Sind Scooter von Micro gut?

Condor, Falcon, u.a.
Antworten
Benutzeravatar
Tahlos
Beiträge: 2
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 17:20
PLZ: 90449
Kontaktdaten:

Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Tahlos »

Da Scooter dieses Jahr ja noch eine Zulassung bekommen sollen, überlege ich mir einen zu kaufen. Was taugen den die Scooter von Micro?

Benutzeravatar
Die weiße Hand Sarumans
Beiträge: 25
Registriert: So 31. Mär 2019, 03:03
Roller: E-Twow S2 Booster V, IO Hawk Exit Cross
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Die weiße Hand Sarumans »

Hey! Bin selber neu hier und zufällig hier gelandet.

Meinst du "emicro"? Also die, die Scooter wie den Falcon, Eagle und Condor am Markt haben?
Hatte auch mal über die recherchiert als ich noch keinen E-Kickscooter hatte. Qualitativ sollen sie nicht schlecht sein, aber bei mir flogen sie schnell aus der engeren Auswahl, da deren Modelle absolut null Federung haben! Weder vorne noch hinten.
Auf glattem Asphalt kann man das wohl noch verschmerzen, aber sobald es etwas unebener wird, möchte ich persönlich nicht auf den Dingern stehen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.
Zuletzt geändert von Die weiße Hand Sarumans am Do 4. Apr 2019, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
"Legal, illegal, scheißegal"
E-Kickscooter Outlaw und E-Skater aus Überzeugung! :twisted:

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 881
Registriert: Di 20. Mär 2018, 23:50
Roller: eRetroStar
PLZ: 58135
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Dirk »

Tahlos hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 17:24
Da Scooter dieses Jahr ja noch eine Zulassung bekommen sollen, überlege ich mir einen zu kaufen. Was taugen den die Scooter von Micro?
Moin Tahlos, moin weiße Hand
willkommen im Forum. Es gibt schon eine ganze Menge Meinungen zum Thema emicro, hier im Forum.
Oben links im " Suche im Forum " emicro eingeben und erstaunt " ahhhhhhh " ausrufen ;) :lol: :lol: :lol:

LG und schönen Sonntag noch, Dirk

Benutzeravatar
Tahlos
Beiträge: 2
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 17:20
PLZ: 90449
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Tahlos »

Ich hab die Suche schon benutzt, allerdings sind die letzten Beiträge von 2015...
Auf https://www.microscooter-shop.de/cityroller/ steht das die Scooter wohl aller überarbeitet wurden. Der condor würde mir gefallen, ich Frage mich aber ob die dann auch den neuen Richtlinien entsprechen und natürlich auch ob die Qualität passt.

Evolution
Moderator
Beiträge: 5038
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vormals Vectrix VX-2 und E-Max 80L
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Evolution »

Wenn die Verordnung rechtswirksam geworden ist, wird jeder Händler nicht mehr darum herumkommen, klar zu kennzeichnen, ob ein Fahrzeug straßenzugelassen ist oder nicht. Mir tun bereits jetzt die Händler leid, die größere Altbestände ohne Zulassung haben. Denn jetzt werden alle Hersteller sich um eine Zulassung bemühen, denn das ist das ultimative Verkaufsargument.

Benutzeravatar
Die weiße Hand Sarumans
Beiträge: 25
Registriert: So 31. Mär 2019, 03:03
Roller: E-Twow S2 Booster V, IO Hawk Exit Cross
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Die weiße Hand Sarumans »

@ Tahlos: Also die jetzigen E-Kickscooter von Micro sind definitiv nicht zugelassen, was den Condor X3 mit einschließt.
Steht bei der Modellbeschreibung ganz unten auch unter "wichtige Hinsweise".
Und so wie der ausgestattet ist, wird er wohl auch keine Zulassung bekommen, da er zu schnell ist und auch nur eine richtige Bremse (Trommel vorne) hat. Rekuperation hinten und eine mechanische Fußbremse hat er zwar auch, aber reichen wird das wahrscheinlich nicht für eine Zulassung. Früher oder später wird auch Micro sicherlich ein Modell mit Zulassung präsentieren, sofern diese durch sein sollte.

Qualität soll, wie gesagt, ganz ok sein. Als Vorteil gegenüber anderen E-Scootern dieser Rubrik sehe ich den Heckmotor, da man im Falle eines plötzlich blockierenden Motors bei voller Fahrt nicht gleich einen Satz über den Lenker macht. Das ist ein großer Nachteil bei Kickscootern mit Frontmotor (z.B. Xiaomi, Ninebot, E-Twow). Auch der breite ergonomische Lenker mit Drehgriff macht einen guten Eindruck im Vergleich zur Konkurrenz. Ein riesen Nachteil ist halt die komplett fehlende Federung und das bei schmalen 8 Zoll Vollgummireifen! Damit bist auf besten Asphalt angewiesen, denn alles andere ist eine Qual mit dem Ding!

BTW: Schon das Testvideo gesehen?
https://www.youtube.com/watch?v=jEPA-Y1CuUU
"Legal, illegal, scheißegal"
E-Kickscooter Outlaw und E-Skater aus Überzeugung! :twisted:

Scootianer
Beiträge: 9
Registriert: Di 23. Apr 2019, 23:59
Roller: momentan noch keinen, möchte mir aber einen Scooter kaufen
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Scootianer »

Diese Micro-Scooter sind doch gar keine Elektro-Scooter, so wie ich das sehe, sondern einfach ganz normale Cityscooter ohne Motor.

Ich würde mir auf jeden Fall, wenn einen Elektro-Scooter kaufen, aber auch darauf achten, dass dieser dann eine Zulassung bekommt und das sind momentan noch nicht viele. Auf der Seite https://www.bikeandskate.de/e-scooter-m ... zulassung/ findet man beispielsweise eine aktuelle Übersicht mit Elektro-Scootern, welche eine Zulassung haben oder bekommen werden.

Die ganzen Scooter von Xiaomi, z. B. der Xiaomi M365 haben keine Zulassung für die Straße und werden die bestimmt auch nicht bekommen. Daher würde ich mir so einen Scooter nicht kaufen und einfach mal abwarten, was da dann auf den Markt kommt, wenn das Gesetz endlich verabschiedet wurde.

Benutzeravatar
Die weiße Hand Sarumans
Beiträge: 25
Registriert: So 31. Mär 2019, 03:03
Roller: E-Twow S2 Booster V, IO Hawk Exit Cross
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Die weiße Hand Sarumans »

Scootianer hat geschrieben:
Fr 26. Apr 2019, 11:03
Diese Micro-Scooter sind doch gar keine Elektro-Scooter, so wie ich das sehe, sondern einfach ganz normale Cityscooter ohne Motor.
https://www.microscooter-shop.de/erwach ... -condor-x3

Also wenn der nicht elektrisch betrieben ist, weiss ich auch nicht ...
"Legal, illegal, scheißegal"
E-Kickscooter Outlaw und E-Skater aus Überzeugung! :twisted:

Scootianer
Beiträge: 9
Registriert: Di 23. Apr 2019, 23:59
Roller: momentan noch keinen, möchte mir aber einen Scooter kaufen
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Scootianer »

Ah ok danke! Das hatte ich nicht gesehen. Sieht interessant aus.

Benutzeravatar
Jum
Beiträge: 31
Registriert: Do 22. Nov 2018, 22:10
Roller: Egret, Micro,...
PLZ: 30659
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Sind Scooter von Micro gut?

Beitrag von Jum »

Wir haben den Micro Condor X3 getestet und er hat seine Stärken. Vor allem das tiefliegende Trittbrett (in Relation zur Achsenmitte):

Die Ergebnisse des Tests sind gleich auf der Startseite: http://www.escootertest.com/

Antworten

Zurück zu „E-Micro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste