Exit Cross von IO Hawk

Ninz
Beiträge: 24
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 10:05
Roller: BMW X2 City
PLZ: 40545
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von Ninz »

xbo666 hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 11:41
Für das Klong ist ja schon eine Lösung. In der Facebook Gruppe. Schaut mal rein. Finde ich Super, die Lösung.
Ich wundere mich wieso seriöse Hersteller in Facebook Gruppen posten. Facebook Gruppen sind sowas von primitiv... viele geistlose, blöde, kindische, informationslose Kommentare. Zudem finde ich die Struktur total chaotisch... die neuesten Postings sind oben, ältere Postings verschwinden ins Nirvana.

Foren wie diese hier sind ordentlich strukturiert und der Umgangston ist freundlicher und respektvoller. Marc Zuckerbergs Bestreben ist es, alle Internetmenschen auf Facebook zu lenken. Er will, dass Facebook die digitale Welt regiert. Der Typ ist sowas von größenwahnsinnig und abartig. PFUI!

:-)

emjay
Beiträge: 137
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 17:06
PLZ: 465
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von emjay »

Ninz hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 18:54
xbo666 hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 11:41
Für das Klong ist ja schon eine Lösung. In der Facebook Gruppe. Schaut mal rein. Finde ich Super, die Lösung.
Ich wundere mich wieso seriöse Hersteller in Facebook Gruppen posten. Facebook Gruppen sind sowas von primitiv... viele geistlose, blöde, kindische, informationslose Kommentare. Zudem finde ich die Struktur total chaotisch... die neuesten Postings sind oben, ältere Postings verschwinden ins Nirvana.

Foren wie diese hier sind ordentlich strukturiert und der Umgangston ist freundlicher und respektvoller. Marc Zuckerbergs Bestreben ist es, alle Internetmenschen auf Facebook zu lenken. Er will, dass Facebook die digitale Welt regiert. Der Typ ist sowas von größenwahnsinnig und abartig. PFUI!

:-)
Sehe ich ganz genauso. Gäbe es keine Foren und alles würde sich nur noch auf FB abspielen, wäre das ganze für mich uninteressant. Es gibt ja einige Hersteller, die hier im Forum posten. M.M. nach, die deutlich bessere Variante Informationen zu verbreiten und in den direkten Dialog mit anderen zu treten.

nicksgehtmehr
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 14:06
Roller: IO Hawk Exit Cross, Super Soco CUX
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von nicksgehtmehr »

Hallo Zusammen,

möchte hier mal von meiner Erfahrung mit dem Exit Cross berichten, weil ich leider ziemlich enttäuscht bin. Ich gehe mal davon aus das ich ein Montagsgerät erhalten habe:

1. Bei Lieferung ein plattes Vorderrad (konnte ich mit Fahrrad Flickset beheben, Schlauch hatte ein Loch)

2. Bei Lieferung starkes Schleifen beider Scheibenbremsen. Die Vordere lies sich einstellen, bei der Hinteren ist mir das nicht gelungen. Ebenfalls konnte ein Fahrradmechaniker vor Ort das schleifen nicht vollends beheben (evtl liegt hier eine Unwucht der Scheibenbremse vor), somit mussten die Bremsklötze soweit von der Scheibe entfernt positioniert werden, das quasi keine Bremswirkung vorhanden ist.

3. Sowohl die vordere als auch die hintere Federung sind praktisch nicht vorhanden, das leichte lockern der Schrauben hinten - wie im Video beschrieben - hat ebenfalls keine Wirkung gezeigt. Beim fahren über Unebenheiten wird man fast vom Trittbrett gehoben.

4. Die Lenkstange hat ein leichtes Spiel was für ein unsicheres Fahrgefühl sorgt.

5. Der linke Griff wackelt sehr, bzw hat ein grosses Spiel, was auch nicht zu sicherem Fahrgefühl beiträgt.

6. Beide Reifen verlieren mit der Zeit Luft, habe jetzt bereits mehrfach wieder auf 3-3,5 Bar aufgepumpt, 1-2 Tage später ist der Druck wieder bei 1-1,5 Bar.

Habe das heute an IOHawk gemeldet mit Bitte um Rückabwicklung das Kaufs, hoffe IOHawk ist kulant und nimmt den EC zurück (bin schon mehr als 3 km gefahren).

Hat jmd ähnliche Probleme?

Nachtrag: IOHawk hat die Rücknahme heute morgen anstandslos akzeptiert, spricht schon mal für den Kundenservice!
Super Soco CUX
Smart Fortwo EQ

ulla2wild
Beiträge: 2
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 11:26
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von ulla2wild »

Das hört sich gar nicht gut an. Mittlerweile mehren sich ja die negativen Erfahrungen.
Ob das wohl wie oft behauptet an der ersten Charge liegt?

Eigentlich ist der Exit Cross auch meine erste Wahl. 500W, große Luftreifen, auch mal problemlos über ein Stück Rasen fahren in der Stadt... Alles Dinge die ich unbedingt brauche und haben will aber bei den vernichtenden Rezensionen abseits der eigenen Marketing Kampagne auf Youtube. Hmmm....

Wahrscheinlich macht es wirklich einfach Sinn bis Ende des Jahres zu warten. Dann sollten alle Firmen ihre ersten Scooter zugelassen auf den Markt gebracht haben, die Kinderkrankheiten überwunden sein und die Preise im Winter fallen. Wenn ich über 1000€ dafür ausgebe, will ich auch etwas anständiges haben.

Tröste mich jetzt erstmal mit dem Leihgerät von Otto bis Ende des Jahres.

Danjelll
Beiträge: 33
Registriert: So 28. Jul 2019, 02:05
Roller: IO Hawk Exit Cross
PLZ: 22549
Wohnort: Hamburg
Tätigkeit: Beamter
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von Danjelll »

Bei mir heute auch, nach 75 Kilometern ist der hintere Reifen platt und ich bin gerade noch so am Ziel angekommen. Verwendet IO Hawk hier minderwertige Schläuche? :( Das Ventil ist auf jeden Fall intakt.......

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 384
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von kofra »

Befülle den Reifen mit Doc Blue oder Slime. Das wirkt auch präventiv über mehrere Monate.

nicksgehtmehr
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 14:06
Roller: IO Hawk Exit Cross, Super Soco CUX
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von nicksgehtmehr »

Würde tatsächlich mit dem Kauf nich etwas warten, am IO Hawk ist seit Version1 wohl schon einiges verbessert worden.

Was Reifen angeht, ich hatte mir zwei Ersatzschläuche geordert, siehe Foto. Wenn jmd bedarf hat, Bescheid sagen, gebe die gerne ab.
Dateianhänge
1E9899F1-16FB-455D-9157-EF03E2795D88.jpeg
Super Soco CUX
Smart Fortwo EQ

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 384
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von kofra »

wo hast du die Schläuche bestellt? Bist du sicher, daß der Originalschlauch nur 2" ist?

nicksgehtmehr
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 14:06
Roller: IO Hawk Exit Cross, Super Soco CUX
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von nicksgehtmehr »

kofra hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 18:09
wo hast du die Schläuche bestellt? Bist du sicher, daß der Originalschlauch nur 2" ist?
Hab den vorderen Reifen flicken müssen, die Felge kann man aufschrauben und kommt so leicht an die Schlauch, der ist 10/2.125

Bestellt bei happymotorparts.de

Hier noch ein Foto vom originalen Schlauch:
Dateianhänge
68ACA61B-69F7-4180-A063-649AC68AF2D5.jpeg
Zuletzt geändert von nicksgehtmehr am Mi 14. Aug 2019, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
Super Soco CUX
Smart Fortwo EQ

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 384
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Exit Cross von IO Hawk

Beitrag von kofra »

danke für die Info.

Antworten

Zurück zu „IO Hawk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast