Würdet ihr euch den unu wieder kaufen?

Lukson

PLZ: 90431
Beiträge: 3
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Würdet ihr euch den unu wieder kaufen?

Beitrag von Lukson » So 11. Jun 2017, 18:14

Hallo Leute! Bin ganz neu hier und habe mich die letzten Wochen mit e-rollern beschäftigt! Wir haben uns eigentlich für den unu entschieden...wollen uns die 2kw Variante zulegen. Meine Frage an euch... würdet ihr euch einen unu erneut zulegen?

xFr3aKsTyL3D

Roller: UNU
PLZ: 80636
Beiträge: 14
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von xFr3aKsTyL3D » So 11. Jun 2017, 19:51

Definitiv! Es ist etwas ganz anderes, etwas neues und gerade das macht es so interessant. Gerade die ersten Meter jeden Morgen mit dem UNU erinnern einen daran, dass das kein gewöhnlicher Roller ist. Außerdem finde ich das Design toll und der Fahrspaß ist sowieso der Hammer :)!

Viel Spaß dir und deinem neuen Roller!

Adelhydi

Roller: Unu Rebell 3kW
PLZ: 89
Beiträge: 42
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Adelhydi » So 11. Jun 2017, 20:18

Absolut!

Benutzeravatar
elektronaut

Roller: unu; 2KW; Bj.:05/2015; 2Akkus
PLZ: 0
Beiträge: 520
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von elektronaut » So 11. Jun 2017, 21:23

Ja, ich würde den unu auch jetzt nach 2Jahren und 5000km wieder kaufen, denn auch mit dem unu-Service und der Werkstatt (wg. kurzfristige Ersatzteilverfügbarkeit) klappt es ziemlich gut.

Bisher musste an meinem unu 2x was an der quietschenden Vorderbremse gemacht werden und vor Kurzem (nach 4500km) hatte es die Tachoschnecke inkl. Welle erwischt. Auch war ein Ladegerät letzten Monat defekt gegangen. unu hat alles ohne zu zögern und sofort auf Garantie getauscht. Wenn man in den anderen E-Rollerbereichen so liest, erfährt man, dass es dort nicht unerheblich Probleme mit Regulierungen von Reparaturen gibt. Da es bei unu gut klappt, wäre dies auch ein Grund für mich wieder zum unu zu greifen. Die Elektronik wie Akku, Controller und Motor funktionieren bisher einwandfrei.
Aktueller unu-Kilometerstand: >6000km (ab 07/2015)

smuglor

Roller: UNU 2kW BJ.2015
PLZ: 4
Beiträge: 89
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von smuglor » So 11. Jun 2017, 21:54

Bin auch UNU Fan und würde wieder kaufen. Vielleicht hätte ich dadurch ja dann nen zweiten Akku ;)

electro jo

Roller: UNU1- 3KW 11162km-UNU2- 3KW 3300km erobern das Siebengebirge
PLZ: 536
Beiträge: 109
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von electro jo » So 11. Jun 2017, 21:57

JA!

Sofort wieder.
Wir haben mittlerweile 2 Unu´s. 8900km/1600km
Bisher nur kleinere Mängel, Tachowelle, Anfangs quietschende Bremsen, ein Radlager, ein Schalter, Unwucht am Voderrad.
Er überzeugt uns durch seine "Einfachheit", "Handling(Gewicht)", die große "Zuverlässigkeit"(kein einziger Liegenbleiber), einen sehr guten "Service" und einem unschlagbaren Preis "Preis/Leistungsverhältnis". Man betrachte auch mal die Preise für E-Bike´s/Pedelec´s im Verhältnis zum Roller.

Grüße Jo

emkay

Roller: schwarzer UNU Rebell-2 (2kW)
PLZ: 26
Beiträge: 103
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von emkay » Mo 12. Jun 2017, 08:35

Hi, nach über 2 Jahren und mehr als 8000km würde ich den Unu jederzeit wieder kaufen! Das Ding macht einfach Spaß und bringt mich zuverlässig von A nach B. Zu Beginn hatte ich etwas Anlaufschwierigkeiten mit quietschenden Bremsen, die jedoch zügig gelöst wurden. Seitdem gab es keine größeren Probleme.

winem

Roller: unu 2kW Manhattan Black + Black
PLZ: 01189
Wohnort: Dresden
Beiträge: 103
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von winem » Mo 12. Jun 2017, 09:44

Ich habe ihn zwar erst seit Mitte März, benutze ihn aber zum Pendeln auf Arbeit und habe derzeit 1200km runter. Ich würde ihn mir auch wieder kaufen, auch wenn die Möglichkeiten der Optimierung ein wenig geringer sind bei dem neuen Modell - dafür hat er ja schon einige Verbesserungen bekommen!

Silvy1611

PLZ: 8
Beiträge: 41
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Silvy1611 » Mo 12. Jun 2017, 10:38

Wir kaufen gerade einen Zweiten, weil der Erste so gut angekommen ist und soviel Spaß macht.:)
Der Service von Unu ist ebenfalls sehr gut, bisher keine Probleme gehabt, auch nicht bei einem kleineren Garantiefall.
Positiv auch, dass die zwei Bosch Werkstätten in unserer Nähe sehr nette und kompetente Mitarbeiter haben.

DKras

Roller: Unu 2000 Kw
PLZ: 80689
Beiträge: 15
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von DKras » Mo 12. Jun 2017, 13:05

Meiner kommt gerade vom ersten Service. Alles ok. Quietschen weg. Ich liebe ihn und würde ihn sofort wieder kaufen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste