Neues WATTMETER aus ebay

Batterie Ladegeräte
Antworten
Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3361
Registriert: So 22. Feb 2009, 13:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Neues WATTMETER aus ebay

Beitrag von Joehannes » Di 17. Apr 2018, 17:41

Habe mir ein neues Watt Meter aus dem Netz gegönnt. Preis okay, aber schlechte Voltmessung.
Fast 3,2Volt weniger zeigt das Sch...teil an. Zur Spannungsüberwachung also fast nicht zu gebrauchen.
Hat jemand gleiche Erfahrung gemacht oder habe ich nur eine Niete in der Charge gezogen?

https://www.ebay.de/itm/60V-100A-LCD-Di ... Swr85anRPa

Die alten Geräte aus Plastik waren zwar teuerer aber auch besser.

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3361
Registriert: So 22. Feb 2009, 13:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Neues WATTMETER aus ebay

Beitrag von Joehannes » Di 17. Apr 2018, 18:13

Kann sein, die Anzeige geht nur bis 62,46V und bleibt dann in dieser POSITION stehen.
Die alten Wattmeter gingen viel höher. Obwohl sie auch für max. 60V angegebnen waren.

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1236
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Neues WATTMETER aus ebay

Beitrag von Harry » Di 17. Apr 2018, 21:07

Bei meinem Wattmeter gibt es 2 Potis auf der Platine, damit eicht man die Spannungen und den Strom.
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3361
Registriert: So 22. Feb 2009, 13:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Neues WATTMETER aus ebay

Beitrag von Joehannes » Di 17. Apr 2018, 23:50

Hab schon befürchtet Harry das Dingens öffnen müssen.

Antworten

Zurück zu „Ladegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast