Holz-Pedelec

Forum für alles über Elektrofahrräder.
acheron65
Beiträge: 50
Registriert: Sa 1. Jan 2022, 06:40
Roller: Askoll und Horwin, Klever, Riese & Müller
PLZ: 33649
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Holz-Pedelec

Beitrag von acheron65 »

naja, ich bin kein Botaniker. Bambus ist für mich auch Holz :)

die liegen je nach Modell auch bei ca. 4600 €. Dafür in Ghana nachhaltig produziert

Benutzeravatar
Alfons Heck
Beiträge: 899
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 21:24
Roller: Elmoto Loop + My Esel E-Tour Komfort
PLZ: 60385
Wohnort: Frankfurt am Main - OT Bornheim
Kontaktdaten:

Re: Holz-Pedelec

Beitrag von Alfons Heck »

Der Freilauf eines Esels ist wirklich prima. Habe jetzt schon einige Male erst bei Steigungen festgestellt das ich den Antrieb nicht eingeschaltet habe. Mit der https://www.decathlon.de/p/fahrradschlo ... R-p-145609 Kette kann ich ihn jetzt auch mal beruhigt grasen lassen.


Gruß
Alfons.
Elmoto Loop --- My Esel E-Tour Komfort --- seit 2015: Zoe + Kangoo HECKelektro-Shop.de

...Dosenbier und Kaviar...

Benutzeravatar
Alfons Heck
Beiträge: 899
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 21:24
Roller: Elmoto Loop + My Esel E-Tour Komfort
PLZ: 60385
Wohnort: Frankfurt am Main - OT Bornheim
Kontaktdaten:

Re: Holz-Pedelec

Beitrag von Alfons Heck »

Die Reichweitenangaben sind für Radfahrer eher konservativ. Ich schaffe um die 100km mit einer Ladung ohne groß ins Schwitzen zu kommen.
Klar wenn man immer mit max E-Power fährt kann man deutlich früher einen leeren Akku provozieren.
Aber dann nutzt man die Hybridfunktion auch nur um den E-Antrieb zum werkeln zu bringen.


Gruß
Alfons.
Elmoto Loop --- My Esel E-Tour Komfort --- seit 2015: Zoe + Kangoo HECKelektro-Shop.de

...Dosenbier und Kaviar...

Antworten

Zurück zu „Elektrofahrräder / Pedelecs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast