hier: eMobility Veranstaltungen)
Antworten
Benutzeravatar
lasser
Fischkopp und Tischler
Roller: Cemoto OS-310C, 27,0 Mm
PLZ: 32469
Beiträge: 596
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

1.Mai-Treffen

Beitrag von lasser » So 1. Mai 2016, 11:43

Moin Leuts,

mir geht gerade gewaltig auf den Senkel, dass sich hier im Nachbardorf halb Motorrad-Deutschland zum alljährlichen 1.Mai-Priester-Sauf-Fress-Spaß-Geschwurbel trifft.

Nicht das Treffen an sich ist ätzend, soll'n se machen. Aber der damit verbundene Lärm ist abstoßend.

Nächstes Jahr hier in Bierde, am 1. Mai, bei uns auf der Wiese? E-Fahrzeug-Treffen?

Nur so 'ne Idee...

Gruß
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, Greensaver 4x 50Ah + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11Mm, 2.: 5,3Mm, 3.: 10730 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Conti Move365 +Twist (Mistding?), 3x HA01
https://t.me/lasser1

Benutzeravatar
Ganter Ingo
Moderator
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Beiträge: 1811
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganter Ingo » So 1. Mai 2016, 12:01

lasser hat geschrieben:Nicht das Treffen an sich ist ätzend, soll'n se machen. Aber der damit verbundene Lärm ist abstoßend.
Volle Zustimmung, Frank.
lasser hat geschrieben:Nächstes Jahr hier in Bierde, am 1. Mai, bei uns auf der Wiese? E-Fahrzeug-Treffen?
Ja, gerne. Aber anreisen werden wir dann mit stinkenden Benzinern oder Diesel und Anhängern, auf denen sich unsere geliebten E-Fahrzeuge befinden. Aus eigener Kraft werden es wohl ganz wenige nach Bierde (der Ortsname ist Programm für ein Saufgeschwurbel ;) ) schaffen. :roll:
Gruß vom Ganter Ingo™

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

Benutzeravatar
lasser
Fischkopp und Tischler
Roller: Cemoto OS-310C, 27,0 Mm
PLZ: 32469
Beiträge: 596
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von lasser » So 1. Mai 2016, 12:31

Das heutige Treffen findet in Raderhorst statt. Nixda Bierde. Obwohl ich beim Herzug nach bier.de gegoogelt hab ;-)

Und sollte es was werden: Wer säuft, prollt, grob oder unflätig werden sollte, flöge. Achtkantig. Freundliche offene Menschen jeglicher Couleur und Sprache mit einem Mindestmaß an Benimm dagegen sind allerliebst und willkommen. :-)

LG
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, Greensaver 4x 50Ah + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11Mm, 2.: 5,3Mm, 3.: 10730 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Conti Move365 +Twist (Mistding?), 3x HA01
https://t.me/lasser1

Benutzeravatar
Ganter Ingo
Moderator
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Beiträge: 1811
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganter Ingo » So 1. Mai 2016, 13:33

lasser hat geschrieben:Und sollte es was werden: Wer säuft, und ..., flöge. Achtkantig.
Schade und schlecht für mich. Ich saufe ca. 10 - 20 Tassen Kaffee und ein bis zwei Liter Milch am Tag und bleibe trotzdem ganz brav dabei. :D
Gruß vom Ganter Ingo™

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

Benutzeravatar
Schmendrik
Elektronik-Spezi
Roller: E-Max110 Bj 2009
PLZ: 23560
Wohnort: Lübeck
Beiträge: 284
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmendrik » Mo 2. Mai 2016, 10:47

173km. Aha... :) Aber Anreise nur mit dem Stinkemoped. Reichweitenbedingt nicht anders zu machen. :roll:
All your base are belong to us!!

Peter51

PLZ: 2
Beiträge: 2605
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter51 » Di 3. Mai 2016, 09:57

Mit 2...3-mal Zwischenladen (2 Std. auf 80%) sollte es mit dem 110s möglich sein. Immerhin hat der E-Max 110s ein 20A Ladegerät. Neulich war Gluehbert - unserer Weltumrunder - mit seinem E-Max in Hamburg auf Dienstreise. Vielleicht hat er ja ein paar Ladetipps für dich. Vielleicht brächte ein 4-fach Battery Equalizer auch bei deinem Roller eine größere Reichweite?!
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Gluehbert

Roller: E-max 140L
PLZ: 26
Beiträge: 251
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Gluehbert » Mi 6. Jul 2016, 21:35

Das lese ich jetzt wohl etwas zu spät:

In Hamburg war ich, aber aus einer anderen Richtung (Ostfriesland). Ich bin letzten Sommer der Drehstromliste beigetreten, auf der Hinfahrt habe ich überwiegend dort geladen.

Tatsache ist: Ich kann mit fast 3 kW laden. Anders sind solche Strecken einfach nicht mehr lustig. In Originalkonfiguration (3 kWh Blei und 1 kW-Lader) war die längste Tagestour 203 km, nach der Umrüstung auf 4,5 kWh LiFePO habe ich mal 270 geschafft. Aber erst das zusätzliche Ladegerät sprengt die Ketten, die einem Elektroroller so anlegen. Aktuell stehen noch die 417 km vom letzten August als persönlicher Tagesrekord.

173 km: Zurück hätte Schmendrik ja auch gemusst => 346 km am Tag. Mit dem 1-kW-Lader kaum zu machen, ich habe DAS jedenfalls nie geschafft.

Benutzeravatar
Schmendrik
Elektronik-Spezi
Roller: E-Max110 Bj 2009
PLZ: 23560
Wohnort: Lübeck
Beiträge: 284
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmendrik » Do 7. Jul 2016, 15:14

Nene. Die Strecke hätte ich mit dem Roller nie gemacht. Niemals mit 50km/h diese Strecke und die Batterien sind mittlerweile auch nur noch für 35km gut. Danach geht da nicht mehr viel.
Aber Respekt vor solch langen Strecken mit dem Roller. Wäre nicht meins...
All your base are belong to us!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast