4 Rad Kabinenroller

Wenn ihr euch unschlüssig seid, welcher Roller zu euren Bedürfnissen am besten passt.
Antworten
tgsrt
Beiträge: 520
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von tgsrt »

Ja, da schlagen wir beide in die gleiche Kerbe!
Solange ich einen vollwertigen Kleinwagen günstiger als einen elektrisches Mopedauto bekomme, ist die Überlegung aus meiner Sicht auch klar entschieden!

Benutzeravatar
Redox
Beiträge: 16
Registriert: Do 22. Aug 2019, 15:54
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von Redox »

Flaps hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 20:41
Ich weiß nicht recht, ob die anderen aufgeführten Kabinenroller überhaupt bei meinen Überlegungen eine Chance gehabt hätten. Ein Dacia Sandero Neuwagen z.B. ist für unter 7.000€ zu haben.
tgsrt hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 21:08
Solange ich einen vollwertigen Kleinwagen günstiger als einen elektrisches Mopedauto bekomme, ist die Überlegung aus meiner Sicht auch klar entschieden!
Ihr beide habt völlig Recht: Jeder kann seine Schwerpunkte individuell setzen.

Aber für MICH bedeutet das:
  • Warum soll ich einen Dacia Sandero mit 1,2 Tonnen Eigengewicht durch die Gegend kutschieren, wo mir ein Kabinenroller mit 360 kg völlig ausreicht?
  • Warum soll ich 10 €/100 km Sprit bezahlen wenn der Kabinenroller nur ca. 1,50 €/100 km Strom verbraucht?
  • Warum soll ich hunderte von Euro für Versicherung, Steuer und TÜV bezahlen wenn ich beim Kabinenroller nur 60 € Versicherung bezahlen brauche und keine Steuern und nie wieder TÜV?
Flaps hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 20:41
Es ist für eine ältere Dame gedacht zu Netto >kein Kilometer weit entfernt< für das Nötigste zu fahren, oder zum Kaffeeklatsch ins Vereinsheim (ist genau neben Netto)
Welche Art der Batterie mit welcher theoretischen Reichweite verbaut ist, kommt hier gar nicht zur Diskussion, weil irrelevant.
Das akzeptiere ich - ist irrelevant für DICH. Aber ICH wohne auf dem Lande und die 5 nächsten Kleinstädte sind alle zwischen 15 und 25 km entfernt. Und da achte ICH eben doch schon auf eine größere Reichweite.

tgsrt
Beiträge: 520
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von tgsrt »

Klar sind Deine Überlegungen gut und richtig und als reiner Berufspendler ist ein Mopedauto OK, je nach Strecke nur etwas langsam.
Der Verbrenner kommt halt, wenn man ein günstiges Universalfahrzeug braucht.
Viel und / oder schwer transportiert,
Nen Anhänger nutzt
Länge strecken fährt
Autobahn fahren muß.

Wer das nicht macht, da reicht ein Mopedauto natürlich .
Zuletzt geändert von tgsrt am So 22. Mär 2020, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.

Flaps
Beiträge: 85
Registriert: Do 16. Jan 2020, 21:41
PLZ: 12305
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von Flaps »

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo, ich bin neu hier und schieße mal gleich los.
Meine Mama hat den eLazzy Kabinenroller im Katalog gesehen.
Gibt es die Möglichkeit sich irgendwo so eine Fahrzeug anzusehen?
Habt ihr eine bessere Empfehlung?
Voraussetzung sind 4 Räder, und geschlossen soll er sein, so wie ein Auto. 45KM/h wäre ihr auch recht.
Die rechtlichen Voraussetzungen und Lademöglichkeit ist alles vorhanden.
Wir wollen bei der Preisklasse um 6.000€ nur das Wägelchen auch vorher anfassen können
Lieben Dank
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war mein Eingangsbeitrag. Zu der Zeit bin ich noch von dem eLazzy aus dem Bader Katalog ausgegangen, wenn ich irgendwo eine Möglichkeit gefunden hätte, den eLazzy anzusehen.
Durch das Forum hier bin ich beim Elektrofrosch gelandet!
Jeder einzelne von uns muss ja seine eigenen Bedürfnisse und Ansprüche beim Kauf eines Kabinenrollers anlegen. Wobei ich persönlich finde, dass der Preis eine erhebliche Rolle spielt, da ein vollwertiger PKw, abgesehen von den Unterhaltungskosten, viel vielseitiger einsetzbar ist. Auch wenn er für den "Pendelzweck" zu überdimensioniert erscheint.
Wie sich der Elektrofrosch im Alltag letztlich bewährt, wird sich zeigen; ich werde es berichten.
PS: Leergewicht Sandero: 1045 Kg, Twingo 970 Kg
Versicherung, Steuer, TÜV Argumente sind jedoch unschlagbare Größen!

Flaps
Beiträge: 85
Registriert: Do 16. Jan 2020, 21:41
PLZ: 12305
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von Flaps »

Wie zu erwarten.... es gibt weitere Lieferverzögerungen. Neuer Liefertermin steht noch nicht fest.
>bleibt gesund<

tgsrt
Beiträge: 520
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von tgsrt »

Flaps hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 20:18
Wie zu erwarten.... es gibt weitere Lieferverzögerungen. Neuer Liefertermin steht noch nicht fest.
>bleibt gesund<
kann / will man Dir sagen wo es harkt?
liegt es an den "Corona-Beschrännkungen" hier in D oder bekommt er momentan keine Fahrzeuge?

Flaps
Beiträge: 85
Registriert: Do 16. Jan 2020, 21:41
PLZ: 12305
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von Flaps »

Joo, produziert in China.... Zusammengebaut in der Türkei und dann mit LKW nach Deutschland.

China hatte Produktionsstop, bei den Türken weiß ich nicht.... und mit einem LKW aus der TR nach Dt? Das ist wohl schwierig z.Zt.

Flaps
Beiträge: 85
Registriert: Do 16. Jan 2020, 21:41
PLZ: 12305
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von Flaps »

https://kfzoo.com/Stormborn-X8-GT-Elekt ... 1916153659
Es ist doch erstaunlich, welchen Kundenandrang es jetzt geben muss.
Die Seite (Link oben) gab es zu Weihnachten noch nicht. (oder ich bin am PC hilflos)

tgsrt
Beiträge: 520
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von tgsrt »

Flaps hat geschrieben:
Mi 15. Apr 2020, 12:08
https://kfzoo.com/Stormborn-X8-GT-Elekt ... 1916153659
Es ist doch erstaunlich, welchen Kundenandrang es jetzt geben muss.
Die Seite (Link oben) gab es zu Weihnachten noch nicht. (oder ich bin am PC hilflos)
Nunja, so der schnelle Blick macht die Seite erstmal nicht vertrauenswürdig....

Flaps
Beiträge: 85
Registriert: Do 16. Jan 2020, 21:41
PLZ: 12305
Kontaktdaten:

Re: 4 Rad Kabinenroller

Beitrag von Flaps »

Er ist unterwegs. Von Shanghei in Ri HH auf dem Schiff.
Nach Auskunft, ist die größte Zeitverzögerung ab jetzt der Zoll in HH.
Avisiert für die 1-2- Juni Woche.... Corona sei Dank

Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast