Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Antworten
Entfaltung-0815
Beiträge: 114
Registriert: Fr 16. Apr 2021, 12:08
Roller: Cityel
PLZ: 75242
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von Entfaltung-0815 »

tgsrt hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 13:44
mfahnen hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 12:59
Entfaltung-0815 hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 12:49
Ganz wichtig bei der Annahme des Fahrzeugs sagt mein Anwalt . Auf dem Papier unter Vorbehalt schreiben vor der Unterschrift !!!!! Sonst wird es ein ewiges Hickhack . Ich war schon bei meim Anwalt eigentlich wegen was anderes aber wir haben das auch gleich besprochen. . nur ein Tip am Rande
Dachte das unter Vorbehalt sei nur bei Kaufleuten wichtig, nicht bei Privatpersonen
das kommt darauf an, was man Unterschreibt.

wenn man nur den Empfang der Ware unterschriebt, ist es egal ob man unter vorbehalt unterschreibt, da ist es wichtiger augenscheinliche Abweichungen direkt zu protokollieren, oder die Annahme gleich zu verweigeern.
gerne steht auf dem lieferschein solche Sätze wie "ware wie bestellt erhalten" oder "ware in ordnungsgemäßren Zustand angenommen" da bringt ein unter Vorbehalt was undd viel wichtiger, dass was man unterschrieben hat abphotographieren, damit hinterher nix dazugesetzt werden kann.

Türlich muss alles protokolliert sein was nicht stimmt oder vom gekauften abweicht ,nach bald einem 3/4jahr kommt der liverant nicht vom Hof bevor ich alles überprüft und abgeglichen hab und ein Übergabeprotokoll hab . Und wenn er darauf nicht eingeht kann er es gleich wieder mitnehmen . Aber wie gesagt mein Anwalt wird schon wissen was er sagt .

mfahnen
Beiträge: 203
Registriert: Do 26. Nov 2020, 14:34
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von mfahnen »

Stand aktuell..sollte gegen 14Uhr da sein..meldet sich..is noch 2km entfernt....ok...meldet sich, steh jetzt da...kann nicht sein, hätte an mir vorbeifahren müssen....ich geb meine Adresse mit PLz durch...da?..ja genau da steh ich...ich geh zu meinem Haus zurück...denk mir wtf...ok keiner da...Ergebnis: steht 150km entfernt, weil er ne falsche PLZ eingegeben hat..aber ja..natürlich die PLZ eingegeben die ich ihm 2x am tele gesagt hab.... seit 1 3/4Std kein Wort mehr von ihm.....

Passt vollkommen zu EF...so typisch...nicht mal das klappt.

Merlinkk
Beiträge: 181
Registriert: Do 22. Okt 2020, 12:51
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von Merlinkk »

Ich lach mich auch gerade weg, obwohl es eher zum weinen ist. Hab tatsächlich eine E-Mail vom Service bekommen. Matthias ist wohl in Urlaub und angeblich hat der Service keine Ahnung um was es geht, obwohl gerade dieser Service vor 3 Wochen den Austausch bestätigt hatte und dass das Fahrzeug nach den Betriebsferien für mich bereit steht. Hab gerade Kopfkino, stelle mir da eine Demenz geplagte ältere Dame vor, die, sobald sie den Hörer aufgelegt hat das Gespräch vergißt und weiter in ihrem Lehnstuhl Socken strickt. Oh oh Elektrofrosch. :lol: :lol: :lol:
WdW Dienstleistungen - BB Nordwest Gebäudereinigung
Bitte helft den Flutopfern die am Rande ihrer Existenz stehen. Auch eine kleine Spende hilft.

Lodda53
Beiträge: 115
Registriert: Do 27. Sep 2018, 00:37
Roller: Sunra Leo -GT-Union E-Runner, TOL 414
PLZ: 17268
Wohnort: Templin
Tätigkeit: Mitarbeiter Pflege Betreuung im Wohnheim für Behinderte Menschen

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von Lodda53 »

Grins, Kopfschüttel, Grins, lach.
Stimmt was nicht ??:lol: :lol: :o :lol: :lol:

mfahnen
Beiträge: 203
Registriert: Do 26. Nov 2020, 14:34
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von mfahnen »

Jungs?

Ich habe ihn.

Im großen und ganzen habe ich nichts ernsthaftes festgestellt.
Dachte die Schlösser öffnen bzw schließen nicht vernünftig...aber das ist das komische System, hat mein Nachbar (Techniker) auch bissl grübeln müssen, bis wir dahinter gestiegen sind^^

Also Fahrertür ist nicht links, sondern rechts...man kann rechts zusperren, aber geht nicht wieder auf so lange die linke Türe offen ist....(seltsam xD)
Links kann man natürlich auch zumachen...mein Nachbar findet aber den Mechanismus toll..vor allem der Siebdruck auf den Scheiben sagt er, kann BMW sich ne Scheibe abschneiden..und er arbeitet in der Branche.

Anleitung wird nachgeliefert, Lackstift war dabei.
Laut COC zwei Sitzplätze.

Bis auf kleinere Lackmacken und eine Einbäulung oben am Dachrand die sich leicht beheben lässt, wie gesagt nix großartig festgestellt.
Ein Seitenreflektor war lose, den konnt ich aber mit der Hand nachziehn.

Die haben über den Akkus ein Stahlblech geschraubt...Metallschrauben direkt in den Rahmen..hab das mal gesäubert und die Schrauben und die Löcher mit Waffenöl getränkt, damit mir das da nicht zum Rosten anfängt.

Morgen mach ich nen ausführlicheren Bericht mit Bildern, muss mir auch noch ein Kennzeichen holen und das Fahrzeug putzen, dann seh ich mehr.
Innenraum war übrigens sauber^^

Nilder vom COC stell ich dann auch rein.

Entfaltung-0815
Beiträge: 114
Registriert: Fr 16. Apr 2021, 12:08
Roller: Cityel
PLZ: 75242
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von Entfaltung-0815 »

mfahnen hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 19:38
Jungs?

Ich habe ihn.

Im großen und ganzen habe ich nichts ernsthaftes festgestellt.
Dachte die Schlösser öffnen bzw schließen nicht vernünftig...aber das ist das komische System, hat mein Nachbar (Techniker) auch bissl grübeln müssen, bis wir dahinter gestiegen sind^^

Also Fahrertür ist nicht links, sondern rechts...man kann rechts zusperren, aber geht nicht wieder auf so lange die linke Türe offen ist....(seltsam xD)
Links kann man natürlich auch zumachen...mein Nachbar findet aber den Mechanismus toll..vor allem der Siebdruck auf den Scheiben sagt er, kann BMW sich ne Scheibe abschneiden..und er arbeitet in der Branche.

Anleitung wird nachgeliefert, Lackstift war dabei.
Laut COC zwei Sitzplätze.

Bis auf kleinere Lackmacken und eine Einbäulung oben am Dachrand die sich leicht beheben lässt, wie gesagt nix großartig festgestellt.
Ein Seitenreflektor war lose, den konnt ich aber mit der Hand nachziehn.

Die haben über den Akkus ein Stahlblech geschraubt...Metallschrauben direkt in den Rahmen..hab das mal gesäubert und die Schrauben und die Löcher mit Waffenöl getränkt, damit mir das da nicht zum Rosten anfängt.

Morgen mach ich nen ausführlicheren Bericht mit Bildern, muss mir auch noch ein Kennzeichen holen und das Fahrzeug putzen, dann seh ich mehr.
Innenraum war übrigens sauber^^

Nilder vom COC stell ich dann auch rein.
Wie du bist noch nicht gefahren 🤘das wäre das erste gewesen bei mir 😂

Bilder bitte reichlich 🖖lieber zu viele und Videos 🤪kann es kaum abwarten

Und die coc das ist das was mich am meisten interessiert ,also Brennend .

Haselfitz
Beiträge: 11
Registriert: Mo 9. Nov 2020, 19:42
PLZ: 99
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von Haselfitz »

Unfassbar :D Glückwunsch!

Würde mich auch über Bilder freuen. Viel Spaß damit!

mfahnen
Beiträge: 203
Registriert: Do 26. Nov 2020, 14:34
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von mfahnen »

Entfaltung-0815 hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 20:16
mfahnen hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 19:38
Jungs?

Ich habe ihn.

Im großen und ganzen habe ich nichts ernsthaftes festgestellt.
Dachte die Schlösser öffnen bzw schließen nicht vernünftig...aber das ist das komische System, hat mein Nachbar (Techniker) auch bissl grübeln müssen, bis wir dahinter gestiegen sind^^

Also Fahrertür ist nicht links, sondern rechts...man kann rechts zusperren, aber geht nicht wieder auf so lange die linke Türe offen ist....(seltsam xD)
Links kann man natürlich auch zumachen...mein Nachbar findet aber den Mechanismus toll..vor allem der Siebdruck auf den Scheiben sagt er, kann BMW sich ne Scheibe abschneiden..und er arbeitet in der Branche.

Anleitung wird nachgeliefert, Lackstift war dabei.
Laut COC zwei Sitzplätze.

Bis auf kleinere Lackmacken und eine Einbäulung oben am Dachrand die sich leicht beheben lässt, wie gesagt nix großartig festgestellt.
Ein Seitenreflektor war lose, den konnt ich aber mit der Hand nachziehn.

Die haben über den Akkus ein Stahlblech geschraubt...Metallschrauben direkt in den Rahmen..hab das mal gesäubert und die Schrauben und die Löcher mit Waffenöl getränkt, damit mir das da nicht zum Rosten anfängt.

Morgen mach ich nen ausführlicheren Bericht mit Bildern, muss mir auch noch ein Kennzeichen holen und das Fahrzeug putzen, dann seh ich mehr.
Innenraum war übrigens sauber^^

Nilder vom COC stell ich dann auch rein.
Wie du bist noch nicht gefahren 🤘das wäre das erste gewesen bei mir 😂

Bilder bitte reichlich 🖖lieber zu viele und Videos 🤪kann es kaum abwarten

Und die coc das ist das was mich am meisten interessiert ,also Brennend .
Kein Kennzeichen..ich hab ja erst heute morgen erfahren, dass ich ihn heute bekomm und kein COC..das hol ich erst morgen...

Handbremse ist schon mal Müll...vor paar Min die Nachbarin geklingelt...mein Frosch ist vll bei nem 2-3% Gefälle gerollt und am Steinpfosten von der Einfahrt zum Halten gekommen... durft schon den Lackstift einweihen -.- das hatte ich eigentlich für morgen geplant.

Entfaltung-0815
Beiträge: 114
Registriert: Fr 16. Apr 2021, 12:08
Roller: Cityel
PLZ: 75242
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von Entfaltung-0815 »

:shock:

Fängt ja gut an . Soviel schonmal von Fachpersonal zusammengebaut und getestet😂

tgsrt
Beiträge: 932
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: Elektrofrosch (4-Rad oder 3-Rad Kabinenroller) 3.599€

Beitrag von tgsrt »

Glückwunsch!
Wer hat den jetzt was und in welchem Zustand bekommen?

Antworten

Zurück zu „Elektrofrosch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast