Classico von Futura bestellt !

Für Roller von Futura, zb Hawk, Classico, Elettrico
Antworten
Elektrine

Roller: Classico Futura
PLZ: 1
Beiträge: 44
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Classico von Futura bestellt !

Beitrag von Elektrine » Sa 23. Sep 2017, 13:29

Hallo liebes Forum,

Ich fahre seit einigen Monaten Emco Roller über Emmy Sharing in Berlin.

Wenn man so viel fährt wie ich, kann das schon mal aufs Portemonnaie gehen.
Darum habe ich mir jetzt einen Elektroroller bestellt. Ende nächster Woche dürfte er ankommen. Es ist ein Roller namens “Classico“ von Futura. Ich habe ihn im Internet entdeckt und war sehr überrascht, weil er im Grunde genauso aussieht wie die Retro Modelle von Emco. Allerdings hat er 1500 statt 2000 Watt.

Nun stehe ich vor ein paar Fragen. Ich habe noch nie einen Roller besessen!

Als Erstes beschäftigt mich, wie (also in welcher Verpackung) der Roller geliefert wird. Wird er ausgepackt in den Hof gestellt? Ich habe ein.paar Unboxing Videos gesehen, wo Roller so aufwendig verpackt waren, dass ich ihn allein kaum ausgepackt bekomme, denke ich.

Weiß jemand, ob man breitere Gepäckträger für so ein Pseudo Vespa Modell kaufen kann? Oder ob die Vespa Gepäckträger vielleicht sogar montiert werden können?

Ich finde im gesamten Netz keinen einzigen Erfahrungsbericht zu dem Classico von Futura, obwohl die Jungs in der Firma behaupten, dass inzwischen fast alle Farben ausverkauft sind.

Oder hat hier vielleicht jemand so einen Roller und kann mir etwas dazu sagen?

Das wäre super hilfreich!

Vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
elektronaut

Roller: unu; 2KW; Bj.:05/2015; 2Akkus
PLZ: 0
Beiträge: 506
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von elektronaut » Sa 23. Sep 2017, 14:31

Für 1.7K€ ein attraktives Angebot (Link). Ich bin gespannt, was Du bald über Qualität, Ersatzteilverfügbarkeit und Werkstattservice berichten wirst (da hapert es meist bei den E-Rollerherstellern, ein Modell is schnell rausgebracht, aber die Servicekette danach...)...halt uns auf dem Laufenden (zumindest hat hier ja jemand schon 5Sterne nach 2Tkm vergeben: Link). Vielleicht kannst Du ja auch ein paar Fotos von der Anlieferung posten? Danke
Aktueller unu-Kilometerstand: >6000km (ab 07/2015)

Elektrine

Roller: Classico Futura
PLZ: 1
Beiträge: 44
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Elektrine » Sa 23. Sep 2017, 14:39

Ja, als zu teuer kann man ihn wohl nicht bezeichnen. Laut Verkäufer beschleunigt er wohl sehr gut bis sogar “zu“ gut. Er sagt, ihm wäre der Roller fast zu schnell, was auch immer er damit meint.
Und es gibt angeblich mindestens eine Werkst. hier in Berlin, die einem weiter hilft, wenns mal brennt.

Ich bin aber gespannt, ob das auch alles so stimmt.

Seltsam ist, dass es noch keine Kundenbewertungen gibt! Ich suche die ganze Zeit im Netz. Vielleicht, weil die Firma noch so neu ist?

Elektrine

Roller: Classico Futura
PLZ: 1
Beiträge: 44
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Elektrine » Sa 23. Sep 2017, 15:50

Ich bin gespannt, was Du bald über Qualität, Ersatzteilverfügbarkeit und Werkstattservice berichten wirst (da hapert es meist bei den E-Rollerherstellern, ein Modell is schnell rausgebracht, aber die Servicekette danach...)...halt uns auf dem Laufenden
Das mache ich sehr gern. Bin selbst schon sehr gespannt!
zumindest hat hier ja jemand schon 5Sterne nach 2Tkm vergeben: Link)
Tja, das habe ich gesehen.
Ich will hier sicherlich niemandem zu nahe treten. Aber der Username lautete, wenn ich mich richtig erinnere "Schnori", oder so ähnlich.
Und der Name auf meiner Bestellung lautet irgend etwas mit Schnor...
Vielleicht kannst Du ja auch ein paar Fotos von der Anlieferung posten?
Sehr gern!
Ich bin besonders was den Karton betrifft, ziemlich neugierig. Weiß nicht, ob ich den überhaupt allein ausgepackt bekomme. Vielleicht kann ja mal jemand von Erfahrungen diesbezüglich schreiben.

Benutzeravatar
elektronaut

Roller: unu; 2KW; Bj.:05/2015; 2Akkus
PLZ: 0
Beiträge: 506
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von elektronaut » Sa 23. Sep 2017, 16:19

Elektrine hat geschrieben:
Sa 23. Sep 2017, 15:50
Tja, das habe ich gesehen.
Ich will hier sicherlich niemandem zu nahe treten. Aber der Username lautete, wenn ich mich richtig erinnere "Schnori", oder so ähnlich.
Und der Name auf meiner Bestellung lautet irgend etwas mit Schnor...
Heisst der Am...Rezensent nicht "ganick"? Er hat einige andere Produkte bewertet. 5Sterne bis 1Stern. Aktuell würde ich ihn loyal einschätzen.
Zuletzt geändert von elektronaut am Sa 23. Sep 2017, 16:25, insgesamt 2-mal geändert.
Aktueller unu-Kilometerstand: >6000km (ab 07/2015)

Benutzeravatar
lasser
Fischkopp und Tischler
Roller: Cemoto OS-310C, 25,5Mm
PLZ: 32469
Beiträge: 544
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von lasser » Sa 23. Sep 2017, 16:20

Moin und herzlich willkommen hier im Forum und bald bei den Rollerfahrern :-)
Elektrine hat geschrieben:
Sa 23. Sep 2017, 15:50
zumindest hat hier ja jemand schon 5Sterne nach 2Tkm vergeben: Link)
Tja, das habe ich gesehen.
Ich will hier sicherlich niemandem zu nahe treten. Aber der Username lautete, wenn ich mich richtig erinnere "Schnori", oder so ähnlich.
Und der Name auf meiner Bestellung lautet irgend etwas mit Schnor...
Wenn die Person nicht gerade eben ihren Namen geändert hat, dann liegst Du falsch, der Mensch nennt sich völlig anders und scheint auch ehrliche Rezensionen zu verfassen, obwohl es nicht viele sind.
Wenn Du schon sowas vermutest, dann doch mit ein bisschen mehr Fundament ;-)

Viel Spaß mit Deinem Roller!

LG
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, Greensaver 4x 50Ah + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11Mm, 2.: 5,3Mm, 3.: 9260 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Conti Move365 +Twist (Mistding?), 3x HA01
https://t.me/lasser1

Elektrine

Roller: Classico Futura
PLZ: 1
Beiträge: 44
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Elektrine » Sa 23. Sep 2017, 17:06

Wenn die Person nicht gerade eben ihren Namen geändert hat, dann liegst Du falsch, der Mensch nennt sich völlig anders und scheint auch ehrliche Rezensionen zu verfassen, obwohl es nicht viele sind.
Wenn Du schon sowas vermutest, dann doch mit ein bisschen mehr Fundament
Sorry!
Ich habe da wohl das Forum verwechselt!
In einem anderen Forum meine ich einen Post gesehen zu haben, wo jemand, der so hieß, einen positiven Kommentar zu dem Roller abgegeben hat.
Mir ist es ja nur lieb, wenn der User ehrlich ist! Immerhin haben wir den gleichen Roller! :roll:

Tut mir nochmals leid!

Benutzeravatar
elektronaut

Roller: unu; 2KW; Bj.:05/2015; 2Akkus
PLZ: 0
Beiträge: 506
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von elektronaut » Sa 23. Sep 2017, 17:38

Kein Problem. Poste dann mal Bilder und Erfahrungen. Auch bin mir ein Willkommen hier.
Aktueller unu-Kilometerstand: >6000km (ab 07/2015)

Elektrine

Roller: Classico Futura
PLZ: 1
Beiträge: 44
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Elektrine » Sa 23. Sep 2017, 19:10

Ich nochmal.

Ich finde es ja selbst schade. Aber die Firma, die diese Roller verkauft, verkauft auch Gardinen und Gardinenzubehör (habe ich gerade gesehen).

"Garnick", so heißt der Amazon Kunde, der die Rezensionen geschrieben hat, die hier als vermeintlich ehrlich eingeschätzt wurden, hat für sämtliche Gardinenartikel positive Rezensionen verfasst. Und für den Roller! Allerdings für zwei dieser Roller, in jeweils unterschiedlicher Farbe! Und das silbengleich! Das macht es jetzt etwas schwieirg, den User als ehrlich einzuschätzen.

Als letzten Artikel sehe ich auf seiner Seite eine Bürste, die wahrscheinlich nicht aus dem Gardinenshop stammt. Die hat auch gleich nur 3 Sterne bekommen.

Nochmal, ich wäre ja froh, wenn es seine wirkliche Meinung ist! Wir würden dann ja den gleichen Roller haben!

Benutzeravatar
elektronaut

Roller: unu; 2KW; Bj.:05/2015; 2Akkus
PLZ: 0
Beiträge: 506
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von elektronaut » Sa 23. Sep 2017, 22:34

Sieht doch ziemlich gut aus das Teil. Und wenn Du ein Werkstatt für diesen Typ hast und an Ersatzteile kommst, passt es doch. Beim Vertrieb über Amazon hast Du doch etwas Sicherheit. (mir gefällt dieses Retrodesign ziemlich - ich hätte mir auch fast die Emco Nova R2000 geholt (sieht der Futura Classico doch ziemlich ähnlich), wenn unu nicht den besseren Service, die Werkstatt vor Ort und gute Ersatzteilverfügbarkeit geboten hätte, wäre es die wahrscheinlich geworden...)
Aktueller unu-Kilometerstand: >6000km (ab 07/2015)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast