GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

elfo27
Beiträge: 878
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 18:04
PLZ: 65428
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von elfo27 » Mi 9. Apr 2014, 01:01

Mit Deinem "45er" kann Dir ja auch gar nix passieren :D

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7765
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von MEroller » Mi 9. Apr 2014, 09:17

Aber klar doch, in einer 30er Zone kann es selbst einen echten "45er" erwischen :twisted:
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand

elfo27
Beiträge: 878
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 18:04
PLZ: 65428
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von elfo27 » Mi 9. Apr 2014, 21:22

2Alf20658 hat geschrieben:
Mit Deinem "45er" kann Dir ja auch gar nix passieren :D
25€uronen in einer 30er-Zone... :twisted:
Blitzmarathon in der 30er Zone? Ich dachte, das machen die nur auf A und B.

Naja, ist ärgerlich, aber Du wirst es verschmerzen können

Gruß

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7765
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von MEroller » Fr 18. Jul 2014, 12:15

Zelle 10 ist ja echt verheerend drauf :shock: Wobei das die einzige ist, die ein nahezu gerade, durchgehende Linie hat. Hast Du die separat unten ans Bild geheftet?
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7765
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von MEroller » So 23. Nov 2014, 19:20

Nur 650mAh parallel zu einer 60Ah Zelle macht da einen spür- bzw. messbaren Unterschied? Etwas über 1% der Nennkapa? Das muss ich mir auch mal überlegen...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand

Benutzeravatar
ZukunftERoller
Beiträge: 398
Registriert: So 6. Mai 2012, 21:13
Roller: Kreidler Galactica Electro 2.0 Bj. 2012 LifePo4 48V,40Ah
PLZ: 56
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von ZukunftERoller » So 23. Nov 2014, 23:18

Schön, dass Ihr mich daran erinnert, nach einer fast zweimonatigen Mess-Auszeit auch mal wieder mit den Junsi's + evt. Labornetzteil an die Zellen ranzugehen ;)
Den Trick mit der zus. kleinen Zelle, damit werde ich mich vllt. auch noch befassen...
6 Jahre ohne Sprit!

Peter51
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von Peter51 » Sa 2. Mai 2015, 18:39

......immer wieder interessant, wie ein Elektriker 4kW an einer Steckdose nachlädt. Gemeint waren wohl 4kWh, was einem Verbrauch (einschließlich der Ladeverluste) von 4000Wh : 65km = 61,5Wh pro Kilometer entspricht.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3371
Registriert: So 22. Feb 2009, 12:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von Joehannes » Sa 2. Mai 2015, 19:02

Sei halt nicht so kleinlich, wir wissen doch was er damit sagen will. Plus und Minus wird er schon nicht verwechseln. :lol:

Peter51
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von Peter51 » Sa 2. Mai 2015, 21:54

kW/h = das geht gar nicht. (Sind auch keine kWh pro Jahr)......
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Peter51
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: GK-183 Umbau auf Sky Energy, 60Ah LiFePo4

Beitrag von Peter51 » So 3. Mai 2015, 09:58

Wenn dein Roller auf einer Strecke von 65km 4kWh ab Steckdose verbraucht hat, wären es rund 6kWh auf 100km. Ein Elektrogolf braucht auf 100km etwa 20...24kWh ab Steckdose. Also sind unsere Elektroroller um den Faktor 4 sparsamer als Autos......

Unsere Rollerakkus haben meist 48V,60V oder 72V Nennspannung. Mein 48V Roller zieht auf ebener Strecke bei 45km/h 20,83A. Watt sind bekannlich Volt x Ampere = 48V x 20,83A = 1000W. Bin ich 1 Stunde lang so gefahren und 45km weit gekommen, habe ich 1000Wh oder auch eine kWh verbraucht - ab Akku, nicht ab Steckdose. Auch eine (Verbrauchs)-Angabe pro Kilometer ist möglich: 1000Wh : 45km = 22Wh pro Kilometer.

Mein Jahresverbrauch bei den Stadtwerken waren rund 1.350kWh. 1.200kWh fürs Haus und rund 150kWh für die beiden Elektroroller. Mit den 150kWh bin ich rund 3.000km elektrisch gefahren. Auch mein Erdgasverbrauch wird in m³ gemessen, aber in kWh abgerechnet.

Ach ja, Arbeit durch Zeit = Leistung. Also Leistung mal Zeit ist wieder Arbeit = Verbrauch. Nur kW/h gibt es wirklich nicht......
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Antworten

Zurück zu „Goldenkey (GK)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast