Ersatzladegerät f. EcoFlash 2000 von Elkoba

Batterie Ladegeräte
Antworten
Benutzeravatar
RainerECO2000
Beiträge: 179
Registriert: Do 9. Sep 2010, 20:14
Roller: Ecoflash 2000
PLZ: 23
Wohnort: Ostholstein
Kontaktdaten:

Ersatzladegerät f. EcoFlash 2000 von Elkoba

Beitrag von RainerECO2000 » Mo 18. Jul 2016, 17:50

Moin!
Nachdem das originale LG des EcoFlash eines Tages seinen Geist aufgab, habe ich nach Ersatz gesucht.
Dieses hier habe ich gefunden und seit ein paar Monaten in Gebrauch: https://www.elkoba.com/de/GC330A48-C4P.html
Gegenüber dem originalen fällt positiv auf:
- kein Lüfter, daher lautlos
- geringe Wärmeentwicklung, also geringe Verlustleistung, die Bank kann beim Laden (fast) zu bleiben.

Kein Schalter, keine extern zugängliche Sicherung, keine allzu helle Kontroll-LED sind weniger schön.
Ladeleistung am Beginn: 330W (beim alten LG waren es fast 400W). Nominell 6A Ladestrom.
Preis inkl. Versand knapp 100€.
EcoFlash 2000 2kW Blei 48V, 3. Akkusatz (aktuell 23.800 km), Upgrades: Heidenaus, Blinkerpieper, Scheinwerfer

gervais
Beiträge: 1359
Registriert: Di 30. Mär 2010, 09:26
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: Ersatzladegerät f. EcoFlash 2000 von Elkoba

Beitrag von gervais » Mo 18. Jul 2016, 20:58

Das ist ein Meanwell Ladegerät. Die sind sehr gut. Du dürftest übrigens der Einzige mit einem LG Ladegerät sein. Sonst war beim Ecoflash immer ein Kingpan 4806 dabei.

Benutzeravatar
RainerECO2000
Beiträge: 179
Registriert: Do 9. Sep 2010, 20:14
Roller: Ecoflash 2000
PLZ: 23
Wohnort: Ostholstein
Kontaktdaten:

Re: Ersatzladegerät f. EcoFlash 2000 von Elkoba

Beitrag von RainerECO2000 » Mo 18. Jul 2016, 22:20

LG = Ladegerät ;)
EcoFlash 2000 2kW Blei 48V, 3. Akkusatz (aktuell 23.800 km), Upgrades: Heidenaus, Blinkerpieper, Scheinwerfer

gervais
Beiträge: 1359
Registriert: Di 30. Mär 2010, 09:26
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: Ersatzladegerät f. EcoFlash 2000 von Elkoba

Beitrag von gervais » Mo 18. Jul 2016, 22:58

Dummerweise auch ein Ladegerät / LiXX Batterie Hersteller :) Nicht so billiges Zeug wie bei unseren China Rollern üblicherweise beiliegt.

Benutzeravatar
RainerECO2000
Beiträge: 179
Registriert: Do 9. Sep 2010, 20:14
Roller: Ecoflash 2000
PLZ: 23
Wohnort: Ostholstein
Kontaktdaten:

Re: Ersatzladegerät f. EcoFlash 2000 von Elkoba

Beitrag von RainerECO2000 » Sa 9. Jun 2018, 12:35

Da das alte Meanwell inzwischen anscheinend einen Wackelkontakt hat (wegen Erschütterungen beim Transport??), habe ich mir nochmal woanders eins bestellt, das kostete dort nur noch 77 € inkl. Versand. Das werde ich dann vorsichtshalber am Arbeitsplatz deponieren und nicht ständig mitnehmen.
EcoFlash 2000 2kW Blei 48V, 3. Akkusatz (aktuell 23.800 km), Upgrades: Heidenaus, Blinkerpieper, Scheinwerfer

Benutzeravatar
Alf
Beiträge: 391
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 19:24
Roller: NIU1S CIVIC, ECU TRA01V08, E-Bike SIEGAR Jet
PLZ: 53721
Wohnort: Siegburg
Tätigkeit: Elektroinstallateur, durch Wegeunfall Arbeitslos
Kontaktdaten:

Re: Ersatzladegerät f. EcoFlash 2000 von Elkoba

Beitrag von Alf » Sa 9. Jun 2018, 21:46

Das ist ein weiser Entschluß.

Antworten

Zurück zu „Ladegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste