EBROH BRAVO

Benutzeravatar
Jan P.
Beiträge: 829
Registriert: So 21. Jun 2015, 19:54
Roller: Ab März 2019 NIU N-Pro // Ab Sept. 2022 Zero DSR
PLZ: 79...
Wohnort: Freiburg i.Br. / BW

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von Jan P. »

Danke Kabee - Bei 3 Grad ! Respekt !!! Ich finde es, wie MEroller schon anmerkte,
etwas verwirrend, nun zwei Bravos auseinanderhalten zu müssen. Verstehe ich das
rchtig, das die Alrendo die deutlich stärkere von beiden ist...?
Wie auch immer, hauptsache für alle mögl. Käufer,, (bin ja selber schon als Kunde"vergeben" :lol:)
passiert mal was "Lifehaftes"... :o

LG Jan... ;)
Zuletzt geändert von Jan P. am Fr 21. Jan 2022, 17:42, insgesamt 2-mal geändert.
1. Zero DSR /Powertank / 9.2022 Km Stand : ca. 6850 Km (Nov.2022).
2. NIU N-Pro / 2.2019 Km Stand : ca. 9800 Km (Nov.2022).
3. Renault ZOE R110 Limited / 2.2019 Km Stand : ca. 47 000 Km (Nov.2022).
4. Kreidler Pedelec 2.2011 und Klapp E-Rad Bromton 6.2020.


Motto : "Der Weg ist (auch) das Ziel..." :P

Evolution
Moderator
Beiträge: 6987
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vormals Vectrix VX-2 und E-Max 80L
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von Evolution »

Ja. Die Alrendo Bravo ist stärker, kostet jetzt aber auch etwas mehr. Ein Vergleichstest unter Beteiligung beider Maschinen wäre wünschenswert.

kabee
Händler
Beiträge: 2026
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 18:23
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von kabee »

Die Alrendo ist was Leistung und Reichweite betrifft eine andere Liga. Allerdings auch was den Preis betrifft.

Die ebroh GLE Pro gibt es bei uns komplett zugelassen, mit 60L-Alucase, Sturzbügel und Lieferung für 6.599€.

kabee
Händler
Beiträge: 2026
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 18:23
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von kabee »

So, erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen auf allen Kanälen. Ich habe jetzt mal die Highlights ein bisschen zusammengeschnitten und das Gekrächze vom Fahrtwind durch sowas wie Musik ersetzt. Sind jetzt auch nur noch 11 Minuten statt ner Dreiviertelstunde.

Benutzeravatar
CityTwister 4.0
Beiträge: 82
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 18:42
Roller: CityTwister 1.0 - 2.0 - 3.0 - 4.0 - 5.0 - 6.0 - 7.0
PLZ: 55606
Wohnort: Kirn
Tätigkeit: Stützpunkt Händler für Original CityTwister Fahrzeuge
Gebietshändler ALRENDO Motorcycles, E-Broh und ZTech
Freie Werkstatt
Verkauf von Ladeequipment E-Auto
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von CityTwister 4.0 »

Ein kleines drumherumlauf Video

Bekomme Sie auch in anderen Farben.


Benutzeravatar
bikemite
Händler
Beiträge: 381
Registriert: So 25. Jan 2015, 07:26
Roller: Alrendo Bimie Horwin Niu Tinbot Tisto
PLZ: 1130
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von bikemite »

Oje wir waren zu spät, sind noch am Schneiden vom Video... coming soon.
Aber es ist halt eine verfrühte Hochsaison, so much to do, so little time
https://www.youtube.com/watch?v=np_N0Suahv0
LG Arno
http://www.bikemite.at - Ihr Partner für Elektroroller in Österreich
Alrendo: TS Bravo
Bimie: Grazie, Sorriso, il Primo, Pico, Tigre
Ebroh: Bravo
Horwin: EK3, SK3, CR6
Niu: NQiGT, NQiSport, MQi+, MQiGT
Tinbot: Esum, Esum Pro
Tisto: Sunshine 6.0

STW
Beiträge: 6318
Registriert: So 22. Feb 2009, 11:31
Roller: Niu NGT
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von STW »

Wenn die Reichweite tatsächlich wie angegeben ist, wäre die eigentlich momentan für mich eine gute Wahl. Die RQi ist ja zeitlich nicht absehbar, dann kommt die wohl zunächst mit kleinem Akku, und hier wäre schon alles dran, was das Herz benötigt.

Allerdings gehöre ich mittlerweile nicht mehr zur Bastlerfraktion - wenn das Teil kaputt gehen sollte / Inspektion fällig wäre, möchte ich es einfach nur zu meinem Händler bringen / abholen lassen und der kümmert sich gegen den Einwurf von Scheinen und Münzen. Sei es, dass mir die Berliner Straßen die Radlager oder das LKL zerstören, ich mti der Bereifung unzufrieden bin, oder tatsächlich mal ein elektronischer Defekt auftritt. Und da wäre ein seriöser Händler in Reichweite und eine gesicherte Ersatzteilversorgung schon schick im Berliner Raum bzw. westlichem Umland. Also wer da einen Händler entdeckt, bei dem ich das Gerät auch mal vor einem eventuellen Kauf befingern kann, immer her mit der Info.
RGNT V2 ab 01/23 > 1000km
NIU NGT ab 06/20 Km-Stand > 35000km
Niu NPro seit 09/19 Km-Stand > 8000km - Verkauft in 10/22
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 27.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 -Verschrottung 09/19

Benutzeravatar
bikemite
Händler
Beiträge: 381
Registriert: So 25. Jan 2015, 07:26
Roller: Alrendo Bimie Horwin Niu Tinbot Tisto
PLZ: 1130
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von bikemite »

Ich konnte nun endlich das Video schneiden ... ein feines Teil mit Knieschluss-Blech ;)
https://www.youtube.com/watch?v=uIf9XFy ... e=youtu.be
LG
Arno
http://www.bikemite.at - Ihr Partner für Elektroroller in Österreich
Alrendo: TS Bravo
Bimie: Grazie, Sorriso, il Primo, Pico, Tigre
Ebroh: Bravo
Horwin: EK3, SK3, CR6
Niu: NQiGT, NQiSport, MQi+, MQiGT
Tinbot: Esum, Esum Pro
Tisto: Sunshine 6.0

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 15307
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kW ZF10.5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von MEroller »

Danke Arno für das Video :D "Bike mit E" also, nicht Bikemite, wie ich immer dachte :lol:

Aber der konventionelle Benzintank mit abschließbarem Tankstutzen bei einem fabrikneuen E-Motorrad kann doch eigentlich nur ein verfrühter Aprilscherz sein :?: :!: :shock:

So etwas habe ich noch nie gesehen noch jemals für möglich gehalten :roll: Ebroh hat da doch komplett ein Rad ab...
Zero S 11kWZF10.5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden

Hanseat
Beiträge: 35
Registriert: Sa 14. Nov 2020, 13:08
Roller: Alrendo TS Bravo
PLZ: 21702
Wohnort: Ahlerstedt
Kontaktdaten:

Re: EBROH BRAVO

Beitrag von Hanseat »

Macht einen agileren Eindruck als die Odin, trotz technisch sehr ähnlicher Daten, wenn ich das richtig sehe.

Den Tank muss man wohl als Wertanlage sehen.
Wer weiß, was Benzin nächsten Monat kostet. :lol:

Antworten

Zurück zu „Ebroh“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast