Doohan I Tango HO

bayer100
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:29
PLZ: 79395
Kontaktdaten:

Doohan I Tango HO

Beitrag von bayer100 » Sa 20. Okt 2018, 09:59

Hallo liebe Gemeinde

Nachdem ich mir gestern einen E-Flux Vision X2 geholt habe und kaum Zuhause das Ding nicht mehr lief. Ganz abgesehen von den Problemen bis er beim Händler Fahrbar gemacht wurde.

Bin ich am Überlegen in gegen diesen zu tauschen.

http://www.doohan-ev.com/pc/itango.html#power

Klar ein ganz anderes Konzept und eine andere Preisklasse. Aber so langsam habe ich die Schnauze voll von der Doch sehr Mittelmässigen Qualität und Verarbeitung der Herkömmlichen China-Scooter.

Hat jemand von Euch schon Langzeit-Erfahrungen mit dem Doohan I Tango??

Möchte Ungern nochmal eine Krücke kaufen.

Danke und Gruss Martin

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 1848
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
Roller: Niu N1S 2017 schwarz matt, NIU NGT 2019
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von tiger46 » Sa 20. Okt 2018, 16:00

Mit Langzeiterfahrungen wird es eher schwierig, denn so lange gibt es die noch nicht ;-)

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3032
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von Evolution » Sa 20. Okt 2018, 16:16

Geniesse die schönen Bilder dieses Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=PwUu0D5-xqA

Für alle, die sich auf zwei Rädern nicht wohl fühlen, ist der iTango eine gute Wahl.

bayer100
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:29
PLZ: 79395
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von bayer100 » Sa 20. Okt 2018, 16:51

Danke Euch

Stimmt so lange gibt es den ja noch nicht. Den Video habe ich mir schon reingezogen.

Wie schätzt Ihr die Verarbeitung und die Verbauten Komponenten ein? (Wenn Ihr in schon mal in den Händen hatten)

Besten Dank

Martin

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3032
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von Evolution » Sa 20. Okt 2018, 17:29

Der iTango hat einen Boschmotor, so dass man davon ausgehen kann, dass diese wichtige Komponente hochwertig ist. Die Akkus sind von LG/Panasonic, die auch zu den Prämium-Marken in diesem Segment gehören. Bei der Lichttechnik wird ausschließlich stromsparende LED-Technik eingesetzt. Ich hatte mir diesen Roller auf der Messe in Köln kurz angeschaut. Er machte auf mich einen soliden Eindruck.

Ich würde darauf achten, den Roller von einem Händler zu erhalten, der in Deiner Nähe ist, damit Wartung und Reparatur sichergestellt sind.

bayer100
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:29
PLZ: 79395
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von bayer100 » Sa 20. Okt 2018, 17:46

Danke Dir

Die Nähe zu einem Händler in meiner Nähe ist einer meiner Kaufkriterien.

Online Kaufen von Scootern/Rollern halte ich für keine sehr gute Idee.

Auch wenn man bei Onlinekauf noch ein paar Euro sparen könnte.

Das geht meistens nach Hinten los.

bayer100
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:29
PLZ: 79395
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von bayer100 » Sa 20. Okt 2018, 17:48

Und zwar ein Händler der nicht nur die Kiste über den Ladentisch schiebt.

Eldo78
Beiträge: 1
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 12:56
Roller: niu m1 pro
PLZ: 35428
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von Eldo78 » Mi 9. Okt 2019, 16:15

Ich habe Online einen I-Tango HO gekauft.Wurde mit Spedition geliefert,nict in Original Karton,auf Palette,gut verpakt.
Große Freude,aber dan.Handbüchlein ist nur eine sparsame Beschreibung.Im Display wurden nur einige Grundfuktionen gezeigt.
Alle in Werbebeschreibungen aufgeführten Details werden nicht ausgeführt.Ich fühle mich betrogen.
Bremsen mit und ohne ABS,lässt ein fürchten und bittenur leicht betätigen.Ein Vorderrad "eiert",Stopffen in Trittbrett fehlen.
Beschleunigung ist sehr zögerlich.An Kreuzungen ist es ein Problem.Bei diesem hohen Preis habe ich eine gute Ware mit Service
errwartet.Der kontakt zum Händler ist schlecht.
Das Grundkonzept ist sehr gut und das fahren mit Neigungstechnik bietet Sicherheit und Spaß.
Es sind viele Händler im Internet,die schnell liefern,aber was ist mit Service.Und später?
Ich wolte mir doch kein Bausatz kaufen.

tgsrt
Beiträge: 40
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von tgsrt » Mi 9. Okt 2019, 18:15

welcher Händler war es den?
gerne per PN.

Benutzeravatar
Wotanias
Beiträge: 41
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 12:09
Roller: Ecooter E2s
PLZ: 44
Kontaktdaten:

Re: Doohan I Tango HO

Beitrag von Wotanias » Mi 9. Okt 2019, 20:29

tgsrt hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 18:15
welcher Händler war es den?
gerne per PN.
Das Problem ist mit Sicherheit nicht nur der Händler, sondern auch die schlechte Qualität von Doohan.
Dazu hat hier unter anderem ein Händler und auch meine Person einiges geschrieben. Auch wenn es
dort in erster Linie um den I-Tank geht, lässt sich das trotzdem auch auf den I-Tango übertragen. Einfach mal
hier im Forum durchlesen. Das sind Erfahrungswerte und Tatsachen die sich nicht weg diskutieren lassen.
Das Posting von Eido78 geht in die gleiche Richtung.
Wer danach noch so ein Teil kauft ist selbst Schuld. Muss aber letztendlich jeder selbst wissen.
Zuletzt geändert von Wotanias am Mi 9. Okt 2019, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Doohan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste