E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Wenn ihr euch unschlüssig seid, welcher Roller zu euren Bedürfnissen am besten passt.
achim123
Beiträge: 20
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 17:27
Roller: Peugeot Elyseo 150
PLZ: 52
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von achim123 »

Habe sämtliche SXT Händler im Raum Aachen, Düsseldorf und Köln kontaktiert wegen einer Probefahrt mit einem Sonix. Leider war bei keinem Händler ein Sonix vorhanden, und bei keinem Händler ist in naher Zukunft damit zu rechnen dass ein solcher Roller vorhanden sein wird.

Ebenso konnte mir Trinity keinen Uranus R für eine Fahrt zur Verfügung stellen.

Sehr schade, damit hat sich das Thema Elektroroller >70 km/h wohl für mich erledigt.

Benutzeravatar
Systray
Beiträge: 715
Registriert: Di 3. Jul 2018, 16:43
PLZ: 70
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von Systray »

Hallo Achim,

es wäre doch schade wenn es keinen passenden eRoller für Dich geben würde.

Schon mal mit diesem Händler Kontakt aufgenommen ? https://www.rollingbull.de/

Dort solltest Du einen NITO NES 10 (90KM/h) probefahren können.

Von allen genannten Parametern sollte der NES 10 eigentlich für Dich passen, hat super Fahrleistungen, eine Menge Stauraum und man kann (fast) jedes beliebige Windschild anbringen.

Mehr zum NES hier: viewforum.php?f=95

achim123
Beiträge: 20
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 17:27
Roller: Peugeot Elyseo 150
PLZ: 52
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von achim123 »

Hallo Systray,

danke für den Hinweis. Hatte mit dem Laden in Brauweiler schon mal wegen des SXT Sonix telefoniert und der Chef sagte mir dass er einen NITO NES 10 zum Testen da hat.
Der Roller sieht sehr klein aus und die Sitzbank sehr kurz. Leider bin ich über 1,9 m lang. Das Design ist Geschmackssache. An Stauraum sehe ich da nur das Fach unter dem Sitz. Gibt es ein Topcase mit Halterung dafür?

Grüße
Achim

Benutzeravatar
Systray
Beiträge: 715
Registriert: Di 3. Jul 2018, 16:43
PLZ: 70
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von Systray »

achim123 hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 09:27
Hallo Systray,

danke für den Hinweis. Hatte mit dem Laden in Brauweiler schon mal wegen des SXT Sonix telefoniert und der Chef sagte mir dass er einen NITO NES 10 zum Testen da hat.
Der Roller sieht sehr klein aus und die Sitzbank sehr kurz. Leider bin ich über 1,9 m lang. Das Design ist Geschmackssache. An Stauraum sehe ich da nur das Fach unter dem Sitz. Gibt es ein Topcase mit Halterung dafür?

Grüße
Achim
Ja, Topcasehalterung soll es geben, ich habe aber noch keine gesehen. Alternativ können links und rechts am Sitzgestell auch große Satteltaschen angebracht werden.

Ich bin 188cm und komme mit dem NES 10 gut klar, die Sitzbank hat keine Stufe für einen Beifahrer, sondern geht flach nach hinten, so dass man seine Sitzposition ohne Einschränkungen in der Tiefe selbst wählen kann. Sitzwinkel, Kniefreiheit, etc. passen gut.

Der NES 10 ist vom Format ein erwachsener Roller, gerade auch im Vergleich z.B. zu einem UNU Zwergenroller, jedoch kein Maxiroller wie der Jupiter oder die BMW C Evolution.

Bilder dazu und zu Satteltaschen, etc. findest Du im Nito-Teil des Forums.

Ebenso ist der Controller programmierbar, d.h. man kann die Fahrstufen und Fahrcharakteristisk selbst an passen, was nochmal ganz neue Möglichkeiten eröffnet. ;)

Versuche einfach mal eine Probefahrt zu machen, am Besten nicht nur mal kurz 5min über den Hof, sondern min 30min. über Landstraße, etc.

chrispiac
Beiträge: 2857
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von chrispiac »

Na ja, in der Klasse spielt auch noch die Silence S01. Ob der Preis von 6600€ auch nach der Pre-Order gilt?

Leider kenne ich auch keinen deutschen Händler, es soll einen in Luxemburg geben, das wäre bis Aachen mit Zwischenladen zu erreichen, wenn der Roller keinen Defekt hat. Wie es dann aber vor Ort mit Wartung aussieht, ist wieder fraglich. Ein Mitarbeiter von Motorrad Meyer hat jetzt die Eletroschulung hinter sich (persönlich bekannt), schließlich verticken sie die Elektrovespa. Ob die aber auch Fremdanbieter annehmen ist fraglich. Das Aachener Cruiser Center ist ja jetzt nach Würselen gezogen (direkt neben Medimax wo achim123 und ich uns kennengelernt haben). Die haben vor NIU schon einige andere Elektroroller verkauft (unter anderm Kumpan) und gewartet, da könnte man mal anfragen. Sonst kenne ich nur noch den Boschservice „Erasmus + Willms Motoren GmbH“ der Unu und Trinity wartet - wenn die meinen Jupiter gut behandeln, wäre das auch ein Kandidat, wo ich mal dafür anfragen würde.

Immerhin sitzt Silence in Spanien, die kennen zumindest die europäischen Kundenrechte. Bleibt ggf. das Sprachenproblem.

Erwartest Du mehr als Windschild als Wetterschutz oder warum steht das in der Überschrift?
Als Geschenk vorbereiten: Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) - mein Neffe übt schon
Zum Spaß: Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) - hat meine Nichte in beschlag genommen :oops:
Presale Niu NQi GTS Sport - Schwester macht B196 und ich mag meinen NGT zu sehr, um ihn herzugeben
Wir treffen uns… an der Steckdose!

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3948
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von Evolution »

Habe sämtliche SXT Händler im Raum Aachen, Düsseldorf und Köln kontaktiert wegen einer Probefahrt mit einem Sonix. Leider war bei keinem Händler ein Sonix vorhanden, und bei keinem Händler ist in naher Zukunft damit zu rechnen dass ein solcher Roller vorhanden sein wird.
Ich habe das Vorgängermodell, das sehr solide ist. In drei Jahren noch kein Mangel. Ich habe den Vectrix VX-2 damals unbesehen aus Polen bestellt und wurde nicht enttäuscht. Das nennt man Grundvertrauen.

achim123
Beiträge: 20
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 17:27
Roller: Peugeot Elyseo 150
PLZ: 52
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von achim123 »

Mehr als ein hohes Windschild erwarte ich nicht.
Den Silence S01 hatte ich mir auch schon mal in Netz angesehen aber wo könnte man ihn zur Probe fahren und warten lassen?

chrispiac
Beiträge: 2857
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von chrispiac »

Hallo achim123,

ein frohes neues Jahr. Silence hat jetzt 4 Verkäufer in Deutschland. Der dichteste Händler, der von Aachen aus erreichbar wäre, sitzt in ‘s-Hertogenbosch (Niederlande ca. 120km). Siehe: https://www.silence.eco/de/flagship-stores-silence/

Vielleicht wird es mehr Servicestationen geben, wenn SEAT seinen von Silence gebauten Elektroroller vertreibt. Möglicherweise besteht dann beim lokalen Seat Händler die Möglichkeit auch Silence Roller warten zu lassen.
Als Geschenk vorbereiten: Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) - mein Neffe übt schon
Zum Spaß: Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) - hat meine Nichte in beschlag genommen :oops:
Presale Niu NQi GTS Sport - Schwester macht B196 und ich mag meinen NGT zu sehr, um ihn herzugeben
Wir treffen uns… an der Steckdose!

achim123
Beiträge: 20
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 17:27
Roller: Peugeot Elyseo 150
PLZ: 52
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von achim123 »

Hallo chrispiac,

auch Dir ein gutes neues Jahr!

Danke für die Info.

Benutzeravatar
Thotti
Beiträge: 2
Registriert: So 2. Feb 2020, 13:14
Roller: SONIX SXT
PLZ: 15732
Wohnort: bei Berlin
Tätigkeit: Sozialarbeiter
Kontaktdaten:

Re: E-Roller der ca. 80 km/h fährt und Wetterschutz hat

Beitrag von Thotti »

Moin erst mal - ich bin der Neue - genauso neu wie mein SXT Sonix. Ich hoffe, das Thema ist noch aktuell?
Jedenfalls fahre ich ihn seit ca. 70Km ;-).
Bin knapp 1,9 M lang und er passt wunderbar.
Er quietscht auch im Schiebebetrieb (was ja nun nicht so oft vorkommt, dass ich das Teil schiebe).
Die Leistung würde ich mit ausreichend beschreiben (da ich sonst 150PS Mopped fahre, fehlt mir allerdings das Maß :roll: ).
Verarbeitung scheint gut zu sein, mir ist jedenfalls noch nichts aufgefallen - was mir jedoch auffällt, wenn der Akku am Ladegerät hängt, gibt es keine Anzeige wie voll oder wann er voll ist...
Die Tage will ich mal ein Video machen und dann liefer ich auch einen ausführlicheren Fahrbericht nach.
Bis dahin,
beste Grüße
Thotti
Zuletzt geändert von Thotti am So 2. Feb 2020, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste