SXT Gekko V 3

Forum für alles über Elektroroller
Antworten
Doubleyou13591
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 18:03
PLZ: 1
Kontaktdaten:

SXT Gekko V 3

Beitrag von Doubleyou13591 »

Es ist soweit! Nachdem ich intensiv recherchiert habe, auch in diesem Forum, habe ich es getan ..... ja was denn nun? Ich habe mir einen Elektroroller gekauft!!! Und zwar den SXT Gekko V3!!! Der hat mir vom Design und den zusammengetragenen Recherchen am besten gefallen. Zudem hatte ein bekanntes Internet Kaufhaus ein Angebot rausgehauen, für 1599,00 € incl. Lieferung. Da musste ich einfach zuschlagen, obwohl die Temperaturen eigentlich entgegensprechen. Aber egal, aufgebaut, ausprobiert (natürlich auf nicht öffentlichem Straßenland) und schon Spaß gehabt. Die Versicherung werde ich ab März unterzeichnen. Die Lieferung erfolgte einem Tag nach dem angegebenen Termin in einem überaus stabilen Stahlrahmen, ohne Beschädigungen am Roller. Spiegel angeschraubt und fertig. Akku war geladen. Kurze Probefahrt, alles in Ordnung. Von der Verarbeitung alles ok, so weit ich es nach den paar Hundert Meter Fahrt sagen kann. Akku ausgebaut und warm gelagert, Roller in der Garage eingemottet.
Jetzt hoffe ich, dass es schnell Frühling wird und es losgehen kann.

Meine Erwartungen: Das Fahrzeug soll mich von A nach B bringen, insbesondere zur Arbeit und zurück im Innenstadtbereich jeweils ca. 10 km. Ich hoffe, dass die 45 km/h erreicht werden, insbesondere da ich nicht sooo schwer bin. Lange Strecken sind grundsätzlich nicht vorgesehen.

Einen kleinen Wermutstropfen hatte ich aber schon:
Auf eine Mail direkt an SXT Scooter betreffen eventueller Vertragswerkstätten bei Gewährleistungsansprüchen oder sogar Reparaturen bzw. Defekten bekam ich folgende Antwort: Sollte ich den Roller direkt bei SXT erworben haben, übernehmen sie die Reparatur bzw. die Abwicklung. Habe ich aber nicht!!! Werkstätten oder Vertragspartner haben sie keine!

Vielleicht kennt ja jemand für den Bereich Berlin Spandau und Umgebung fachkompetente Werkstätten für den Bedarfsfall?

Ich werde euch auf dem laufenden halten, spätestens nach der ersten längeren Probefahrt.

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3460
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: SXT Gekko V 3

Beitrag von Evolution »

Das Problem ist, wenn man dort kauft, wo es billig ist und dann hinterher Leistungen haben will von anderen Händlern. In einem solchen Fall empfiehlt es sich, bei den örtlichen Händlern nachzufragen, wer Reparaturen übernimmt. Berliner Händler findest in der Wiki:

wiki/index.php?title=Berlin_(H%C3%A4ndler)

Die schon gut sortiert ist. Achte auf jeden Fall darauf, den Ladezustand des Akkus regelmässig im Wochenabstand zu prüfen. Zur Thematik Lagerung von Akkus findest Du ebenfalls reichlich Angaben hier im Forum.

Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste