Stromdrehgriff Tante Paula

Antworten
elektroreini

Stromdrehgriff Tante Paula

Beitrag von elektroreini » Do 13. Feb 2014, 16:15

Ich repariere gerade eine TP Bj 2001

Die Reparatur eines defekten Stromdrehgriffen war etwas komplizierter. Mit dem zuerst ausprobierte Hall-Griff ließ sich der Motor nicht anhalten.

Ich habe es auch durch Vorschalten von Dioden probiert; ( 3 x 1N 4148). Das geht zwar im Prinzip, aber es wird kein Vollstrom mehr erreicht.

Ein Versuch mit einem 5K Poti funktionierte. Also hilft nur die Montage des teuren Magura Potigriffes. (~ 45.-) Dieser Griff ist übrigens auch an dem MZ-Charly dran.

MERKE: ALTE TP können einen Magura benötigen...

tomausdo

Stromdrehgriff Tante Paula

Beitrag von tomausdo » Mo 7. Aug 2017, 11:02

Hallo
Du schreibst in einem Bericht, dass man für die ganz frühen TP den Griff von Magura bzw dem mz Charly nehmen kann.
Ich habe mir so einen Roller letztens gekauft und der Vorbesitzer hat auch diesen Griff montiert, aber mit dem Anschluss hat das wohl nicht so richtig geklappt. Leider habe ich keine Unterlagen, werder über den Griff noch über den Motor. Der Regler ist anscheinend im Motor verbaut. Weißt du, wie die Kabel belegt sind ?
U+ '/ Masse und Regeleingang vermute ich mal, wenn es ein rein analoges Eingangssignal ist.
Wo kann man die Belegung des MZ-Charly Reglers her bekommen ?
Der Zustand des Rollers ist noch zu gut, als das man ihn ausmustern müsste ...
Vielen Dank im Vorraus

Antworten

Zurück zu „Tante Paula“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast