Auslieferung

Wolkenspringer

PLZ: 87642
Beiträge: 29
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Auslieferung

Beitrag von Wolkenspringer » So 30. Jul 2017, 23:25

Hallo,

Wie lange dauert die Auslieferung eines Trinity Rollers? Wie sind Eure Erfahrungen? Manche warten hier bis zu 4 Monate...

Benutzeravatar
otten.l

Roller: Händler für Zero, NIU, Trinity, Emco
PLZ: 49716
Wohnort: Meppen
Beiträge: 72
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von otten.l » Mo 31. Jul 2017, 10:00

Die Lieferung erfolgt containerweise aus China. Je nachdem wie sich die Nachfrage entwickelt, läuft das Lager von Trinity auch schon mal vor dem nächsten Container leer. Alternativ würde ich dir empfehlen bei einem Händler in deiner Nähe zu fragen, der hat ggf. noch Fahrzeuge auf Lager. Wir könnten z.B. sowohl Uranus, Venus als auch Neptun liefern.
Zero DSR 13.0, FXS 6.5 / NIU N1, M1s, M1p / Trinity Uranus, Neptun, Venus / Emco Nova, Novi
Vertragshändler für Zero, NIU, Trinity, Emco
Zertifizierter Installateur für Tesla Powerwall
Kostenlose Ladesäule, gespeist aus 60 kWp PV
http://www.otten.de

Wolkenspringer

PLZ: 87642
Beiträge: 29
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolkenspringer » Mo 31. Jul 2017, 12:30

Vielen Dank, Oetten.I.

Ich habe aber schon bestellt vor ein paar Tagen, da auf der Website steht, dass er ab August wieder auf Lager ist, hoffe ich mit der Lieferung meine Uranus noch diesen Monat.

hmpf

Roller: Trinity Uranus L2 (geplante Lieferung 8/17)
PLZ: 913XX
Wohnort: Oberfranken
Beiträge: 7
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von hmpf » Di 1. Aug 2017, 21:34

Nachdem ich wahrscheinlich dein Anlass war, diesen Thread zu eroeffnen, moechte ich mich auch nochmal melden: Ich nehme es relativ gelassen, da ich den Roller nicht dringend brauche. Andererseits haette ich im Sommer schon gut Kilometer machen koennen, im Moment pendele ich fast 30km einfach. Ist schon aergerlich, wenn der Sommer verstreicht und man gerne fahren wuerde. Zudem werde ich schon staendig von Freunden/Bekannten gefragt, wann er denn endlich kommt ...

Ein bisschen genervt bin ich aber von der Kommunikation, da Trinity sich bei Lieferverzoegerungen auch mal von selbst melden koennte. Mir wurde jetzt schon 2mal ein Termin genannt, der ohne Meldung verstrichen ist und nur auf meine Nachfrage hin nach hinten verschoben wurde. Eine Rundmail mit "Roller ist in China produziert worden/auf dem Schiff/Schiff hat Verspaetung/Lieferung war falsch" etc. an alle aktuellen Kauefer wuerde die Transparenz schon erheblich erhoehen und verursacht wirklich nicht viel Arbeit. Ich haette sogar mit "Es haben noch nicht genug Leute einen Roller bestellt, wir muessen mit der Bestellung in China noch warten bis Container voll" leben koennen, aber auf Nachfrage immer vertroestet zu werden ist bei 3500 Euro Vorkasse unserioes.

Wenn man sich hier im Forum umschaut, wird die bei der Bestellung versprochene Lieferzeit aber auch bei anderen Importeuren wie unu nicht wirklich eingehalten. Wer das nicht moechte, muss halt bei einem Haendler zum Mitnehmen kaufen.

Da ich aber mittlerweile meine Papiere erhalten habe, bin ich ganz zuversichtlich und habe schonmal fuer August das Nummernschild bestellt 8-)

chrispiac

Roller: Trinity EV - Jupiter 11.0
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Beiträge: 41
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von chrispiac » Mi 2. Aug 2017, 00:58

Trinity hat mal wieder die Homepage „angepasst“! Jetzt heißt es beim Jupiter 11:

…aktuell ausverkauft! Ab Sept. wieder im Lager…

Der Jupiter 11 – es gibt nichts vergleichbares!
… das man bis auf 300€ anzahlt um anschließend monatelang darauf zu warten. Leider haben sie nicht dazugeschrieben, welches „Sept.“ die damit meinen - schließlich gibt es dieses Jahr doch einen Schaltmonat im chinesischen Kalender 闰六月, damit könnte der „Sept.“ in den „Okt.“ fallen :evil: Schließlich ist ab 7.8. 立秋 ( Lìqiū ≈ Herbstbeginn) und ein Jahr, auf das sich das „Sept.“ bezieht, ist auch nicht angegeben… wer weiß, ob die damit 2017 meinen, 丁酉 (Dingyou ≈ Feuer-Hahn) oder schon 戊戌 (Wuxu ≈ Erde-Hund - ab 16.02.2018)?
Wir treffen uns… an der Steckdose!
In Erwartung eines Jupiter 11.0

gernot

Wohnort: Berlin
Beiträge: 93
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von gernot » Mi 2. Aug 2017, 01:57

Bei mir hat's zwischen Bestellung und Abholung meines Neptuns mit L3 Akku etwa 3,5 Monate gedauert.

tcj

Roller: Trinity Uranus
PLZ: 51377
Wohnort: Leverkusen
Beiträge: 452
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von tcj » Mi 2. Aug 2017, 09:22

Überbordende Kommunikation und rasche vollständige Lieferung kann man Trinity wirklich nicht vorwerfen :evil:
Das war schon 2015 so, als ich meinen Uranus im Juli bestellte und Anfang Oktober bekam und danach als ich nach Ersatzteilen fragte und mir die dann mangels Antwort woanders besorgen musste.

Nochmal würde und werde ich dort leider nicht kaufen.
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

achim

PLZ: 91088
Beiträge: 419
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von achim » Mi 2. Aug 2017, 10:51

Zum Glück brauch ich den Jupiter auch nicht dringend, aber trotzdem wurmt es den Sommer verstreichen zu sehen.
Bin jetzt kurz davor ein Kreidler Cart zu kaufen. Lieferzeit 3-5 Tage, das lässt sich doch hören....

Gruß,
Achim

Wolkenspringer

PLZ: 87642
Beiträge: 29
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolkenspringer » Mi 2. Aug 2017, 11:16

Ich will einfach nur wissen, ob man bestellt und dann wird der erst Mal in China gebaut und man muss allgemein 4 Monate warten, bis der geliefert wird, oder ob die auch ein bißchen mehr bestellen und dann schnell noch welche auf Lager haben. Ich habe bis jetzt noch nicht mal eine Bestätigungsmail bekommen, dass ich bestellt habe. Nur über Paypal kann ich beweisen, dass ich was bestellt habe.
Vielleicht kommt der zu Weihnachten und dann kann ich meinen Hund im Schlitten hinter mir herziehen bei der Jungfernfahrt.

chrispiac

Roller: Trinity EV - Jupiter 11.0
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Beiträge: 41
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von chrispiac » Mi 2. Aug 2017, 12:19

gernot hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2017, 01:57
Bei mir hat's zwischen Bestellung und Abholung meines Neptuns mit L3 Akku etwa 3,5 Monate gedauert.
Mir wurde bei einer Probefahrt Ende April eine Lieferung Ende Juli zugesagt. Ich habe mir ein paar Tage Zeit gelassen, um a) das Dauergrinsen wieder aus dem Gesicht zu bekommen (weil man die anderen Fahrzeuge an der Ampel stehen ließ…) b) um mich wieder zu Erden, schließlich war/bin ich im Begriff 8,5 k€ für ein Motorroller auszugeben und nach der Probefahrt hätte ich den Jupiter am liebsten gleich behalten…
Wolkenspringer hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2017, 11:16
Ich will einfach nur wissen, ob man bestellt und dann wird der erst Mal in China gebaut und man muss allgemein 4 Monate warten, bis der geliefert wird, oder ob die auch ein bißchen mehr bestellen und dann schnell noch welche auf Lager haben.
Ich gehe mal davon aus, das sie in der Regel etwas mehr bestellen - schon um den Transportcontainer zu füllen. Jedoch kenne nicht die Lagerkapazität von Trinity und deren finanziellen Rückhalt. Schließlich kostet Lagerhaltung Geld. Zudem können die bei der Bestellung in China auch nicht Hellsehen: Es kann durchaus sein, das ggf. noch ein Neptun auf Lager ist, dann aber nicht in der gewünschten Farbe oder mit den bestellten Ausstattungsmerkmalen. Außerdem könnten die großen Akkus ein Problem darstellen. Lithium Akkus dürften eine höhere Gefahrensstufe darstellen, ich könnte mir vorstellen, das diese ggf. nicht mit den anderen Material in einem Container transportiert werden dürfen, womit weitere Transportkosten/-komplikationen verbunden wären, z. B. wenn die Container auf unterschiedlichen Schiffen landen und dann in Europa zu unterschiedlichen Zeiten eintreffen oder in unterschiedlichen Häfen angelandet werden.
Wolkenspringer hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2017, 11:16
Ich habe bis jetzt noch nicht mal eine Bestätigungsmail bekommen, dass ich bestellt habe. Nur über Paypal kann ich beweisen, dass ich was bestellt habe.
Du kannst doch die Abrechnungsauszüge von Paypal herunterladen und ausdrucken. Damit hättest Du doch einen dauerhaften Beweis. Hast Du Dich schon mal auf der Trinity Homepage eingeloggt? Unter: http://trinity-electric-vehicles.de/mein-konto/ kann man sich einloggen und unter den Punkt „Bestellungen“ sollte man den Status einsehen können. Schade, das die Übertragung nicht verschlüsselt ist, aber Trinity dürfte vordringlichere Probleme haben, als sich um sowas zu kümmern.
Wolkenspringer hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2017, 11:16
Vielleicht kommt der zu Weihnachten und dann kann ich meinen Hund im Schlitten hinter mir herziehen bei der Jungfernfaht.
Dann bist Du ja bald perfekt ausgestattet (Sommer: Roller, Winter: Hund mit Schlitten). Allerdings sehe ich da ein anderes Bild vor meinen Augen: Ein Hund, der einen Schlitten zieht mit einem Bild von einem Neptun darauf… ;)
Wir treffen uns… an der Steckdose!
In Erwartung eines Jupiter 11.0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast