BMW X 2 City

X2 City
Matze2809
Beiträge: 12
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 11:24
Roller: BMW x2 City
PLZ: 22
Kontaktdaten:

BMW X 2 City

Beitrag von Matze2809 »

Guten Morgen,

ich besitze seit gestern einen BMWx2 City. Meine Versicherungsagentur fragt nun nach der Allgemeinen Betriebserlaubnis. Die liegt mir so explizit nicht vor, brauche ich die?

Weiterhin benötigen die die Rahmennummer falls der Roller gestohlen wird. Auch diese kann ich nicht finden. Wäre toll, wenn mir jemand helfen kann.

Viele Grüße
Matze

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 13963
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kW ZF10.5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von MEroller »

Jetzt ist die Frage im richtigen Forumsteil, da es sich beim X 2 City um ein Elektrokleinstfahrzeug handelt.

Es gibt keine Allgemeine Betriebserlaubnis für Fahrzeuge mehr, das heißt jetzt "Übereinstimmungserklärung" oder "Certificate of Conformity", kurz CoC. Diese muss Dir beim Kauf des X2 City mitgegeben worden sein - ansonsten vom Händler einfordern!

Die Angaben in diesem Dokument braucht die Versicherung.
Zero S 11kWZF10.5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden

Matze2809
Beiträge: 12
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 11:24
Roller: BMW x2 City
PLZ: 22
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von Matze2809 »

Vielen Dank. Und eine Fahrgestellnummer? Jetzt muss ich der Erklärung hinterher laufen.

Evolution
Moderator
Beiträge: 6731
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vormals Vectrix VX-2 und E-Max 80L
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von Evolution »

Er sieht so aus wie ein Elektrokleinstfahrzeug, kam aber bereits auf den Markt als die Elektrokleinstfahrzeugverordnung (was für ein schrecklich bürokratisches Wort) noch nicht erlassen war. Er ist im Vorgriff auf die neue Fahrzeugklasse der Elektrokleinstfahrzeuge entwickelt worden.

Schauen wir uns einmal an, wie BMW sprachlich mit dem Gerät umgeht.

"elektrischer Kick-Scooter" - "kleiner Pedelec Roller" - „Wohin Du auch willst: Der BMW Motorrad X2City bringt Dich überall in der Stadt hin – ohne Umwege. “

Wir sehen: Unser moderatorenmäßiges Bemühen um sprachliche Klarheit und Zuordnung wird schon fast methodisch konterkariert.

https://www.bmw-motorrad.de/de/experien ... 2city.html

Aber er grenzt sich auch sonst von den Elektrokleinstfahrzeugen ab. Der BMW X2 City hat nämlich eine Straßenzulassung und wurde der Fahrzeugart Kleinkraftrad / Leichtmofa bis 20 km/h mit einer Sondergenehmigung bis zum Inkrafttreten der Elektrokleinstfahrzeuge Verordnung zugeordnet.

Evolution
Moderator
Beiträge: 6731
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vormals Vectrix VX-2 und E-Max 80L
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von Evolution »

Zu Frage der Versicherung des Metz Moovers schaust Du hier:

https://escooter.blog/2019/04/14/e-scoo ... ersichern/

Evolution
Moderator
Beiträge: 6731
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vormals Vectrix VX-2 und E-Max 80L
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von Evolution »

Kommen wir nun zu der Frage nach der Rahmennummer. Dazu werfen wir einen Blick in die Bedienungsanleitung. Zum gemeinsamen Nachverfolgen stelle ich mal einen Link zu ihr hier rein:

https://www.escooter-treff.de/download/ ... eitung.pdf

Unter Ziffer 3 3.1 Übersicht findest Du eine graphische Darstellung des Moovers mit seinen Bestandteilen. Dort siehst Du unter Ziffer 8 die Position der Fahrzeugidentitätsnummer.

Matze2809
Beiträge: 12
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 11:24
Roller: BMW x2 City
PLZ: 22
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von Matze2809 »

Ok. Danke. Ich habe keinerlei Bescheinigung für den Roller. Also hinterher laufen oder zurück geben.

Matze2809
Beiträge: 12
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 11:24
Roller: BMW x2 City
PLZ: 22
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von Matze2809 »

Sorry noch mal, ja unter dem Punkt steht das dort die Nummer sein soll, ist sie aber nicht. Und falls die Frage kommt, der Roller ist bei einem Höndler gekauft.
Dateianhänge
DCE60B47-1B10-4798-8113-CB1FBACD907E.jpeg

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 13963
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kW ZF10.5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von MEroller »

Ja, dann musst Du tatsächlich direkt mit Deinem Händler Kontakt aufnehmen, denn ein motorisierte Zweirad verkaufen ohne CoC geht garnicht, da es dann nicht versicherbar ist und nur zum Betrieb auf Privatgelände taugen würde...
Zero S 11kWZF10.5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden

ripper1199
Beiträge: 565
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 12:57
PLZ: 45470
Kontaktdaten:

Re: BMW X 2 City

Beitrag von ripper1199 »

Wenn man doch noch NUR die Rahmennummer findet, kann man meist online eine Versicherung abschliessen. In der Filiale und die Polizei möchten die COC sehen als Eigentümernachweis. Kostet aber nur einen 10er oder so als Strafe. Ich hab sie nie dabei, wenn sie kaputt oder verloren geht ist teurer und mehr Lauferei.
Wenn Dein Rollerle aber was spezielles ist und von bevor es sie eigentlich gab, würde ich auch Papiere haben wollen.

Antworten

Zurück zu „BMW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast