Ninebot Max G30D

ES1, ES2 u.a.
Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4335
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von Evolution »

Der Ninebot fährt mit schlauchlosen Luftreifen und soll dadurch eine gute Federung haben. Für unebene Straßen ist das Fahrzeug natürlich nicht geeignet. Dazu fehlt ihm eine aktive Federung. Einziger Vorteil, er lässt sich leicht freischalten.

Benutzeravatar
vsm
Administrator
Beiträge: 2817
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 12:18
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von vsm »

Mitch hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 15:30
So , wie der Thread Titel eben lautet ...
Ich hatte heute schon an anderer Stelle angemerkt, dass man vielleicht etwas weiter als bis nach der Überschrift lesen sollte... ;)
LukiDensi hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 13:38
In Österreich kostet der Max G30 679€
Momo7 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 11:21
Und hat leider keine deutsche Zulassung. Deshalb der Preisunterschied.
Mitch hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 07:32
Klar hat er die.

Benutzeravatar
engelwerner
Beiträge: 11
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 18:31
Roller: RED Hawk 3000 Li und zwei SEGWAY NINEBOT MAX G30D
PLZ: 34281
Wohnort: Gudensberg
Tätigkeit: Reiseleiter / Reisebusfahrer / Webdesigner/Fotograf
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von engelwerner »

Wir hatten uns einen G30D bestellt und tatsächlich festgestellt, dass das Ding unschlagbar ist. Alle Tests und deren positiven Aussagen stimmen. Auch die Aussage, dass die Federung mickrig ist, kann ich nicht so ganz bestätigen. Auch auf Kopfsteinplaster fährt man so wie man es erwarten darf, natürlich nicht wie mit einem Motorroller oder Motorrad, das muss klar sein.
Deswegen habe ich einen zweiten Scooter für meine Frau gekauft. Trotz der Winterzeit fahren meine Frau und ich ständig mit den Rollern spazieren, zum Einkauf kleinerer Dinge im Rucksack und sonstiger Dinge die man mit einer solchen Mobilität machen kann sind sie sowieso perfekt geeignet.
Ich behaupte mal, dass die Verantwortlichen sich mittlerweile über den empfohlenen Mindespreis ärgern. Denn derartige Qualität findet man nicht bei E-Scootern in dem Preisvolumen.
Also, könnte man hier Sterne vergeben, ich würde die maximale Sterneanzahl ohne Bedenken geben.
Zuletzt geändert von engelwerner am Sa 22. Feb 2020, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.
Kurt Tucholsky (1890 - 1935, Freitod),

HAWK 3000 LI
Farbe rot
2 Akkus
bis heute top zufrieden!
Topcase noch nicht angebaut. :oops:

SEGWAY NINEBOT MAX G30D 2 Stück
bis heute top zufrieden

Benutzeravatar
crassmike
Beiträge: 22
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 15:14
Roller: NIU NPro
PLZ: 86157
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von crassmike »

Kann ich nur so bestätigen! Verdammt guter Roller fürs Geld.. Bei mir zeigt er zwar manchmal einen Hallsensor-Fehler des Gasgriff an, ein Dreh daran löst den Fehler aber wieder auf.. Ggf. ist der Nullpunkt schlecht kalibriert.. :roll:
engelwerner hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 23:02
Ich behaupte mal, dass die Verantwortlichen sich mittlerweile über den empfohlenen Mindespreis ärgern. Denn derartige Qualität findet man nicht bei E-Scootern in dem Preisvolumen.
Ich denke die Hauptmotivation des Herstellers war die Zweitvermarktung eines Rollers, der für das Scooter Sharing entwickelt wurde. Wenn die ihr Geld bereits mit den Sharingflotten verdient haben und die Entwicklungskosten wieder drin sind, scheint es nur konsequent, den Endkundenpreis niedriger anzusetzen, als die Konkurrenz.

Mit freundlichen Grüßen

Momo7
Beiträge: 44
Registriert: So 7. Apr 2019, 20:56
Roller: NIU M+ Sport in Blau
PLZ: 76
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von Momo7 »

Ich überlege für die Familie einen zweiten zu kaufen.

Wollte erst einen Technostar 300 kaufen, aber weil der vier Monate später lieferbar sein sollte, auf den G30D gewechselt. Was für ein Glück. :)

Benutzeravatar
Toaster
Beiträge: 64
Registriert: Sa 2. Mär 2019, 10:35
Roller: Mach1 8B, Ninebot Max G30D
PLZ: 27
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von Toaster »

Moinsen,
habe gestern unsere Ninebot Max G30D bei MediaMarkt abgeholt einen für meine Frau und einen für mich! :D
Hatten da wohl Glück, erstens war der Scooter dort am günstigsten und zweitens noch verfügbar. (waren die letzten)
Habe die gestern dann ausgepackt und zusammen gebaut. Allso ich muss schon sagen das die Qualität echt gut ist!!!
Scooter sind bereits aktiviert und geladen, muss gleich noch los diese Klebekennzeichen holen!
Ich nenne ja schon den Mach1 mein eigen aber der spielt in einer anderen Liga was die Geschwindigkeit angeht. Auch beim Mach1
ist eine super Verarbeitung, aber der Ninebot ist da doch was anderes.
Und was mir wichtig war, meine Frau darf diesen auch fahren ohne Führerschein! :)

Bin schon auf die erste Fahrt gespannt die ich dann nicht mehr alleine, sondern zusammen mit meiner Frau unternehmen kann!
Gruß Toast 8-)
*************************************************************************************************
Mach1 8B 1800 Watt, Umbau auf 48V 30Ah Lipo, schwarzer Koffer, gefederte Sattelstütze, Gelkomfort-Sattel, Alarmanlage, CYCL Wing Lights Mag V3, Unterbodenbeleuchtung LED,
Ninebot Max G30D,

Benutzeravatar
Toaster
Beiträge: 64
Registriert: Sa 2. Mär 2019, 10:35
Roller: Mach1 8B, Ninebot Max G30D
PLZ: 27
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von Toaster »

Moin,
so wir sind die ersten 18 Kilometer gefahren. Ich muss sagen ich bin echt beeindruckt was dieser Scooter mit seinen kleinen
Motor doch leistet!
Ich bin nicht leicht aber das interessiert den Scooter NULL, er läuft mit mir 19 - 20 Km/h bei starken Gegenwind lief er immer noch
seine 16 - 17 Km/h genau wie an mittelmäßigen Steigungen! :o
Das hätte ich nicht gedacht um ehrlich zu sein. Laut Anzeige im Handy wären wir noch ca. 38 Kilometer weit gekommen :!:
Und das bei 17 Grad und der ersten Akkuladung. :)

Allso ich bin ehrlich sehr positiv überrascht von dem kleinen Scooter.
Gruß Toast 8-)
*************************************************************************************************
Mach1 8B 1800 Watt, Umbau auf 48V 30Ah Lipo, schwarzer Koffer, gefederte Sattelstütze, Gelkomfort-Sattel, Alarmanlage, CYCL Wing Lights Mag V3, Unterbodenbeleuchtung LED,
Ninebot Max G30D,

Momo7
Beiträge: 44
Registriert: So 7. Apr 2019, 20:56
Roller: NIU M+ Sport in Blau
PLZ: 76
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von Momo7 »

Danke für den positiven Bericht. Kann das auch alles bestätigen.

Zitronenpresse
Beiträge: 108
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 12:51
Roller: NIU
PLZ: 5
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von Zitronenpresse »

Meiner ist auch heute angekommen. Ein Hammerteil. Sehr gut verarbeitet. Jetzt kann ich mit Fifi rausfahren.

Zitronenpresse
Beiträge: 108
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 12:51
Roller: NIU
PLZ: 5
Kontaktdaten:

Re: Ninebot Max G30D

Beitrag von Zitronenpresse »

Nachdem die HUK es nach über einer Woche geschafft hat das Kennzeichen zuzusenden, hier ersteinmal ein kurzer Bericht:
https://i.imgur.com/AoIk3Vb.jpg
Ich muß sagen, ein Hammerteil.
Aber üben sollte man schon.

Antworten

Zurück zu „Ninebot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast