Häufig gestellte Fragen

Antworten
Guest

Häufig gestellte Fragen

Beitrag von Guest » Di 6. Okt 2015, 17:57

Vor dem Kauf

Sind die angegebenen 50km Reichweite mit einer Akkuladung realistisch?
Grundsätzlich ja. Die genaue Reichtweite hängt aber von Fahrweise, Motorleistung, Temperatur, Alter der Batterie und einigen anderen Faktoren ab. Erfahrungswerte aus dem Forum liegen zwischen 40 und 60 Kilometern.

Wie muss ich mir die Beschleunigung vorstellen?
Verglichen mit einem 50ccm 2-Takter Verbrenner Roller kommst Du ab der 2000 Watt Variante deutlich schneller vom Fleck. Weil Du nicht schalten musst und der UNU gleichmäßig beschleunigt, kommst Du auch im Vergleich zu älteren Autos gut weg. Der Unu ist aber kein Tesla :D Auch muss Dir klar sein, dass die Endgeschwindigkeit trotz noch so guter Beschleunigung meist hart auf 45 km/h begrenzt ist. D.h. früher oder später werden Autos, die hinter Dir fahren, deinetwegen bremsen, außer vielleicht in einer 30er Zone oder bei stockendem Verkehr.

Ich möchte 2 Batterien bestellen. Schaltet der UNU automatisch auf die zweite Batterie um, wenn die erste leergefahren ist?
Nein. Du musst manuell die erste Batterie ausstecken und die zweite Batterie einstecken.

Welche Reifen werden ab Werk geliefert?
Kenda K341

Auf welcher Technologie basiert der Akku?
Lithium-Ionen

Wie lang ist die Lieferzeit wirklich?
Üblicherweise zwischen 8 und 10 Wochen. Teilweise länger. Zuletzt (Oktober 2015) haben allerdings einige "Besteller" hier Forum berichtet, dass Unu wohl die ein oder andere Konfiguration in Berlin auf "Lager" hatte und innerhalb von 2 Wochen nach Bestellung liefern konnte. Das sind aber bisher Ausnahmen. Trotzdem kann es nicht schaden, vor der Bestellung bei Unu zu erfrage, ob sie bestimmte Farb-/Motor-Konfigurationen gerade auf Lager haben.

Wo findet die Qualitätskontrolle vor der Auslieferung statt?
Bei Unu Motors in Berlin.

Passt neben der Batterie noch ein Helm in den Stauraum unter dem Sitz?
Nein. Entweder der Akku oder ein Helm. Allerdings nimmt der Akku nur etwa die Hälfte des Stauraums ein.

Was ist in der von Unu angebotenen Versicherung enthalten
Nur die Haftpflicht, keine Teilkasko, kein Diebstahlschutz

Welche Diebstahlschutz-Vorrichtungen hat der Unu ab Werk?
Ein Lenkerschloss, d.h. man kann den Lenker in der maximalen linken Stellung fixieren. Die Reifen sind dadurch allerdings nicht blockiert. Außerdem natürlich das normale Zündschloss.

Ich bin noch nie einen Roller gefahren. Ist es schwierig, den Unu zu fahren?
Den Unu zu fahren ist wirklich kinderleicht. Selbst jemand, der noch nie einen Roller gefahren hat, kann den Unu nach ein paar Stunden Übung mühelos fahren.

Wie schnell fährt der Unu wirklich?
Der Unu fährt mit vollem Akku etwa 48km/h, nach wenigen Kilometern dann konstant 45km/h. Ab etwa 50% Kapazität nimmt die Höchstgeschwindigkeit dann nach und nach bis auf etwa 40km/h ab

Ist der Motor des Unu wirklich lautlos?
Nicht ganz. Man hört ein leises Summen, allerdings geht das im normalen Verkehr komplett unter.

Welche Daten muss ich bei der Versicherung angeben, wenn ich sie selbst abschließe, also nicht die von Unu mitbestelle?
Fahrgestellnummer (bekommst Du von Unu auf Anfrage per Mail nach etwa 14 Tagen ab Bestellung), Fahrzeugart ("Rebell"), Fahrzeugkategorie ("L1e") und Hersteller ("UNU") oder Herstellerschlüssel ("1639").

Lieferumfang
  • Roller
  • 2 Spiegel zum Anschrauben
  • Akku
  • Ladegerät
  • 2 Schlüssel
  • Zulassungsbescheinigung ("COG")
  • Wartungsheft
[/i]Hat der Unu Schwächen / Kinderkrankheiten?
Bei einigen der aktuell verkauften Unus treten folgende Probleme auf. Für fast alle gibt es Lösungen. Unu ist grds. sehr hilfsbereit.
  • Die vorderen Bremsen quietschen
  • Die vorderen Stoßdämpfer quietschen
  • Wenn die Akku-Ladung unter etwa 50% gefallen ist, fährt der Unu nur noch etwa 40km/h
  • Der Gepäckträger bricht bei mittlerer Belastung ab bzw. löst sich an einigen Stellen
  • Das Leuchtmittel im Scheinwerfer vorn (Stand/Abblend/Fernlicht) wird von vielen im Forum als zu schwach wahrgenommen.
  • Die Gewinde für die Spiegel sind nicht optimal, sodass sich einer der Spiegel nicht richtig fixieren lässt bzw. während der Fahrt löst.
Wie genau ist die auf dem Tacho angezeigte Geschwindigkeit?
Viele User haben mit der mittels Handy gemessenen GPS-Geschwindigkeit verglichen. Der Tacho gilt demnach allgemein als recht genau.

Welche Informationen erhalte ich wann von Unu, nachdem ich bestellt habe?
  • Bestellbestätigung direkt nach Bestellung
  • Meldung, dass der Unu fertig produziert ist (etwa 14 Tage nach Bestellung)
  • Fahrgestellnummer (falls beim Support angefragt, etwa 14 Tage nach Bestellung)
  • Meldung, dass der Unu in Deutschland eingetroffen ist und sich die Spedition bei Dir wegen der Terminabsprache meldet (etwa 1 Woche vor Lieferung)
Hat der UNU einen Anschluss, mit dem ich mein Handy aufladen kann?
Nein.

Mit welchen laufenden Kosten muss ich rechnen?
  • etwa 7€ / Monat Haftpflicht + Teilkasko
  • 1,4kWh =~ 40 Cent Strom pro 50 km
  • Inspektion und ggfs. Reparaturen nach 500, 4000, 7000, 10000 und dann alle 3000 km (siehe Bedienungsanleitung)
Grundsätzlich ist mit wenig Verschleiss zu rechnen, weil der Unu sehr viel weniger Verschleissteile hat als ein Roller mit Verbrennungsmotor.

Was kostet eine Inspektion bei einer der Bosch-Werkstätten
Zwischen 70 und 120 Euro für die reine Inspektion. Es gibt keinen Festpreis, den Unu mit den Werstätten vereinbart hätte.

Wie gut ist der Support von UNU?
Grundsätzlich sehr gut. UNU ist meist sehr kulant und antwortet auf Support-Anfragen grds. sehr schnell. Auch hier im Forum wird auf Fragen an Unu regelmäßig von Unu-Mitarbeitern geantwortet.

Was sollte ich vor dem Kauf bedenken?
Du streckst UNU den Kaufpreis für die Dauer der Lieferzeit vor. Das ist natürlich - wie bei ebay-Vorabzahlungen - mit einem gewissen Risiko für Dich verbunden. Außerdem ist Unu ein Startup, das erst seit 2014 am Markt ist. D.h. niemand garantiert Dir, dass es auch in 5 Jahren noch Ersatzteile für Deinen UNU geben wird. Auch hat UNU angekündigt, dass sie an einem neuen Modell arbeiten. Eine rechtlich verbindliche Garantie dafür, dass es für den aktuellen UNU in x Jahren noch Support, Ersatzteile etc. gibt, hast Du nicht. UNU hat außerdem seit dem Start in 2014 den UNU ständig verbessert. So hat die heutige Batterie einen anderen Anschluss als die ursprüngliche. Ob UNU Dir auch in 3 Jahren noch eine Ersatzbatterie mit dem richtigen Anschluss liefern kann, ist ebenfalls nicht garantiert. Da der UNU erst seit etwas mehr als einem Jahr auf dem Markt ist, hat niemand wirklich Langzeiterfahrungen. Hält der Akku wirklich so lange wie versprochen? Fallen Teile kurz nach der Garantiezeit aus? Das kann Dir niemand sagen. Wenn Du einen UNU kaufst, musst Du das Vertrauen mitbringen, dass UNU auch in x Jahren noch existiert und für Dein heutiges Modell Support anbietet. Oder Du kannst darauf verzichten.

Fragen zur täglichen Nutzung

Schadet es dem Akku, wenn ich ihn ständig auflade?
Lithium-Ionen Akkus, so wie der vom Unu haben keinen Memory-Effekt. D.h. es schadet dem Akku nicht, wenn Du ihn auch bei 50% schon wieder auflädst. Die angegebene Anzahl Ladezyklen bezieht sich auf volle Ladezyklen. D.h. zweimal von 50% volladen entspricht einmal von 0% volladen.

Welche Werkstatt in meiner Nähe kann den Unu reparieren / warten?
Bitte bei UNU anfragen. UNU muss die Bosch-Werkstätten einzeln schulen, bevor sie mit dem Unu umgehen können. Eine Karte mit einigen hier im Forum bekannten Werkstätten gibt es hier.

Welches Zubehör ist Pflicht / Nice to have?
  • Helm
  • Abdeckplane
  • Scheibenbremsenschloss und "Erinnerungskabel" oder Kettenschloss oder Bogenschloss
  • Sitzabdeckung (nice to have)
  • Topcase (nice to have)
  • Alternative Bremsbeläge: Link (nice to have)
Welche Reifen-Alternativen, bessere Reifen, Allwetter-Reifen gibt es?
z.B. Heidenau K58 M+S Snowtex oder Conti Move365

Tipps & Tricks

Meine Bremse quietscht. Was tun?
Link
Ich bekomme die Schrauben am Kennzeichenhalter nicht gelöst. Was tun?
Link
Wie sollte ich meinen Unu reinigen?
Link
Wie kann ich den Gepäckträger verstärken?
Link oder Link
Meine vordere Federgabel quietscht. Was tun?
Link
Der Scheinwerfer ist mir nicht hell genug. Gibt es Alternativen?
Link
Wie kann man am besten die Schraubenlöcher im Fußbereich schließen?
Link
Wie stellt man die Hinterradbremse richtig ein?
Link
Meine Hinterradachwinge quietscht. Was hilft dagegen?
Link
Zuletzt geändert von Guest am Sa 23. Jan 2016, 13:56, insgesamt 27-mal geändert.

Guest

Re: Häufig gestellte Fragen

Beitrag von Guest » Di 6. Okt 2015, 17:58

Ich mache hier mal einen FAQ-Thread auf, bin aber auf Eure Mithilfe angewiesen. Bitte schickt mir Vorschläge für sinnvolle Fragen und entsprechende Antworten per PM. Der Forum-Admin wird diesen Thread auf sticky setzen, sodass der Thread immer ganz oben in der Themenliste erscheint.
Bitte postet keine Fragen und Antworten als Antwort auf diesen Post, sondern per PM an mich. Ich trage sie dann in den ersten Post ein, sodass Leser dieses Threads sofort im ersten Post die wichtigsten Fragen und Antworten finden.

@Unu: Ihr habt sicher hier und da Anmerkungen und/oder Kommentare. Ich nehme die gern als "Kommentar/Klarstellung von Unu" unter den Antworten auf, werde aber die Antworten als solche nicht ändern, solange ich nicht überzeugt bin, dass die Antworten tatsächlich falsch sind. Ich bitte um Euer Verständnis, ich glaube das ist fair für alle. Bitte schickt mir etwaige Anmerkungen als private Nachrichten hier im Forum. Danke!

Guest

Re: Häufig gestellte Fragen

Beitrag von Guest » Do 27. Okt 2016, 20:11

Hab die Versicherung mit Teilkasko abgeschlossen..

Guest

Re: Häufig gestellte Fragen

Beitrag von Guest » Fr 24. Feb 2017, 16:24

Hallo liebe Foristen,
Hallo und Danke Michael,

ich will mich auch mal auf diesen merkwürdigerweise viel zu wenig aktiven Thread zurückmelden. Die Zusammenstellung oben ist sehr schön gelungen. Zusätzlich haben auch wir seit einiger Zeit eine offizielle FAQ-Seite für unu-Fahrer und alle, die es vielleicht noch werden wollen.

https://unumotors.com/de/faq

Weiterhin gibt es natürlich auch unseren Support, an den Ihr Euch mit spezifischen Fragen wenden könnt.

Schönes Wochenende und freundliche Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
elektronaut
Beiträge: 611
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:47
Roller: unu; 2KW; Bj.:05/2015; 2Akkus
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Häufig gestellte Fragen

Beitrag von elektronaut » Sa 21. Okt 2017, 07:12

Akkuzellen: Link
Akkuhandhabung: Link
Überprüfung Reku: Link
Verkleidung lösen: Link

@Michael: Bitte übernimm die Sachen in die Liste. Ich lösche dann diesen Beitrag. Ich denke es macht auch Sinn oben genanntes hinsichtlich unu2.0 zu aktualisieren z.B. Reifentyp Heidenau, konstante Geschwindigkeit jetzt usw...
Zuletzt geändert von elektronaut am Mi 7. Feb 2018, 06:11, insgesamt 1-mal geändert.
Aktueller unu-Kilometerstand: >7000km (ab 07/2015)
🌍 Wissenswert: Auswirkung der Erderwärmung

Benutzeravatar
Banditho
Beiträge: 275
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 23:20
Roller: NIU N 1s, Bergamont revox 7.0 eq
PLZ: 52391
Kontaktdaten:

Re: Häufig gestellte Fragen

Beitrag von Banditho » Sa 21. Okt 2017, 09:31

Die Reifen sind mittlerweile mWn von Heidenau

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 270
Registriert: Di 11. Apr 2017, 11:40
Roller: Unu 2kw Modell 11 (05/2017)
PLZ: 65824
Kontaktdaten:

Re: Häufig gestellte Fragen

Beitrag von Patrick » Mi 16. Mai 2018, 14:22

Ich schlage hier mal eine Aktualisierung vor:
Vor dem Kauf

Sind die angegebenen 50km Reichweite mit einer Akkuladung realistisch?
Grundsätzlich fast ja. Die genaue Reichtweite hängt aber von Fahrweise, Motorleistung, Temperatur, Alter der Batterie und einigen anderen Faktoren ab. Erfahrungswerte aus dem Forum liegen zwischen 40 und >50 Kilometern. 40 Km sind fast immer drin, mit viel mehr würde ich nicht wirklich planen.

Wie muss ich mir die Beschleunigung vorstellen?
Verglichen mit einem 50ccm 2-Takter Verbrenner Roller kommst Du ab der 2000 Watt Variante deutlich schneller vom Fleck. Weil Du nicht schalten musst und der UNU gleichmäßig beschleunigt, kommst Du auch im Vergleich zu älteren Autos gut weg. Der Unu ist aber kein Tesla :D Auch muss Dir klar sein, dass die Endgeschwindigkeit trotz noch so guter Beschleunigung meist hart auf 45 km/h begrenzt ist. D.h. früher oder später werden Autos, die hinter Dir fahren, deinetwegen bremsen, außer vielleicht in einer 30er Zone oder bei stockendem Verkehr. Die 2000 Watt Variante ist auf jeden Fall Preis/Leistungsmäßig top. Die 1000 Watt Variante ist weniger zu empfehlen, da sie nicht wirklich Spass macht. Wenn du das Geld hast greif zur 3KW Variante gerade bei Anstiegen und zu zweit merkst du den Unterschied deutlich. Wenn du kannst fahre am besten beide Probe.

Ich möchte 2 Batterien bestellen. Schaltet der UNU automatisch auf die zweite Batterie um, wenn die erste leergefahren ist?
Nein. Du musst manuell die erste Batterie ausstecken und die zweite Batterie einstecken.

Welche Reifen werden ab Werk geliefert?
Früher waren dies Kenda K341, die gerade bei Nässe sehr schlechte Werte hatten, mitlerweile (seit Anfabng 2017) sind deutsche Heidenau Reifen verbaut, die viel besser sind.

Auf welcher Technologie basiert der Akku?
Lithium-Ionen

Wie lang ist die Lieferzeit wirklich?
Üblicherweise zwischen 2 und 10 Wochen. Teilweise länger. Gerade Anfang 2017 waren die Lieferzeiten teilweise sehr lang. Unu hat mittlerweile viele Modelle schneller lieferbar, allerdings dauert es vereinzelt dann doch länger wegen fehlender Teile, zuletzt Akkus. Wie die Sache in nem halben Jahr oder Jahr aussieht erfragst du am besten bei Unu und hier im Forum. 3-4 Wochen ist denke ich der aktuelle Schnitt.

Wo findet die Qualitätskontrolle vor der Auslieferung statt?
Bei Unu Motors in Berlin fand sie früher statt, mittlerweile hat Unu dies an DHL ausgelagert, die speziell geschulte Mitarbeiten haben, welche im Auftrag von Unu die Endkontrolle übernehmen.

Passt neben der Batterie noch ein Helm in den Stauraum unter dem Sitz?
Nein. Entweder der Akku oder ein Helm. Allerdings nimmt der Akku nur etwa die Hälfte des Stauraums ein.

Was ist in der von Unu angebotenen Versicherung enthalten
Nur die Haftpflicht, keine Teilkasko, kein Diebstahlschutz. Die Versicherungsbedingungen und Konditionen unterscheiden sich nicht sonderlich von den Marktüblichen Wettbewerbern. Du kannst die Versicherung nehmen, da Unu dir aber vorab die Seriennummer etc. zusendet kannst du dich auch online oder bei dir vor Ort für eine Versicherung entscheiden. Dies dauert auch nicht länger und du hast normalerweise dein Nummernschild schon vorab in der Post. Eine aktuelle Liste an Versicherungen ab 2018 findest du iom Forum hier: viewtopic.php?f=1&t=5756&p=87648#p87648

Welche Diebstahlschutz-Vorrichtungen hat der Unu ab Werk?
Ein Lenkerschloss, d.h. man kann den Lenker in der maximalen linken Stellung fixieren. Die Reifen sind dadurch allerdings nicht blockiert. Außerdem natürlich das normale Zündschloss.Elektronische Diebstahlsperren wie bei anderen Smarten Rollern gibt es derzeit im Unu noch nicht.

Ich bin noch nie einen Roller gefahren. Ist es schwierig, den Unu zu fahren?
Den Unu zu fahren ist wirklich kinderleicht. Selbst jemand, der noch nie einen Roller gefahren hat, kann den Unu nach ein paar Stunden Übung mühelos fahren.Dadurch dass er relatiov klein und leicht ist, ist er spezielle auch für weniger kräftige Personen einfach zu beherrschen.

Wie schnell fährt der Unu wirklich?
Der Unu fährt mit bis ca. 10-20% Akkustand fast Konstanz Höchstgeschwindigkeit von etwa 45-48km/h, erst auf den letzten Kilometern dann nimmt die Höchstgeschwindigkeit dann nach und nach ab. Du stehst also nicht plötzlich da sondern es wird immer langsamer, wenn du das merkst solltest du schauen dass du in den nächsten 3/4 kilometern an einer Steckdose bist.

Ist der Motor des Unu wirklich lautlos?
Nicht ganz, aber fast. Man hört ein leises Summen, allerdings geht das im normalen Verkehr komplett unter.

Welche Daten muss ich bei der Versicherung angeben, wenn ich sie selbst abschließe, also nicht die von Unu mitbestelle?
Fahrgestellnummer (bekommst Du von Unu auf Anfrage per Mail, oder mittlerweile auch automatisch bzw. über die bestell-seite (refresh machen) nach etwa 14 Tagen ab Bestellung), Fahrzeugart ("Rebell"), Fahrzeugkategorie ("L1e") und Hersteller ("UNU") oder Herstellerschlüssel ("1639").

Lieferumfang
  • Roller
  • 2 Spiegel zum Anschrauben
  • Akku
  • Ladegerät
  • 2 Schlüssel
  • Zulassungsbescheinigung ("COC")
  • Wartungsheft
[/i]Hat der Unu Schwächen / Kinderkrankheiten?
Bei einigen der aktuell verkauften Unus treten folgende Probleme auf. Für fast alle gibt es Lösungen. Unu ist grds. sehr hilfsbereit.
  • Die vorderen Bremsen quietschen - das Problem tritt bei den neuen Unus normalerweise nbicht mehr auf.
  • Die vorderen Stoßdämpfer quietschen - das kann noch sporadisch auftreten hängt aber meist mit Verkleidungsteilen zusammen.
  • Der Gepäckträger bricht bei mittlerer Belastung ab bzw. löst sich an einigen Stellen - das Problem tritt meist nicht mehr auf.
  • Das Leuchtmittel im Scheinwerfer vorn (Stand/Abblend/Fernlicht) wird von vielen im Forum als zu schwach wahrgenommen, wurde allerdings wenn auch nicht durch LED, doch zumindest durch ein 35Watt Licht ersetzt welches deutlich heller ist.
  • Die Gewinde für die Spiegel sind nicht optimal, sodass sich einer der Spiegel nicht richtig fixieren lässt bzw. während der Fahrt löst.
Wie genau ist die auf dem Tacho angezeigte Geschwindigkeit?
Viele User haben mit der mittels Handy gemessenen GPS-Geschwindigkeit verglichen. Der Tacho gilt demnach allgemein als recht genau. Zeigt meist allerdings 2-3km/h zuviel an.

Welche Informationen erhalte ich wann von Unu, nachdem ich bestellt habe?
  • Bestellbestätigung direkt nach Bestellung
  • Meldung, dass der Unu fertig produziert ist (etwa 14 Tage nach Bestellung)
  • Fahrgestellnummer (falls beim Support angefragt, etwa 14 Tage nach Bestellung)
  • Meldung, dass der Unu in Deutschland eingetroffen ist und sich die Spedition bei Dir wegen der Terminabsprache meldet (etwa 1 Woche vor Lieferung)
Hat der UNU einen Anschluss, mit dem ich mein Handy aufladen kann?
Nein.

Mit welchen laufenden Kosten muss ich rechnen?
  • etwa 7€ / Monat Haftpflicht + Teilkasko
  • 1,4kWh =~ 40 Cent Strom pro 50 km
  • Inspektion und ggfs. Reparaturen nach 500, 4000, 7000, 10000 und dann alle 3000 km (siehe Bedienungsanleitung)
Grundsätzlich ist mit wenig Verschleiss zu rechnen, weil der Unu sehr viel weniger Verschleissteile hat als ein Roller mit Verbrennungsmotor.

Was kostet eine Inspektion bei einer der Bosch-Werkstätten
Zwischen 35 und 120 Euro für die reine Inspektion. Es gibt keinen Festpreis, den Unu mit den Werstätten vereinbart hätte. Vergleichen was Preis und Leistung angeht kann sich also lohnen. Es gibt dazu auch hier Erfahrungen im Forum. Gute Preise/Leistung sollte zwischen 45 und 85 Euro liegen.

Wie gut ist der Support von UNU?
Grundsätzlich sehr gut. Unu antwortet meist innerhalb von 2 Tagen und ist auch telefonisch erreichbar. UNU ist meist sehr kulant und versendet auch manche Teile kostenlos. Auch hier im Forum wurde früher auf Fragen an Unu regelmäßig von Unu-Mitarbeitern geantwortet.

Was sollte ich vor dem Kauf bedenken?
Du streckst UNU den Kaufpreis für die Dauer der Lieferzeit vor. Das ist natürlich - wie bei ebay-Vorabzahlungen - mit einem gewissen Risiko für Dich verbunden. Außerdem ist Unu ein Startup, das erst seit 2014 am Markt ist. D.h. niemand garantiert Dir, dass es auch in 5 Jahren noch Ersatzteile für Deinen UNU geben wird. da Unu allerdings nun schon einige Jahre besteht ist dieses Rsiko mitlerweile begrenzt. Auch hat sich jedes Jahr nur im Detail etwas am Unu geändert, so dass auch die ersten Unus noch voll mit ersatzteilen beliefert/repariert werden können. Unu bringt in unregelmäßigen Abständen Verbesserungen am Unu raus. Bisher waren dies allerdings nie komplett neue Modelle. Eine rechtlich verbindliche Garantie dafür, dass es für den aktuellen UNU in x Jahren noch Support, Ersatzteile etc. gibt, hast Du nicht. Da der UNU erst seit etwas mehr als 3 Jahren auf dem Markt ist, hat niemand wirklich Langzeiterfahrungen. Bisher allerdings sind keine gehäuften Akku Ausfalle etc. bekannt. Rost könnte sich allerdings bei wenig Pflege und Fahrten bei Nässe und im Winter langfristig zum Problem werden.

Fragen zur täglichen Nutzung

Schadet es dem Akku, wenn ich ihn ständig auflade?
Lithium-Ionen Akkus, so wie der vom Unu haben keinen Memory-Effekt. D.h. es schadet dem Akku nicht, wenn Du ihn auch bei 50% schon wieder auflädst. Die angegebene Anzahl Ladezyklen bezieht sich auf volle Ladezyklen. D.h. zweimal von 50% volladen entspricht einmal von 0% volladen. Generell begrenzt Unu wie Tesla und andere auch die theoretisch nutzbare Kapazität des Akkus, um eine längere Lebensdauer zu gewährleisten. Andauernd leerfahren ist allerdings nicht zu empfehlen, besser nachladen, wenn du möglichkeit besteht. Auch am besten mit 80% geladen länger rumstehen lassen und nicht ganz voll und erst recht nicht ganz leer!

Welche Werkstatt in meiner Nähe kann den Unu reparieren / warten?
Bitte bei UNU anfragen. UNU muss die Bosch-Werkstätten einzeln schulen, bevor sie mit dem Unu umgehen können. Die aktuelle Liste ist auf der unu website verfügbar.

Welches Zubehör ist Pflicht / Nice to have?
  • Helm - versteht sich sowieso, hier ist dei Frage die sich viele Stellen Jet oder Integralhelm. Im Sommer liebe ich den Jethelm, für Kälte und Nässe habe ich den Integralhelm
  • Abdeckplane - Immer gut wenn er viel draussen steht, ansonsten bei überdachtem Stellplatz nice to have.
  • Scheibenbremsenschloss und "Erinnerungskabel" oder Kettenschloss oder Bogenschloss - bei draußen stehen ne Überlegung wert, allerdings können alle auch nervig sein, und eine gute Versicherung nicht ersetzten
  • Sitzabdeckung - gerade beim Regen sollte die immer dabei sein.
  • Topcase - Geschmacksfrage, meist nicht schön aber praktisch.
Tipps & Tricks

Meine Bremse quietscht. Was tun?
Link
Ich bekomme die Schrauben am Kennzeichenhalter nicht gelöst. Was tun?
Link
Wie sollte ich meinen Unu reinigen?
Link
Wie kann ich den Gepäckträger verstärken?
Link oder Link
Meine vordere Federgabel quietscht. Was tun?
Link
Der Scheinwerfer ist mir nicht hell genug. Gibt es Alternativen?
Link
Wie kann man am besten die Schraubenlöcher im Fußbereich schließen?
Link
Wie stellt man die Hinterradbremse richtig ein?
Link
Meine Hinterradachwinge quietscht. Was hilft dagegen?
Link
Zuletzt geändert von Patrick am Mi 16. Mai 2018, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.
Du möchtest einen Unu Kaufen und eine Helm im Wert von 99€ gratis dazu: einfach meinen Code nutzen: 11RSEREF oder direkt auf diesen Link klicken: https://unumotors.com/de/get-your-unu#/ ... n=11RSEREF

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 381
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Häufig gestellte Fragen

Beitrag von tiger46 » Mi 16. Mai 2018, 16:21

Patrick hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 14:22

Eine Karte mit einigen hier im Forum bekannten Werkstätten gibt es hier.[/i]
Der Link führt ins Leere ;-)

P.S.: Die Übersicht über die Versicherungstarife D 2018 könntest du auch einbauen ;-)
(viewtopic.php?f=1&t=5756&p=87648#p87648)

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 270
Registriert: Di 11. Apr 2017, 11:40
Roller: Unu 2kw Modell 11 (05/2017)
PLZ: 65824
Kontaktdaten:

Re: Häufig gestellte Fragen

Beitrag von Patrick » Mi 16. Mai 2018, 17:05

Danke für den Hinweis, habe es korrigiert und eingefügt.
Du möchtest einen Unu Kaufen und eine Helm im Wert von 99€ gratis dazu: einfach meinen Code nutzen: 11RSEREF oder direkt auf diesen Link klicken: https://unumotors.com/de/get-your-unu#/ ... n=11RSEREF

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste