Neue E-Bikes aus USA

Forum für alles über Elektrofahrräder.
Antworten
Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 1987
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Neue E-Bikes aus USA

Beitrag von Evolution » Sa 14. Jul 2018, 22:10


Patrick022
Beiträge: 141
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 00:03
Roller: Eflux Street 40, Niu M+
PLZ: 274
Kontaktdaten:

Re: Neue E-Bikes aus USA

Beitrag von Patrick022 » So 15. Jul 2018, 00:48

Wieso sind nur so viele E-Bikes teurer als z.B. ein Niu N-GT?

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 8308
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Neue E-Bikes aus USA

Beitrag von MEroller » So 15. Jul 2018, 16:48

Ja, das hat mich auch sehr gestört, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt generell bei Fahrrädern schon lange nicht mehr, und bei Pedelecs etc. ist es noch viel krasser...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 1987
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Neue E-Bikes aus USA

Beitrag von Evolution » So 15. Jul 2018, 18:14

Es liegt wohl an dem größeren Nachfragedruck, der die Preise nach oben treibt.

dukester
Beiträge: 83
Registriert: Do 18. Jan 2018, 12:49
Roller: Xiaomi M187
PLZ: 3
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Neue E-Bikes aus USA

Beitrag von dukester » Sa 29. Sep 2018, 22:47

Das liegt eher daran, dass der Fahrrad/Pedelec Käufer eine ganz andere Klientel ist, als E-Roller Käufer. Sie akzeptieren diese Mondpreise einfach. Beispiel:Für den Preis eines besser ausgestatteten MTB bekommt man schon eine KTM 390 Duke oder etwas aus dieser Fahrzeugklasse. Beim Fahrradmarkt stimmen die Relationen nicht mehr.

Antworten

Zurück zu „Elektrofahrräder / Pedelecs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast