Luftverlust Reifen Evoking

Antworten
Galvano68
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 11:51
Roller: Forca Evoking 3
PLZ: 15*
Kontaktdaten:

Luftverlust Reifen Evoking

Beitrag von Galvano68 » Do 13. Sep 2018, 18:25

Moin liebe Gemeinde,
in meinem Urlaub in Dänemark stellte ich fest, das mein neuer Evoking 500 permanent Luft am Hinterreifen verliert. Ich hatte alle Reifen vor der Fahrt aufgepumpt. Der baugleiche Scooter meiner Frau ist völlig OKI aber meiner muss alle zwei drei Tage mit Luft versorgt werden.
Hatte hier einer schonmal ein ähnliches Prob? Kann das am Schlauch liegen oder eher das Ventil? Ist der Ausbau des Hinterreifens kompliziert? Muss der Reifen zum Schlauchwechsel zu einem Rollerhändler?
Bin am überlegen den Reifen auszubauen und zum Verkäufer zu senden da ja eigentlich noch Garantie drauf ist. Der Scooter ist ja schließlich neu.
Könnt ihr mir zu meinen Fragen antworten geben?
Liebe Grüße
Höffi

Benutzeravatar
el bosso
Beiträge: 817
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 22:40
Roller: FORÇA Bossman S 2700km 4,5KWh Samsung, niu N1S 3700km 3,5KWh
PLZ: 11-93
Tätigkeit: Boss von Berlin
Kontaktdaten:

Re: Luftverlust Reifen Evoking

Beitrag von el bosso » Do 13. Sep 2018, 19:27

Ich fang mal hinten an: Garantie auf Reifen/Schlauch geht wohl nicht, weil das ein Verschleißteil ist...
Ventil kannst du testen mit etwas Spucke auf der Fingerkuppe, darf nicht blubbern. Kann auch sein, dass der Einsatz nicht fest eingeschraubt ist.
Bei kleinen Löchern im Schlauch als auch bei Schlauchlosreifen hab ich mit Nö Tubes Tyre-Sealant gemacht, z.b. bei Stadler....Ventil raus drehen und gewisse Menge einfüllen, eher sparsam z.B. etwa 15ml.
Danach aufpumpen und drehen. Funktioniert aber nur bei kleinen Löchern an der Lauffläche.
Radausbau ist finde ich ziemlich fummelig und nicht die spaßigste Arbeit, kann man aber eigentlich selbst machen und muss man vielleicht auch ab und an, wenn man nicht nur bei Schönwetter fährt.
Hatte bei meinem Forca auch mal hinten leichten Druckverlust mit dem Sealant hält er aber nen Monat oder länger. Ist aber Tubeless.
Ben
Kräder sind meine Freunde!

Galvano68
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 11:51
Roller: Forca Evoking 3
PLZ: 15*
Kontaktdaten:

Re: Luftverlust Reifen Evoking

Beitrag von Galvano68 » Do 13. Sep 2018, 20:01

Hy Ben,
danke für die schnelle Antwort. Mit der Spucke ist ne gute Idee. Frage mich nur warum ich da nicht selber drauf gekommen bin :oops: . Da der Reifen nicht Tubeless ist, weiß ich nicht ob das Sealant funzt und ob, wenn ein Loch im Schlauch ist, dieser auf Dauer geschlossen wird.
Werde zuerst Mal versuchen ein wenig Spucke auf das Ventil zu bekommen den das Ventil ist ja ganz toll zu erreichen.
Vielen Dank für erstmal für die Ratschläge.
Liebe Grüße
Höffi

Antworten

Zurück zu „Forca / Mach1 / Rolektro / eFlux“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste