Neue Batterie für Freeride X2

Antworten
firestarter11572
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Feb 2019, 14:32
Roller: Eflux Freeride X2
PLZ: 84244
Kontaktdaten:

Neue Batterie für Freeride X2

Beitrag von firestarter11572 » So 10. Feb 2019, 14:39

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Akku für meinen Freeride X2 von Eflux.
Der alte hat den Dienst eingestellt.
Preislich sollte das Ding nicht zu Teuer sein.
Hat jemand eine Idee, wo ich den bekomme?
Google hat noch keine sicheren Ergebnisse geliefert, da bei den Varianten nicht explizid
dabei steht, dass sie für mein Modell passen.
Als blutiger Leie scheue ich das Risiko eine Batterie zu kaufen die am Ende nicht passt. :)

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
firestarter

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 110
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 14:18
Roller: Forca Evoking 1000
PLZ: 66125
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Neue Batterie für Freeride X2

Beitrag von Ecki » Mo 11. Feb 2019, 10:01

Was für eine Voltzahl ist verbaut 36 oder 48 Volt? Bleigel, oder Li-Polymer
LG Roland

Patrick022
Beiträge: 283
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 00:03
Roller: Eflux Street 40, Niu M+
PLZ: 274
Kontaktdaten:

Re: Neue Batterie für Freeride X2

Beitrag von Patrick022 » Mo 11. Feb 2019, 10:30


Patrick022
Beiträge: 283
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 00:03
Roller: Eflux Street 40, Niu M+
PLZ: 274
Kontaktdaten:

Re: Neue Batterie für Freeride X2

Beitrag von Patrick022 » Mo 11. Feb 2019, 10:52

60V 20Ah Lithium-Ionen Akkupack für EUR 479,00:

https://www.ebay.de/itm/60V-20Ah-1200Wh ... SwZs1cGOzR

Eventuell muss der Anschlussstecker passend für den Roller noch getauscht werden, in der Anzeige steht dazu:
"Der Akku ist universal und kann für jede Art von Pedelec verwendet werden. Auch wenn Sie einen vorhanden Akku anderer Art verwenden (z.B. Gepäckträgerakku etc.), können Sie ihn durch diesen Akku in wenigen Schritten ersetzen. Gerne berate ich Sie diesbezüglich."

firestarter11572
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Feb 2019, 14:32
Roller: Eflux Freeride X2
PLZ: 84244
Kontaktdaten:

Re: Neue Batterie für Freeride X2

Beitrag von firestarter11572 » Di 12. Feb 2019, 06:23

Vielen Dnk für Eure Tipps.

Werd mal sehen, ob der Akku was für mich ist.
Grüße
firestarter

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1464
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Tätigkeit: Dipl.-Ing. Kommunikationstechnik
Kontaktdaten:

Re: Neue Batterie für Freeride X2

Beitrag von Harry » Di 12. Feb 2019, 12:02

Unter Kleinanzeigen im Forum findest du ein super Angebot.

viewtopic.php?p=108638#p108638
Gruß Harry

Antworten

Zurück zu „Forca / Mach1 / Rolektro / eFlux“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast