Gruß aus Kiel!

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
Mrcs
Beiträge: 3
Registriert: Mi 24. Nov 2021, 16:32
Roller: Egret Eight v3
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Gruß aus Kiel!

Beitrag von Mrcs »

Hallo Welt! :-)

Ich bin Marcus, 39, fahre nun seit einer Woche mit einem Egret Eight v3 durch Kiel.

Zur Arbeit, Brötchen holen, und in die Innenstadt. Sehr nett, ich bin begeistert!

Meine Frau hat sich auch einen gekauft, leider bereits nach der ersten Testrunde einen Platten.

Viele Grüße,
Marcus
Dateianhänge
egret-fahren-IMG_20211119_222209-1024x766.jpg

Romiman
Beiträge: 177
Registriert: Sa 18. Mai 2019, 17:34
Roller: ePF-1
PLZ: 38...
Tätigkeit: (irgendwas mit Autos)
Kontaktdaten:

Re: Gruß aus Kiel!

Beitrag von Romiman »

Willkommen im Forum.

(Platten? Jetzt weißt Du, warum ich mir das Vollgummireifengerumpel auf dem epf-1 antue...)

Benutzeravatar
Mrcs
Beiträge: 3
Registriert: Mi 24. Nov 2021, 16:32
Roller: Egret Eight v3
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Gruß aus Kiel!

Beitrag von Mrcs »

Romiman hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 17:21
Willkommen im Forum.

(Platten? Jetzt weißt Du, warum ich mir das Vollgummireifengerumpel auf dem epf-1 antue...)
Danke!

Wenn wir wenigstens die Wahl hätten ;-) Leider ist der Vorderradverschleiß einer der Punkte, die viele Besitzer des Egret Eights kritisieren. Keine Ahnung warum viele da ständig Probleme haben. Der Hersteller bietet ausschließlich Luftreifen für das Vorderrad, und verweist auf Fahrkomfort und Sicherheit.

Der örtliche Scootershop hat nur Modelle mit größeren Reifen und entsprechend nichts da, was passt.
Hier im Forum hat ein Benutzer günstige Honeycomb-Reifen zurecht geschnitten (bzw. den Steg innen* schmäler gemacht), doch da bin ich etwas zu vorsichtig.

Den epf-1 habe ich mir auch angesehen. Da der Eight aber nur 269 Euro kostete, fand ich das zum ausprobieren ideal. Der nächste Scooter sollte aber idealerweise Wartungsarme Reifen und ~40km Reichweite haben. Doch jetzt erstmal den Eight :-) Mal sehen, was es so in 1-2 Jahren auf dem Markt gibt.

(* Keine Ahnung, wie das Fachwort dafür lautet...)

Antworten

Zurück zu „Wer ist neu?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast