Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10466
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von MEroller »

Schaltet vielleicht der Bremslichtschalter der neuen Bremse zu früh? Das würden den Vortrieb ggf. blockieren. Einfach mal nach dem Start den neuen Bremshebel aktiv nach vorn drücken, ob dann die Kiste gleich beim ersten Versuch anfährt. Vielleicht kann man den Schalter ein bisschen verstellen, dass er erst später anspricht?
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Bengel

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von Bengel »

Ich muss Morgen hin um die Bremse zu erneuern. Hatte erst gedacht, dass mit dem Rückruf
Bluetooth usw. endlich aktiviert werden kann........schade!

Buepet
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 17:48
PLZ: 33142
Kontaktdaten:

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von Buepet »

Hallo mal eine Frage, wie Steigfähig ist der ITango oder geht er sofort in die Knie.

Bengel

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von Bengel »

Wir haben hier eine "Hochbrücke, die über einen Fluss und die Bahn geht und der iTango hält mit meinen 76 kg
an der Steigung noch 40 km/h!

Bengel

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von Bengel »

Es gibt immer noch keinen Heckträger,oder anderes Zubehör für den iTango! Mein Händler sagte mir aber, dass es ein Seitenkoffer-System gibt, aber nur in Verbindung mit einem neuen Rollerrahmen..........spinnen die!!!!!!!!!! :evil:

Ich hatte den Roller eigentlich für meine Frau hauptsächlich zum Einkaufen gekauft und mein Händler hatte mir versichert, dass Anfang 2019 Gepäckhalterungen für den iTango raus kommen sollen, aber so ist er ziemlich nutzlos.

Ich glaube, das war wohl mein erstes und letztes China-Zweirad! Sehr schade, denn das System mit den drei Rädern ist wirklich Klasse! :(

achim
Beiträge: 1799
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45, SNE Streetsou
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von achim »

Ein Träger für ein TopCase ist doch keine große Sache. Es findet sich doch bestimmt jemand der dir so ein Teil aus Edelstahlprofilen zusammenschweißen kann wenn Du es nicht selbst machen willst. Wenn das Fahrzeug ansonsten in Ordnung ist, dann sollte das doch das kleinste Problem sein.

Auf Zukunftsversprechungen darf man nie was geben. Es zählt einzig und alleine das was sofort und unmittelbar verfügbar ist - jedenfalls ist das meine Erfahrung.

Gruß,
Achim

Bengel

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von Bengel »

Klar kann man sich selber einen Träger zusammenbauen, aber wenn man mir versichert das Anfang 2019 Heck und Seitenträger im Zubehör zu finden sind, sollte man sich doch eigentlich darauf verlassen können. Beim dem Kauf vom iTango hatte mein Händler in meinem Beisein angerufen und sich erkundigt. Bei einem Fahrzeug das gerade auf dem Markt gekommen ist, gibt es am Anfang zu 99 % kein Zubehör zu ordern, das kommt immer erst danach raus.
Auch hatte ich angenommen, das alles was in der Betriebsanleitung steht irgendwann auch funktioniert: mit dem Handy gibt es keine Verbindung, die Uhr geht nicht und vieles andere das in der Anleitung groß hervorgehoben wird hat überhaupt keine Funktion :shock: . Warum wird so etwas alles im Handbuch angepriesen, wenn es nie funktionieren wird. Bei einem nicht gerade niedrigen Preis von 2400.-€ ist das doch alles wirklich nur noch eine
Frechheit :evil: !


Für mich hat sich diese Marke jedenfalls erledigt!

achim
Beiträge: 1799
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45, SNE Streetsou
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von achim »

So sind sie leider die Chinesen, die sehen das locker.
Dass Vorankündigungen nicht eingehalten werden ist allerdings ein alter Hut - in allen Bereichen.
Nachdem ich da schon mehrfach reingefallen bin, glaube ich nur noch das was unmittelbsr zu kriegen ist.
Im Kamerasektor war das auch so. Kamera gekauft und auf das Objektiv gefreut das "demnächst" erscheinen sollte. Erhältlich war es dann nie.

Dass all der elekronische Krempel selten wirklich funktioniert ist auch so eine bittere Erfahrung. Zum Glück ist Handyanbindung ect. ja auch nur ein Gimmick ohne Wert.
Wichtig ist dass die Karre zuverlässig läuft.
Ärgerlich ist das alles natürlich allemal.

Gruß,
Achim

Maigus
Beiträge: 27
Registriert: Di 30. Apr 2019, 09:34
Roller: Tisong TM 300 mit 500W
PLZ: 97616
Wohnort: Bad Neustadt
Tätigkeit: Künstler und Matratzenschubser....
Kontaktdaten:

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von Maigus »

Also ich habe bei meinem Händler vor Ort einen Kofferträger für den i tank bestellt. Ging problemlos. Hat halt ein wenig gedauert.
Und Koffer? Naja gibt's doch genug und günstig auf eBay. Muss doch nicht das Originale sein. Dann ist's auch sehr günstig.
Oder man verbastelt was cooles Antikes auf den Roller, so wie ich
IMG_20190721_191810~01.jpg
Ein alter Filmrollen Koffer als top case auf dem itank

e-lobo
Beiträge: 10
Registriert: Do 20. Sep 2018, 12:27
Roller: Rocko Bike V1 sports (SAXXX MadAss E)
PLZ: 51
Kontaktdaten:

Re: Doohan iTango steht schon beim Händler (z.b. Vertical Wien)

Beitrag von e-lobo »

Ich hänge mich jetzt einfach mal mit einer Frage an dieser Stelle ein!

Meine Frage: Kann man mit dem iTank im Schritttempo fahren?
Also ich meine wirklich Schrittfahren, also so, dass der iTank gaanz langsam fährt!

Klingt vielleicht merkwürdig die Frage, aber ich hatte bisher eine Saxxx MadAss E und
die hatte die unangenehme Eigenschaft, dass bei leichtem Drehen am „Gasgriff” erst
mal gar nichts kam, ein Stück weiter aber abrupt beschleunigte. Ein Schrittfahren war
definitiv nicht möglich, was sich im immer wieder stehenden und anfahrende Stadtverkehr
als höchst unangenehm erwies. Es blieb nur die Möglichkeit, ruckelnd (also beschleunigen
und wieder abbremsen) zu fahren, um nicht zu schnell zu werden.

Würde mich über eine Antwort von einem iTank-Besitzer sehr freuen!

Antworten

Zurück zu „Doohan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste