Brammo

Antworten
E-Biker
Beiträge: 220
Registriert: So 30. Aug 2009, 13:51
Roller: Renault ZOE
PLZ: 30165
Kontaktdaten:

Re: Brammo

Beitrag von E-Biker » Mi 28. Jan 2015, 19:04

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, der Enertia zu einem zweiten Sitzplatz zu verhelfen?
Renault Zoe Intens
Eigenbau Pedelec Lifepo16S

titanusmann

Re: Brammo

Beitrag von titanusmann » Fr 24. Apr 2015, 00:03

Hallo Freunde! Neues von Brammo. Die Marke gibt es in Zukunft nicht mehr. Wie ich vom Generalimporteur erfahren habe. Brammo heisst dann in Zukunft Polaris. Gibt dann nur noch die Empulse und vielleicht eine aufgepimpte Enertia Plus. Schade ,hatte auf eine schöne Enduro mit Getriebe gehofft :cry:

Gerhard57
Beiträge: 74
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 19:52
Roller: Golf 4 Elektro Umbau, Brammo Enertia
PLZ: 3300
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Brammo

Beitrag von Gerhard57 » Sa 25. Apr 2015, 08:27

Stimmt so nicht ganz!
Brammo bleibt als Batteriehersteller nach wie vor Aktiv. Die schon seit langem als Teilhaber aktive Fa. Polaris, hat die Spalte Motorrad von Brammo übernommen.
Polaris gilt als ein erfolreiche Firma.
Lasse wir uns überaschen wie innovativ es weitergeht!

Gerhard

Benutzeravatar
wiewennzefliechs
Beiträge: 1996
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:41
Roller: Emco Novantic C2000
PLZ: 135
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Brammo

Beitrag von wiewennzefliechs » Sa 25. Apr 2015, 08:55

Nicht nur als Batteriehersteller. Brammo will nach wie vor komplette elektrische Antriebssysteme anbieten.

Gruß

Michael
Emco Novantic C2000 seit 25.11.2013 - 2 kW - 48 V / 37 Ah (=1,776 kWh) Li(NiCoMn)O2
EVPS-Akku Nr. 1 (28 Ah) bei 4.304 und 8.595 km auf Garantie getauscht
Beide EVPS-Akkus bei 13.125 km erneut defekt, ersetzt durch Cleantron-Akku 48 V / 37 Ah

Gerhard57
Beiträge: 74
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 19:52
Roller: Golf 4 Elektro Umbau, Brammo Enertia
PLZ: 3300
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Brammo

Beitrag von Gerhard57 » Sa 2. Mai 2015, 19:44


titanusmann

Re: Brammo

Beitrag von titanusmann » Do 30. Jul 2015, 08:36

Eine Harztour auf der Brammo Empulse R

Am 23.07.2015 war es soweit!
Mit Fünf Maschinen starteten meine Freunde und ich in den Harz!
Ausgangspunkt war MMS Concept in Förste bei Osterode (Matthias Schmidt)! Vorher kurze Einweisung in die Technik! z.B. Anfahren im 2. Gang reicht bis ca 80 Km/H
Maschine möglichst immer um die 5000 bis 6000 U/min! Das spart die meiste Energie! Die Reicht immer für gut 100 Km.
Dateianhänge
20150723_162006.jpg

titanusmann

Re: Brammo

Beitrag von titanusmann » Do 30. Jul 2015, 08:49

Das 1. Ziel war das Harzhorn bei Kalefeld ! Ein historisches Schlachtfeld ,auf dem die Römer von den Germanen nochmal " die Hucke vollbekommen haben").
Bin bis dort nur im 2. Gang gefahren, hatte nicht das Gefühl schalten zu müssen. Viele Kurven kurze Geraden--. Kann nur sagen das Fahrwerk ist top! Besser als meine
alte Kawa W 650 auf jeden Fall! Hier macht das Dehmoment der Empulse sich richtig gut!
Dateianhänge
IMG-20150723-WA0009.jpg
IMG-20150723-WA0064.jpg

titanusmann

Re: Brammo

Beitrag von titanusmann » Do 30. Jul 2015, 09:11

Weiter Richtung Altenau ! Maschinenwechsel war angesagt , denn wir hatten 2 " gedrosselte Empulse dabei" Die waren eigentlich für die 125 Führerscheininhaber gedacht.
Wenn ich ehrlich bin, so groß war der Unterschied auf der Route nicht zu merken. Dehmomentunterschied war kaum zu spühren. Bin tatsächlich nur im 2. und 3. Gang gefahren. In den Ortschaften teilweise Fassungslose Blicke !" 5 Motorräder und kein ohrenbetäubender Lärm!?" Dann unser 1. Tankstopp nach ca 50 km! Der Windbeutelkönig
bei Altenau.Die Ladesäule war top durchdacht, so wie sich das e-bike-, Pedelec- und E-Motorradfahrer wünschen. Mit zb. abschließbaren Staufächern . Ein Produkt natürlich
vom Matthias Schmidt!. ( Kann man bei Ihm bestellen).
Dateianhänge
IMG-20150723-WA0017.jpg
IMG-20150723-WA0016.jpg

titanusmann

Re: Brammo

Beitrag von titanusmann » Do 30. Jul 2015, 09:15

Gut 1 Stunde Rast zum Tanken für Mensch und Maschine :lol: ;)
Dateianhänge
IMG-20150723-WA0033.jpg
20150723_120818.jpg
IMG-20150723-WA0015.jpg

titanusmann

Re: Brammo

Beitrag von titanusmann » Do 30. Jul 2015, 09:21

Natürlich wieder die erstaunten Blicke ! Fragen über Fragen !" Fahren die etwa elektrisch? wie weit ,wie schnell ?" Ach das kann man schon kaufen?" 1,50 € auf 100 Km?!

Antworten

Zurück zu „Brammo“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast