VROne powered by HV Kilian

Antworten
SteveCGN

Roller: Erider Thunder | 5KW
PLZ: anderes Land 0 0 0
Beiträge: 574
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von SteveCGN » So 25. Sep 2016, 19:43

Nuja, das klingt ja schon fast nach einem annehmbaren Deal ;)
Solange man auf das Fahrzeug nicht immer angewiesen ist
Erider Thunder | 5KW | 2012 | 24 * GBS LFMP 40AH | 2.89 kWh | 72 V | Kelly 72201AJ | L3e
Habe keine Ahnung von Elektrik, rede aber immer gerne mit ,-)

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6168
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » So 25. Sep 2016, 20:24

Ja, das ist genau der Punkt. Ansonsten wäre ich NIE UND NIMMER auf so einen Deal eingegangen :lol:
Aber ich hatte schon länger das Ziel, zwei einsatzfähige E-Roller zu haben, so dass ich nicht mehr auf Buswarten und -fahren und -bezahlen angewiesen wäre, nur weil mein E-Pferdchen wieder Fress- oder Laufstörungen hatte - das habe ich jahrelang erleiden müssen, siehe den "Fury ist Wahnsinn-Thread". Dieses Ziel kann ich jetzt leben, vor allem weil mein E-Pferdchen inzwischen ein Ausbund an Zuverlässigkeit ist :mrgreen:
Und dank Arbeitsplatzwechsel gäbe es nicht mal mehr die Bus-Alternative...
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6168
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » So 23. Okt 2016, 15:02

Wie wir inzwischen wissen, hat ein massiver Wassereinbruch ins Helmfach das BMS im Thunder ins Traumland geschickt, also jetzt doch im Durchschnitt 1,25h pro Weg Bus-/Zugfahrt/Warten zu je um die 5 € :evil:

LIEBE HVK, wann gelingt endlich die Abholung und Reparatur/Umbau vom vR one?! Weder per mail noch auf Telefon noch auf SMS gibt es noch ein Lebenszeichen :evil:
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6168
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » So 23. Okt 2016, 18:21

Das BMS ist IN einer mit "Siegel"band verschlossenen Alu-Batteriekiste mit drin. Solange mein vR one nicht die final mit der HV Kilian ausgemachte Konfiguration aufweist werde ich das Siegel nicht brechen. Hier ein Bild von der Batteriekiste mit Deckel:
vR_one-Batteriekasten.JPG
Der dicke fette Stecker ist der vom BMS. Das ist komplett in die Fahrzeugsysteme hinein verwoben, das kann man nicht einfach so kurzschließen. Da tut dann der Roller genauso wenig wie bei meinem Versuch, wieder heimzugkommen mit leerer Batteriezelle...
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
Evolution

Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Beiträge: 359
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Evolution » So 23. Okt 2016, 18:25

Das Bild kommt mir bekannt vor. Das ist ein Ausschnitt aus dem Verkaufsraum von K. (Fürth). Rechts hinten sieht man den E-Roller mit dem Rennen gefahren wurden.

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6168
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » So 23. Okt 2016, 19:21

Und ganz hinten ist mein damals vom Unfall lädiertes E-Pferdchen zu sehen, zumindest das Nummernschild und der Lenker mit Cycle Analyst drauf :(
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6168
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » So 23. Okt 2016, 20:18

Wasser war beim Thunder. vR one kriegt sich ganz ohne Wasser kaput, BMS entlädt schleichend immer eine Zelle bis zum Garaus, und (Marken...) Motorlager sind schon wieder angezählt...

Ja, irgendwas stand auf den Bändern von wegen Lebensgefahr und sonstigen Warnungen vor Hölle und Fegefeuer im Falle des eigenmächtigen Öffnens :lol:
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6168
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » So 23. Okt 2016, 21:39

Nein, das Emsiso-BMS kam noch in der Deutschen Depandance von e-Sprit V1 in Oberdrauburg, Bayern in meinen Thunder.
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

mike

Roller: Unu 3000 Watt
PLZ: 768
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Ende des VRone

Beitrag von mike » So 23. Okt 2016, 22:49

Nach aktuellen Informationen von QVR wird der VRone nicht weiter produziert. Die laufenden Bestellungen werden noch bis Ende des Jahres 2016 gefertigt. Tja, Ende Gelände.

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6168
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » So 23. Okt 2016, 23:14

Ich denke, die noch vorhanden Karossen und Rahmen werden komplettiert und verbaut, aber die Tage des vR one sind gezählt. Jetzt gibt es dann nur noch Krankenfahrstühle bzw. Lastendreiräder bei vR bikes :roll:
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste