Beschleunigung eRoller 2020 (aktualisiert)

Forum für alles über Elektroroller
Antworten
Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 2192
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
Roller: Niu N1S 2017 schwarz matt, NIU NGT 2019
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von tiger46 »

Systray hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 14:18
NITO NES 5
Hab ihn jetzt mal mit dem Hinweis, Vorserienmodell, eingepfegt.
Schwer zu sagen wieviel es jetzt genau zw. 4 - 5s sind.
Mit meiner Stoppuhr komme ich auf ca. 4,5s und so pflege ich ihn mal ein. Mal abwarten ob diese Beschleunigung, dann auch tatsächlich im Serienmodell zu erreichen ist :-)
Emmy 15 Freiminuten bei Erstanmeldung: UrPi11ib

Heikox
Beiträge: 459
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 21:55
Roller: Niu M Plus Sport
PLZ: 12xxx
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von Heikox »

Lieber Tiger, vergiss mal meine Angaben zur Beschleunigung. Habe nun Update bekommen und er soll 50 Km/h anzeigen. (hole ihn nachher ab). Da ändert sich natürlich der Beschleunigungswert von 0-45 Km/h.

Benutzeravatar
ollige
Beiträge: 288
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:01
Roller: Trinity Uranus R (45km/h)
PLZ: 584xx
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von ollige »

Heute habe ich mal die Beschleunigung meines neuen Uranus R (gedrosselte Version) ermittelt.
Die Rahmenbedingungen waren:

- beide Akkus parallel betrieben
- Akkustand ca. 60%
- Akkutemperatur ca. 10°C

Maximale Beschleunigung in der Ebene von 0km/h auf "echte" 45km/h in 7 Sekunden.

Viele Grüße,
Olli
Von 06.2013 bis 12.2018 42870km mit Emco Novax 4kW,Akku 48V/60Ah, Heidenau K66
Seit 12.2018 11000km mit Trinity Uranus R (45km/h) 3kW, Akku 72V/56Ah

Herbikum
Beiträge: 237
Registriert: Fr 15. Apr 2016, 09:55
Roller: MTL-EB-007
PLZ: 91xxx
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von Herbikum »

Jiansu Yadea YD3000D-01. 60V LiFePo (20p), 2,4 kWh, 3000W.
6,5 s auf 45 km/h. Vmax:58km/h mit GPS (nach Papieren 62 km/h)

Benutzeravatar
Schubi007
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Nov 2018, 19:41
Roller: Wayscral e-Start
PLZ: 10781
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von Schubi007 »

Dann klinke ich mich auch mal ein, mit einer Dragy Performance GPS Messung.

Fahrzeug: Wayscral e-Start
Akkustand: >90%
Außentemperatur: 10°

Resultat: 11,30s
Zurückgelegter Weg: 95,30m

Bild

Tommy3004

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von Tommy3004 »

die 11 sec bis 45 hatte ich gestern ebenfalls, akku bei etwa 81%. (wayscral)

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 2192
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
Roller: Niu N1S 2017 schwarz matt, NIU NGT 2019
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von tiger46 »

aktualisiert ;-)
Emmy 15 Freiminuten bei Erstanmeldung: UrPi11ib

KaiAusH
Beiträge: 21
Registriert: Do 3. Mai 2018, 10:08
Roller: Uranus R
PLZ: 30
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von KaiAusH »

Ich hatte hier mal meinen Uranus R gemessen: viewtopic.php?f=57&t=5860&p=99009#p99009

0-50 in 9s...

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 2192
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
Roller: Niu N1S 2017 schwarz matt, NIU NGT 2019
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von tiger46 »

aktualisiert, Mittelwert von Uramus R jetzt angegeben.
Emmy 15 Freiminuten bei Erstanmeldung: UrPi11ib

Benutzeravatar
ollige
Beiträge: 288
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:01
Roller: Trinity Uranus R (45km/h)
PLZ: 584xx
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Beschleunigung eRoller 2019 (aktualisiert)

Beitrag von ollige »

tiger46 hat geschrieben:
Do 28. Feb 2019, 10:27
aktualisiert, Mittelwert von Uramus R jetzt angegeben.
Hi Tiger,

die von mir gemessenen 7s ist die Beschleunigung von 0 auf 45km/h während die 9s bei Kai die Beschleunigung von 0 auf 50km/h ist. Dies dann in der Rubrik 0 - 50km/h zu mitteln, ist demnach nicht ganz korrekt ;)

Viele Grüße,
Olli
Von 06.2013 bis 12.2018 42870km mit Emco Novax 4kW,Akku 48V/60Ah, Heidenau K66
Seit 12.2018 11000km mit Trinity Uranus R (45km/h) 3kW, Akku 72V/56Ah

Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast