Lichtschalter defekt!

Benutzeravatar
Joehannes

PLZ: 964
Wohnort: Oberfranken
Beiträge: 3160
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Joehannes » Mi 17. Mai 2017, 23:14

Bin beeindruckt, Klasse und sehr lehrreichen Beitrag.
Das bleibt im Hinterkopf für Probslösungen......:-( ;) :-B

Benutzeravatar
Patrick

Roller: Unu 2kw Modell 11 (05/2017)
PLZ: 65824
Beiträge: 107
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Patrick » Do 18. Mai 2017, 10:06

Kann nur beipflichten, tolles video und sollte man tatsächlich im Hinterkopf als Lösungsmöglichkeit behalten, kannte ich so vorher nicht.

Benutzeravatar
Joehannes

PLZ: 964
Wohnort: Oberfranken
Beiträge: 3160
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Joehannes » Fr 19. Mai 2017, 13:35

Wenns regnet und dann in der Sonne steht? :shock:

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: e-rider Thunder (aktiv) / QvR one (defekt)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6080
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » Fr 19. Mai 2017, 20:08

Gute Frage! Müsste man die Neukreation vielleicht mit einem wasserfesten Lack überziehen, um sie vor der erneuten Verformung zu schützen? Oder ist die Sache vielleicht nicht wiederholbar?
e-rider Thunder 5000: wieder in Betrieb
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, Thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12: defekt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste