Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Antworten
Nochnichtda
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 13:14
Roller: IO Hawk Exit Cross
PLZ: 815
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von Nochnichtda » Mo 7. Okt 2019, 14:25

Bei meinem Exit Cross ist auch die Anzeige bei 19-20. Bergabwärts wenn man das „Gas“ weg nimmt und das Gefälle gut ist, rollt er auch 25-26, aber wenn‘s wieder hoch geht...

Zumal die Anzeige mehr sagt als es wirklich ist. 20 anzeigen und 17 fahren ist nicht der Hit.
Die übliche Tastenkombi geht jedenfalls bei mir nicht, um die realen 20 km/h zu bekommen. Wenn es noch eine Möglichkeit geben sollte, würde ich mich über eine PN freuen. Vor allem auf dem riesigen Betriebsgelände meines Arbeitgebers ist es blöd, wenn die Radler mich dauernd überholen.

Danke schon mal für Infos.

RevoQuax
Beiträge: 79
Registriert: Di 23. Jul 2019, 01:00
Roller: Revoluzzer 3.0 Pro, IO HAWK Exit Cross
PLZ: 6
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von RevoQuax » Mo 7. Okt 2019, 22:33

Nochnichtda hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 14:25
20 anzeigen und 17 fahren ist nicht der Hit.
Das trifft auch auf meinen Scooter zu. Allerdings war der Lime, hinter dem ich die Tage ein Stück des Weges herfuhr, auch nicht schneller. An der Ampel konnte ich den Lime dann hinter mir lassen.

Tastenkombi oder Affengriff oder was auch immer geht nicht mehr und wir müssen uns damit abfinden, dass wir von jedem Pedelec weggeklingelt werden. Meine Hoffnung, dass der Gesetzgeber ein Einsehen hat und wenigstens 25 km/h erlaubt, habe ich angesichts der reißerischen Negativschlagzeilen in Presse und TV auch begraben.

Ich kann bestätigen, dass bergab ab 25 der Spaß anfängt. Leider hat's hier kaum Berge :(
So muss die Rampe in die Tiefgarage reichen.

Salu,
Quax

bbubble
Beiträge: 2
Registriert: Di 8. Okt 2019, 19:15
Roller: IO Hawk Exit Cross
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von bbubble » Di 8. Okt 2019, 19:23

Hi,
bin jetzt auch stolzer Besitzer eines EC.
Leider erreiche ich jedoch auch keine 20km/h sondern nur 17-18 (GPS gemessen).
Das Anpassen der Geschwindigkeit auf echte 20km/h (nennen wir es besser so :lol: ) hat bei mir aber nicht funktioniert. Habe es mit der Methode versucht die im Post #2 dieses Threads erläutert wird. Vielleicht stell ich mich auch einfach zu blöd an :?:

Kann mir auch jemand eine PM schicken und mir sagen, ob das noch irgendwie funktioniert oder nicht?
Danke!

RevoQuax
Beiträge: 79
Registriert: Di 23. Jul 2019, 01:00
Roller: Revoluzzer 3.0 Pro, IO HAWK Exit Cross
PLZ: 6
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von RevoQuax » Di 8. Okt 2019, 22:25

bbubble hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 19:23
Das Anpassen der Geschwindigkeit auf echte 20km/h ... hat bei mir aber nicht funktioniert.
In meinem Post unmittelbar vor dem Deinigen hatte ich bereits geschrieben:
Tastenkombi oder Affengriff oder was auch immer geht nicht mehr

An diesem Umstand würde auch eine PM nichts ändern. Ich sag mir: "Besser 18 km/h fahren, als Blasen an den Füßen"

Salu,
Quax

Cheap4sale
Beiträge: 26
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 14:45
Roller: IOHawk Exit Cross
PLZ: 85
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von Cheap4sale » Mi 9. Okt 2019, 21:41

RevoQuax hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 22:25


An diesem Umstand würde auch eine PM nichts ändern. Ich sag mir: "Besser 18 km/h fahren, als Blasen an den Füßen"

Salu,
Quax
Da hast du Recht. Trotzdem bin ich froh, dass meiner noch hüstel😀 hüstel😀 die Kombi versteht😎
für mein Privatgelände natürlich😜

Pati
Beiträge: 1
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 16:58
Roller: EC
PLZ: 41844
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von Pati » Mo 14. Okt 2019, 17:04

Könnte mir bitte jemand sagen wie ich den exit cross entdrossel in neuer Auslieferung die Kombination funktioniert nicht mit Bremse hupe ..

emjay
Beiträge: 119
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 17:06
PLZ: 465
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von emjay » Mo 14. Okt 2019, 17:25

Es funktioniert bei den neuen Modellen nicht mehr.

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 328
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von kofra » Mo 14. Okt 2019, 17:42

Anstelle der Hupe muss jetzt 3x die Klingel in der Kombination betätigt werden. Zusätzlich das Rücklicht eingeschaltet sein. Bitte vertraulich behandeln und nicht überall verteilen....

Danjelll
Beiträge: 30
Registriert: So 28. Jul 2019, 02:05
Roller: IO Hawk Exit Cross
PLZ: 22549
Wohnort: Hamburg
Tätigkeit: Beamter
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von Danjelll » Di 15. Okt 2019, 16:16

Zusätzlich muss der Seitenständer ausgeklappt sein!

fridolin
Beiträge: 4
Registriert: Di 15. Okt 2019, 18:07
Roller: EXIT CROSS
PLZ: 82
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross erreicht Höchstgeschwindigkeit nicht immer

Beitrag von fridolin » Mi 16. Okt 2019, 12:59

Hallo,

auch ich habe natürlich auch das problem der zu geringen geschwindigkeit.

gestern habe ich IOHawk eine frist zur beseitigung des sachmangels gegeben.
ausserdem stinken die handgriffe so, dass ich von IOHawk als inverkehrbringer für eine gesundheitliche unbedenklichkeit gerade stehen muss.
einer meiner Mitarbeiter weigert sich deshalb den roller zu fahren - wenn man dazu etwas rumgoogelt auch zu recht

ich bin mal gespannt

gruß aus pullach

Antworten

Zurück zu „IO Hawk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast