Der neue unu: Bilder

Benutzeravatar
Marty McFly

PLZ: 22
Beiträge: 14
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Marty McFly » Do 15. Jun 2017, 09:32

Glückwunsch! Die Straße sieht ja schonmal perfekt aus zum Einfahren :)

Zur Übergabe durch DHL: Bei mir war der Mitarbeiter nicht unfreundlich, wusste allerdings überhaupt nichts zum Roller und hat ihn nur hingestellt. Da übertreibt unu etwas, wenn sie auf ihrer Website schreiben, dass es eine "kurze Einweisung" durch DHL gäbe.

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one / e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6362
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » Do 15. Jun 2017, 10:06

Wahrscheinlich hat von euch noch nie jemand im Paketdienst/Logistik gearbeitet? Sonst wüsstet ihr, unter welchem immensen Zeitdruck die armen Kerle stehen, wie genervt sie jeden Tag aufs neue werden durch doppelte Anfahrten wegen Abwesenheit des Empfängers, pampige Empfänger, und die Entlohung für die ganze Schufterei ist auch noch miserabel. Häufig werden sie auch noch dazu gezwungen, als scheinselbstständig aufzutreten und den Lieferwagen selber zu kaufen/abzubezahlen.

Daher die Bitte an die künftigen Unuisten, das im Hinterkopf zu behalten und den Umgang mit den DHL Menschen daraufhin abzustimmen. Die Realität sieht leider oft anders aus als in der Hochglanzwelt der Unu-Webseite...
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
Jan P.

Roller: Kreidler E-Hiker 2011 / 3 kW
PLZ: 79...
Wohnort: Freiburg i.Br. / BW
Beiträge: 429
Dabei seit: 2015

Beitrag von Jan P. » Do 15. Jun 2017, 10:56

...Weshalb auch jeder Paketbote von mir immer 2 € Trinkgeld bekommt. :P Genauso besch... sieht es in der
Dienstleistungs-Branche, sprich Bedienung/Kellner aus. Seit großzügig und gebt mindestens
10 % Trinkgeld....


Gruß Jan...
;)
1. Akku, (Blei/Gel) 2.2011-8.2016. Km Stand ca. 26 000. (Reichw. am Ende : ca. 15 Km).
2. Akku, (über Kreidler), incl. Einbau ca. 750 €. Km Stand 30 038. (Sept. 2017).
Lade in Außengarage mit "Öko-Strom"...

JackChck

PLZ: 13591
Beiträge: 166
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von JackChck » Do 15. Jun 2017, 13:24

Trinkgeld für DHL und Co? Wohl kaum. Wieviel Trinkgeld müsste ich da geben bei dem hohen Paketaufkommen, welches ich alleine beruflich habe.

Job machen und gut ist. Und wenn man ihn nicht gerne macht, was anderes suchen. Ganz einfach. Wenn ich irgendwo einen Vertrag unterschreibe, kenne ich Bedingungen und Vergütung. Hinter her rum jammern oder Unzufriedenheit an Kunden auslassen geht gar nicht.

Benutzeravatar
Garuda

Roller: es ist ein UNU 2000W :-)
PLZ: 6
Beiträge: 33
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Garuda » Do 15. Jun 2017, 16:45

Zum Thema Unfreundlichkeit bei der Zustellung.... Ich hatte beim Disponenten klare (und hilfreiche :-) ) Hinweise gegeben, wie bei mir stressfrei trotz Parkplatz-Notstand zu liefern ist, War aber wohl nicht an den Zusteller weiter gegeben worden, so dass der im "Großstadt-Dschungel" erstmal die Krise bekommen hatte und den Unu 200m mit seinem Lieferkarren bei Hitze die Straße hochgeschoben hatte. Ich weiß, dass die Jungs keinen Traumjob haben und unter Zeitdruck stehen und wie gesagt, es war auch total OK, den UNU allein in Betrieb zu nehmen. Aber das DHL intern was nicht läuft und dann am Kunden augelassen wird, ist doch "suboptimal". Der Typ war auch so schnell weg, dass ich das eigentlich eingeplante Trinkgeld gar nicht loswerden konnte.... naja das hat mir nach der Performance dann auch nicht mehr leid getan.... ;-)

Benutzeravatar
Garuda

Roller: es ist ein UNU 2000W :-)
PLZ: 6
Beiträge: 33
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Garuda » Mo 19. Jun 2017, 10:19

Hab am Sonntag eine sehr ausgiebige Runde gedreht..... und bin weiterhin begeistert!
Dateianhänge
miniUNU3.jpg

Silvy1611

PLZ: 8
Beiträge: 41
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Silvy1611 » Mi 21. Jun 2017, 12:58

"Sie" ist da ;)!
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg

Benutzeravatar
Jan P.

Roller: Kreidler E-Hiker 2011 / 3 kW
PLZ: 79...
Wohnort: Freiburg i.Br. / BW
Beiträge: 429
Dabei seit: 2015

Beitrag von Jan P. » Mi 21. Jun 2017, 13:19

Farben sind ja immer Geschmacksache - Ich finde es aber gut, dass ein Hersteller mal auf
die "Kriegsbemalung" verzichtet, und damit nur die Form sprechen läßt !! :P

Gut so, und Gruß Jan...
;)
1. Akku, (Blei/Gel) 2.2011-8.2016. Km Stand ca. 26 000. (Reichw. am Ende : ca. 15 Km).
2. Akku, (über Kreidler), incl. Einbau ca. 750 €. Km Stand 30 038. (Sept. 2017).
Lade in Außengarage mit "Öko-Strom"...

Benutzeravatar
ringsgwandl

Roller: unu, 2000W
PLZ: 808
Beiträge: 12
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von ringsgwandl » Mi 21. Jun 2017, 13:57

Silvy1611 hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 12:58
"Sie" ist da ;)!
Respekt Sylvi1611. Mut zur Farbe!

Da wirst Du in München schon mal auffallen... ;)
Hier kenn ich bisher nur schwarz und grün.

Gute Fahrt und viel Spaß.
ringsgwandl

MUC2000WShinyRed

Roller: UNU 2000W Shiny Red
PLZ: 81541
Beiträge: 8
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von MUC2000WShinyRed » Mi 21. Jun 2017, 14:58

Und hoffentlich früher als später auch Shiny Red!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste