Neues aus der Tuningecke

Forum für alles über Elektrofahrräder.
Eule
Moderator
Beiträge: 1025
Registriert: So 30. Apr 2017, 20:53
Roller: unu 2kW Bj.11/2015
PLZ: 4
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Neues aus der Tuningecke

Beitrag von Eule » Mo 28. Mai 2018, 17:35

vsm hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 07:49
ankündigen [dass sie abbiegen wollen]".
sag ich doch: Es gibt keine Pflicht für Handzeichen ;)
Gruß
Werner

"AUSPUFF", "ANLASSER", "VERGASER". Klingt irgendwie lustig, oder? :)

Benutzeravatar
vsm
Administrator
Beiträge: 1285
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 12:18
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Neues aus der Tuningecke

Beitrag von vsm » Mo 28. Mai 2018, 17:40


Eule
Moderator
Beiträge: 1025
Registriert: So 30. Apr 2017, 20:53
Roller: unu 2kW Bj.11/2015
PLZ: 4
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Neues aus der Tuningecke

Beitrag von Eule » Mo 28. Mai 2018, 18:31

:lol: :lol: :lol: Müsste mit ner Güllepumpe eigentlich auch gehen :mrgreen:
Gruß
Werner

"AUSPUFF", "ANLASSER", "VERGASER". Klingt irgendwie lustig, oder? :)

Benutzeravatar
Alf
Beiträge: 442
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 19:24
Roller: NIU1S CIVIC, ECU TRA01V08, E-Bike SIEGAR Jet
PLZ: 53721
Wohnort: Siegburg
Tätigkeit: Elektroinstallateur, durch Wegeunfall Arbeitslos
Kontaktdaten:

Re: Neues aus der Tuningecke

Beitrag von Alf » Sa 2. Jun 2018, 14:28

Getuned werden die E-Bikes am besten mit der Steuerelektronic. Ich habe eine C600E, da ist das ganz einfach.
Diese kann nur in 4 Kategorien beeinflusst werden:
1. dort kann man die Kilometer löschen, :oops: habe ich durch rumprobieren aus Versehen gemacht, 280kM gelöscht.
2. die gewünschte Geschwindigkeit. Ich habe 27kM/h eingestellt um noch im Rahmen der geduldeten 3%-Überschreitung zu bleiben.
3. die Radgröße, bei mir 20", damit Geschwindigkeit und Kilometer korrekt angezeigt werden.
4. Km/h oder Meilenanzeige.

In dieses Menü kommt man durch mehrere Sekunden langes Drücke der SET-Taste herein, + / - wechselt den Wert, ein kurzes drücken von SET wechselt den Modus, und anschließend längeres drücken der SET-Taste speichert das ganze.
Im Programmiermodus kann man durch Ausschalten der Bordspannung den ganzen Vorgang abbrechen.
Eine feine Sache.

Bild
Bild
Bild

Es gibt da auch noch andere Möglichkeiten, wo in manche E-Bikes ein 350Watt-Motor eingebaut ist, diesen aber durch die Software auf 250Watt zu reduzieren. Aber solch einen Motor habe ich nicht, und werde mich deshalb auch nicht damit beschäftigen.

Ich finde, das diese Beschreibung hilfreicher ist, als Güllepumpen einzubauen, und das von einem Moderator.

Antworten

Zurück zu „Elektrofahrräder Pedelecs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste