Wayscral e-Start (ATU)

Forum für alles über Elektroroller
Benutzeravatar
vsm
Administrator
Beiträge: 2696
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 12:18
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von vsm »

Aus seinem Profil findest Du auch den Link zu seinem Laden... Glaube ich... :D

- Sent in a hurry from a mobile device -

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10075
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von MEroller »

Boo, suche mal nach Voltsangles ;)
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 73
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 12:43
Roller: Greenstreet Seed / eSwan
PLZ: 22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von Boo »

In der Süddeutschen Zeitung (online) gibt es heute 09.05.2019 einen sehr guten Testbericht über einen E Roller "Vässla", der auf dem Foto eindeutig aussieht, wie der ATU e-Start.
Es wird doch auch von der Kooperation mit einem großen Chinesischen Hersteller geschrieben, der bereits ein Modell verkauft, auf dem der Vässla basiert.
Der Testbericht bestätigt alle bisher hier von Euch veröffentlichten Erfahrungen, was Qualität, Reichweite, Fahrverhalten angeht. Der "Vässla" Roller kostet 2.500€

Also, geht man mal davon aus, dass mindestens ein Großteil der Bauelemente identisch sind - ist der e-Start tatsächlich ein Top Deal!

PS: darf man eigentlich rechtlich gesehen Auszüge aus solch einem Artikel in so ein Forum herüber kopieren?

Benutzeravatar
davidflorian
Beiträge: 315
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 10:52
Roller: Super Soco CU-X Race Red
PLZ: 22927
Wohnort: Großhansdorf
Tätigkeit: Master of the Universe
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von davidflorian »

Du darfst direkt zu dem Beitrag verlinken, der öffentlich verfügbar ist:
https://www.sueddeutsche.de/auto/elektr ... -1.4423345

Vässla 2 und Wayscral sehen sich verdammt ähnlich, auch die technischen Specs:
https://www.vassla.de/vassla-2-eroller/

Black Shadow
Beiträge: 53
Registriert: Di 9. Okt 2018, 20:53
Roller: Wayscral e-Start
PLZ: 72
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von Black Shadow »

Zwischenstand zu meinen Erfahrungen:
- 650 KM gefahren
- 0 Probleme
- im Winter konnte ich mit 30 km Reichweite rechnen
- Aktuell (Juni) sind 40 km realistisch (ohne ECO Modus)
- Akku lädt top. Reifen noch astrein. Fährt Nahezu unhörbar außer beim blinken :D
- Würde ihn jederzeit wieder kaufen
- Hoffentlich fällt der Akkupreis auf 200 Euro dann kauf ich noch einen um meine Reichweite zu verdoppeln

apfelsine1209
Beiträge: 359
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 21:25
Roller: noch keiner
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von apfelsine1209 »

Vor ein paar tagen 'mal auf der atu-website danach geguckt, bei welchen der münchner filialen -- iirc gibt es deren sieben oder acht -- der wayscral denn verfügbar sein soll. Überraschung, überraschung: bei keiner einzigen.

Black Shadow
Beiträge: 53
Registriert: Di 9. Okt 2018, 20:53
Roller: Wayscral e-Start
PLZ: 72
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von Black Shadow »

Dann bestellen bei ATU und abholen. Oder warten bis es wieder ein Sonderangebot gibt.
(Oder nach Landshut fahren da steht einer bei ATU lt. Online Lagerbestand) :D

memes
Beiträge: 18
Registriert: Di 11. Dez 2018, 14:19
Roller: Wayscral eStart
PLZ: 5
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von memes »

Black Shadow hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 00:22
Zwischenstand zu meinen Erfahrungen:
- 650 KM gefahren
- 0 Probleme
- im Winter konnte ich mit 30 km Reichweite rechnen
- Aktuell (Juni) sind 40 km realistisch (ohne ECO Modus)
- Akku lädt top. Reifen noch astrein. Fährt Nahezu unhörbar außer beim blinken :D
- Würde ihn jederzeit wieder kaufen
- Hoffentlich fällt der Akkupreis auf 200 Euro dann kauf ich noch einen um meine Reichweite zu verdoppeln
Bin jetzt bei 1100km und genauso zufrieden!

Tommy3004

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von Tommy3004 »

6600 km mit meinem, 450 der zweitroller (freundiin), alles wie am ersten tag, akkus laden wir an der solaranlage (eigenbau), bruder mit seinen auch zufrieden, hat seinen alten zweitakter veräußert (werde ich auch tun, die wayscrals sind super und ausreichend)

Benutzeravatar
Neucomputer
Beiträge: 13
Registriert: Do 14. Mai 2015, 10:41
Roller: Wayscral e-START by A.T.U. Baugleich Sunra Grace, Elettrico
PLZ: 37235
Tätigkeit: Handwerksmeister im Ruhestand
Kontaktdaten:

Re: Wayscral e-Start (ATU)

Beitrag von Neucomputer »

Hallo,

komme mit meinem Roller im Sommer nur auf eine Reichweite von ca. 32 km! Tacho 285 km Gewicht Fahrer 85 kg und denke das es an meinem Akku liegt.

Bin ich allein oder gib es noch andere E-start Roller Akkus mit zu geringer Reichweite?


Bitte um Feedback

Akku Restakku % Verbrauch % KILOMETER Reichweite Kalk 100%
100% 6 94 34 36,2 km
100% 75 25 9 36,0
100% 30 70 25 35,7
100% 40 60 21 35,0
100% 46 54 18 33,3
100% 27 73 24 32,9
100% 46 54 17 31,5
100% 38 62 20 32,3
100% 36 64 20 31,3
97% 85 15 4 26,7
100% 33 67 21 31,3
100% 34 66 21 31,8
100% 14 86 26 30,2
100% 27 73 24 32,9 km

Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste