Versicherungstarife Deutschland 2018 - 50er

Forum für alles über Elektroroller
Benutzeravatar
tiger46

PLZ: A 1100
Wohnort: Wien
Beiträge: 307
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Versicherungstarife Deutschland 2018 - 50er

Beitrag von tiger46 » Do 12. Apr 2018, 16:43

Versicherungstarife Deutschland 2018 - 50er


Haftpflicht über 23 Jahre

29,90 Württembergische (nur mit E-Antrieb)
37€ wgv-himmelblau.de
37,50€ WGV
38€ Bruderhilfe
38€ HUK-Coburg
38€ HUK-Coburg Allgemeine
39€ GVV
40€ VHV
.
.
69,90€ Württembergische
.
.
81,40€ Itzehoer (teuester Anbieter in D)


Haftpflicht unter 23 Jahre

29,90 Württembergische (nur mit E-Antrieb)
49€ LVM
53€ Concordia
56€ VGH
56€ wgv-himmelblau.de
57€ WGV
58€ ÖSA
59€ Gothaer
59€ GVV
59,90€ R+V
59,90€ Signal-Iduna
69,90 Württembergische
.
.
206,58€ HDI (teuerester Anbieter in D)


Haftpflicht & Teilkasko über 23 Jahre

63€ wgv-himmelblau.de
64€ WGV
65€ Bruderhilfe
65€ HUK-Coburg
65€ HUK-Coburg Allgemeine
65€ Helvetia
69€ GVV
69,60€ VKB
78€ LVM
89,80€ Württembergische (nur mit E-Antrieb)
90€ VHV
.
.
127,50€ Itzehoer
129,80€ Württembergische (teuerester Anbieter in D)



Haftpflicht & Teilkasko unter 23 Jahre


78€ LVM
88€ Concordia
89€ wgv-himmelblau.de
89€ Helvetia
89,80€ Württembergische (nur mit E-Antrieb)
90€ WGV
93€ VGH
99€ GVV
99,80€ R+V
99,80€ Signal-Iduna
100€ ÖSA
103,60€ VKB
108€ Gothaer
.
.
129,80€ Württembergische
.
.
220€ VHV
230,38€ HDI (teuerester Anbieter in D)


Vollkasko

388€ Bruderhilfe
388€ HUK-COBURG
388€ HUK-COBURG Allgemeine
Gothaer auf Anfrage


(Quelle: Scooter & Sport) (Liste dank Peter51, Andy1105 aktualisiert)
Zuletzt geändert von tiger46 am Do 12. Apr 2018, 20:29, insgesamt 12-mal geändert.

Peter51

PLZ: 2
Beiträge: 2605
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter51 » Do 12. Apr 2018, 16:47

Hast nur die WGV Elektrorollerversicherung für 29,- Euro vergessen........ Alter? Sollte jeder selbst einmal googeln.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Benutzeravatar
tiger46

PLZ: A 1100
Wohnort: Wien
Beiträge: 307
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von tiger46 » Do 12. Apr 2018, 16:53

Peter51 hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 16:47
Hast nur die WGV Elektrorollerversicherung für 29,- Euro vergessen........ Alter? Sollte jeder selbst einmal googeln.
In Österreich haben wir die selben Preise für Verbrenner & Elektroroller & kein einziges funktionierendes Vergleichsportal.

www.durchblicker.at gibt falsche Zahlen aus und ist in A somit unbrauchbar.

Gibt es ein Online Tool für D?

P.S.: Ich wollte hier eh einfach mal eine Diskussion & Übersicht starten, weil es als Kunde extrem schwer ist, auf die schnelle einen Überblick zu bekommen.

P.P.S.: Bietet jeder Versicherer eine Elektroroller Versicherung?

Benutzeravatar
tiger46

PLZ: A 1100
Wohnort: Wien
Beiträge: 307
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von tiger46 » Do 12. Apr 2018, 19:41

Peter51 hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 16:47
Hast nur die WGV Elektrorollerversicherung für 29,- Euro vergessen........ Alter? Sollte jeder selbst einmal googeln.
Hab jetzt kurz nachgesehen - Elektroroller Kategorie gibt es nicht.

Es gibt:
PE1, E-Bike, Pedelec
R45, Roller bis 45 km/h
Bildschirmfoto 2018-04-12 um 19.36.47.png
Bildschirmfoto 2018-04-12 um 19.36.47.png (65.87 KiB) 391 mal betrachtet

beides 33,75 bei WGV ;-)

Peter51

PLZ: 2
Beiträge: 2605
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter51 » Do 12. Apr 2018, 19:51

Du machst dir ja viel Arbeit mit deinen Statistiken. Die Versicherungen geben derzeit die Preise ab dem 1.05.18 an.

Guckst du hier: ... und die Württembergische bietet das Kennzeichen E-Roller 45km/h für 29,90 Eur an. (Tipp von Andy1105)
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Benutzeravatar
tiger46

PLZ: A 1100
Wohnort: Wien
Beiträge: 307
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von tiger46 » Do 12. Apr 2018, 19:57

ok danke, das steht sogar auf der 1. Seite :-)

https://www.wuerttembergische.de/de/pro ... erung.html

"Privatgenutzte Zweiräder mit E-Antrieb können bei uns zum günstigen Preis von 29,90€ versichert werden."

Gilt dann anscheinend auch für unter 23?

P.S.: Jetzt hab ich euer System in Deutschland verstanden, je später man im Jahr erst sein Schild holt umso billiger ist die Versicherung. Ist jedes Jahr so. In A haben wir ja ganz normale Dauerversicherungen, nach der Erstanmeldung :-)

Benutzeravatar
tiger46

PLZ: A 1100
Wohnort: Wien
Beiträge: 307
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Anscheinend gibt es noch die Möglichkeit als L1e anzumelden

Beitrag von tiger46 » Do 12. Apr 2018, 20:47

Anscheinend gibt es noch die Möglichkeit als L1e anzumelden:
Eule hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 01:29
chrispiac hat geschrieben:
Mi 28. Feb 2018, 23:12
Ab 1. März gilt das neue Versicherungsjahr!!!
Danke für die Erinnerung. Für mich ist das jetzt Geschichte:
unu-Fahrzeugschein-klein.jpg
unu-Fahrzeugschein-klein.jpg
Peter51 hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 08:48
Und jetzt fährt dein Zwerglroller (L1e Kleinkraftrad) mit einem L3e Leichkraftroller-Kennzeichen ohne TÜV Plakette durch die Gegend - im günstigsten Fall für 20,40 Euro /Jahr. Und wer hats erfunden? Richtig, Alfred - muß ja einmal gesagt werden.
Gibt es dabei auch irgendwelche Nachteile?

Was kostet die Zulassung?

Peter51

PLZ: 2
Beiträge: 2605
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter51 » Do 12. Apr 2018, 21:22

Ich habe 68,- Euro für die Zulassung und 19,50 Euro für das Leichtkraftradkennzeichen bezahlt. Dafür habe ich ein "E" auf dem Kennzeichen und kann an jeder Parkuhr in Hamburg kostenlos parken - hoffe ich zumindest ;)
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

joe70

Roller: Nova Motors eGrace
PLZ: 38
Beiträge: 26
Dabei seit: 2017
Kontaktdaten:

Beitrag von joe70 » Do 12. Apr 2018, 22:01

Peter51 hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 21:22
Ich habe 68,- Euro für die Zulassung und 19,50 Euro für das Leichtkraftradkennzeichen bezahlt. Dafür habe ich ein "E" auf dem Kennzeichen und kann an jeder Parkuhr in Hamburg kostenlos parken - hoffe ich zumindest ;)
Und die Versicherung ? Wie läuft das?
Hab ja jetzt WGV mit TK für 64 € und das find ich nicht teuer.

Ihr hab ja dann andere Kennzeichen.
Nova Motors / eGrace : 500 km / Stand 4/2018

Peter51

PLZ: 2
Beiträge: 2605
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter51 » Do 12. Apr 2018, 22:22

So ist es. Das Kennzeichen muß jetzt nicht mehr jedes Jahr gewechselt werden. Und das Moped ist jetzt wie eine 125er versichert. Mehr schreibe ich aber nicht mehr dazu.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mborki und 2 Gäste