Top-Case Alternative ?

cactus-online

Roller: Niu N1S
PLZ: 13158
Beiträge: 19
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Top-Case Alternative ?

Beitrag von cactus-online » Mi 27. Sep 2017, 13:34

Hallo,

mich würde interessieren, was man so für alternative Top-Cases verwenden könnte, die zum Design des N1S passen. Das originale ist ja leider unbrauchbar, da kein Helm rein passt.

Muss ich immer die Grundplatte von Niu verwenden ?

lg.

cactus-online

chrispiac

Roller: Trinity Jupiter 11.0 (2017) & NIU N1S (2017)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Beiträge: 654
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von chrispiac » Mi 27. Sep 2017, 17:18

Hallo cactus-online,
willkommen bei den Rollerstromern im Forum!
cactus-online hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 13:34
… mich würde interessieren, was man so für alternative Top-Cases verwenden könnte, die zum Design des N1S passen. Das originale ist ja leider unbrauchbar, da kein Helm rein passt.
Sehe ich ähnlich. Es gibt viele alternative Anbieter auf dem Markt, die größere Modelle anbieten. Z. B. SHAD, GIVI usw. Einfach mal bei den Motorradzubehörhändlern suchen z. B.:
Elektrofahrzeuge Krain - der kann Dir auch gleich sagen, was Du noch zur Befestigung an den NIU brauchst, da er ihn auch verkauft. Die „üblichen Verdächtigen“:
Louis
Polo-Motorrad
Hein Gericke
FC Moto
Moto In
und natürlich die Internethändler:
ebay
Amazon

Bei der Auswahl dürfte es Dir nicht (oder gerade deswegen?) schwer falllen, etwas passendes zu finden, was nicht nur funktionell ist, sondern auch optisch passt.
cactus-online hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 13:34
… Muss ich immer die Grundplatte von Niu verwenden ? …
Nein. Aber oft ist das die einfachste Variante, weil sonnst eine Trägerplatte an den NIU angepasst werden muß. Es hängt von Deinem Wünschen und Bastlergeschick ab.
Wir treffen uns… an der Steckdose!

cactus-online

Roller: Niu N1S
PLZ: 13158
Beiträge: 19
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von cactus-online » Fr 29. Sep 2017, 09:45

Ja danke. Mir ist vor allem daran gelegen, wenn sich schon jemand entschieden hat, deren/dessen Erfahrung zu erhalten. Eventuell auch Bilder.

lg.

cactus-online

tcj

Roller: Trinity Uranus
PLZ: 51377
Wohnort: Leverkusen
Beiträge: 479
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von tcj » Fr 29. Sep 2017, 11:48

Was du auf jeden Fall brauchen wirst, ist der Gepäckträger
Symbollink: https://shop.elektrofahrzeuge-krain.de/ ... oller-niu/
Theoretisch kannst du dir den natürlich selber bauen (lassen), aber das wird sicherlich nicht einfacher und schöner.

Auf diesen Träger kannst du dann unzählige andere Topcases nach deinem Geschmack befestigen.
Die meisten haben eine universelle Grundplatte, die du auf dem Träger dauerhaft befestigst.
Dafür musst du eventuell zwei oder vier neue Löcher in den Träger bohren.
Das tut im ersten Moment etwas weh, aber wenn man weiß was und wie, dann macht man auch nix kaputt.
Es verschwindet sowieso unter der Grundplatte aus dem Blickfeld.
Auf die Grundplatte kommt dann das Topcase und lässt sich (je nach Firma und Modell) per Knopfdruck leicht abnehmen und wieder draufsetzen.

Du kannst bei Bedarf innerhalb des Herstellers und Systems die Topcases wechseln oder eine zweite Grundplatte für einen zweiten Roller/Motorrad kaufen.

Es liegt jetzt alles nur an deinem persönlichen Geschmack, Bedarf und Geldbeutel.
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Benutzeravatar
demokrates

Roller: NIU N1S Elektroroller / Xiaomi QiCycle eBike Faltrad
PLZ: 85298
Beiträge: 29
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von demokrates » Di 3. Okt 2017, 09:07

Für je 47 EUR habe ich 2 Stück gekauft


-> Koffer Topcase 062 schwarz Motorrad Roller Scooter Rollerkoffer Motorradtasche
http://www.ebay.de/itm/Koffer-Topcase-0 ... 2749.l2649

baugleich mit

-> 249906 SHIN YO Top Case Palermo, schwarz mit getöntem Reflektor 40 Liter mit Mon
http://www.ebay.de/itm/249906-SHIN-YO-T ... 2749.l2649

Die Topcase-Grundplatte lässt sich gut verschrauben mit dem

-> 02- N1S Gepäckträger NIU Artnr. NIU908
https://www.scooter-power.de/02-N1S-Gep ... tnr-NIU908


Nur 2 Schrauben passten exakt in die bereits fertigen Muttern-Bohrungen
Dann habe noch 2 Löcher seperat in den Gepäckträger gebohrt undmit eigener Mutter gekontert
NIU N1 Elektroroller seit 11.09.2017: 2,4kW - 60V / 29Ah = 1,74kWh
Xiaomi QiCycle eBike Faltrad seit 25.08.2017: 0,25kW - 36V/5,8Ah = 0,21kWh

Benutzeravatar
Pali

Roller: Niu N1s Civic
PLZ: 74172
Wohnort: Neckarsulm
Beiträge: 104
Dabei seit: 2017

Beitrag von Pali » Mi 4. Okt 2017, 14:00

Hab die Standard-Halterung und den Shad SH29 in rot, hab ich auch hier irgendwo schon mal gepostet.

Das ganze hält aber ist auch ziemlich am schwingen. Denn eins darf man nicht übersehen, die Halterung ist aus einem Kunststoff. Sieht schon sehr stabil aus und wenn man die passenden Löscher bohrt merkt man auch wie hart das Plastik-Teil ist. Richtig vertrauen hab ich nicht, hab aber auch noch nix von einer gebrochenen Halterung gelesen!

Natalie24
Rechtsanwaltsfachangestellte
Roller: NIU N1s
PLZ: 9
Wohnort: Landkreis Bamberg
Beiträge: 15
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von Natalie24 » Fr 27. Okt 2017, 18:36

Diesen Koffer habe ich heute montiert:

https://www.louis.de/artikel/givi-top-c ... e/10023150

Die Universalplatte hält mit zwei der vier Schrauben ohne extra Löcher bohren. Will man alle vier Schrauben unterbringen muss man bohren. Unter dem NIU-Gepäckträger habe ich zwei der vier Halterungen für Rohre untergebracht. In den Koffer passt natürlich der Helm.

Das ist die Universalhalterung, die dabei ist:

https://www.louis.de/artikel/top-case-a ... =416898281

KLE

Roller: NIU NS1 2018
PLZ: 47xxx
Beiträge: 2
Dabei seit: 2018
Kontaktdaten:

Beitrag von KLE » Di 20. Mär 2018, 21:20

Hallo,

ich habe den Roller erst seit 4 Tagen und konnte auf Grund des Wetters noch keinen Meter fahren.
Habe mir heute aus einer Kunstschieferplatte eine Kennzeichenhalterung gebaut, denke aber das die Platte zu dick und zu schwer ist.
Mal schauen.
Ein Gepäckträger habe ich heute bestellt.
Jetzt muss noch ein Top-Case her.
Bis wie viel Liter, oder bis welche Abmaße oder Eigengewicht kann man verbauen oder macht er Sinn.
Gut wenn dort zwei Integralhelme Platz hätten.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Benutzeravatar
Evolution

Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Beiträge: 541
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von Evolution » Mi 21. Mär 2018, 09:23

Ich habe einen Givi installiert. In der Regel ist bei dem Top-Case eine Trägerplatte mit Zubehör dabei.

https://www.givi.de/produkte/koffer-zwe ... at=Monokey

Das sieht dann so aus:

download/file.php?id=6309&mode=view

Benutzeravatar
MEroller
Entwickler (Automotive)
Roller: QvR one (Garagenqueen)/ e-rider Thunder (unRuhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 6720
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von MEroller » Mi 21. Mär 2018, 10:22

Zwei Integralhelme bedeutet dann aber eine Riesenschachtel auf dem kleinen Niu :shock:
Naja, wenn Optik nicht so wichtig ist geht das sicher.
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, Garagenqueen
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nozomi und 3 Gäste