Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Wenn ihr euch unschlüssig seid, welcher Roller zu euren Bedürfnissen am besten passt.
Antworten
Benutzeravatar
yakamoto
Beiträge: 286
Registriert: Do 4. Feb 2021, 20:24
Roller: Yadea G5 (vorher Honda Bali von 1996 mit über 32.000km)
PLZ: 22089
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Beitrag von yakamoto »

Moin und ein frohes neues Jahr 2022!

Bei mir reift der Gedanke, trotz überwiegend Stadtverkehr in Hamburg die Erweiterung B196 zu machen und mittelfristig auf einen "125er Roller" umzusatteln. Es gibt doch manchmal Strecken mit Teilstücken von Kraftfahrtstraßen oder Stadtautobahnen (z.B. B4/75)...

Das Umfahren mit meinem G5 (45er-Roller) ist nervig und kostet teilweise echt Reichweite :!:

Somit stellt sich mir die Frage, welcher eRoller wäre - unter Berücksichtigung der B196-Erweiterung - hier sinnvoll?

KO-KRITERIUM ist ein echtes Helmfach unter dem Sitz.
Highlight wäre eine Möglichkeit für ein großes Windschild... aber kein MUSS :roll:

Hättet ihr evtl. eine Empfehlung die finanzielle auch für Normalos machbar ist... :?:

LG aus Hamburg
Nach zwei Jahrzehnten 50er-Verbrenner-Roller ab jetzt nur noch eRoller!!! :mrgreen:

Evolution
Moderator
Beiträge: 6185
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vormals Vectrix VX-2 und E-Max 80L
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Beitrag von Evolution »

Was ist denn dein Preisrahmen?

Benutzeravatar
yakamoto
Beiträge: 286
Registriert: Do 4. Feb 2021, 20:24
Roller: Yadea G5 (vorher Honda Bali von 1996 mit über 32.000km)
PLZ: 22089
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Beitrag von yakamoto »

Evolution hat geschrieben:
Sa 8. Jan 2022, 19:10
Was ist denn dein Preisrahmen?
Maximal 4.500 Euro. Sonst ist die Konkurrenz zum Auto gegeben...
Nach zwei Jahrzehnten 50er-Verbrenner-Roller ab jetzt nur noch eRoller!!! :mrgreen:

Evolution
Moderator
Beiträge: 6185
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vormals Vectrix VX-2 und E-Max 80L
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Beitrag von Evolution »

Schau mal in die Aufstellung von Tiger46 hier:

viewtopic.php?f=1&t=12810

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 1631
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: 2x GoE Classic, derzeit mit 60V LiFePo4 unterwegs
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Beitrag von Fasemann »

Da in Wilhelmsburg bin ich schon gescheitert, hin über Köhlbrand weil aus Finkenwerder gekommen, wollte aber zurück nach Buxtehude. Navigation wollte auf die Kraftfahrstraße, Alternative war große Baustelle, komoot hat mich dann durch den Bürgerpark geschickt...
GoE LiFePo aus 2014, 60 Volt, 12470 km mit Schild, Reichweite 75 km bei 15 Grad. 65 km bei 2-7 Grad, Motortausch wegen Lagerschaden.
GoE Blei aus 2017 stillgelegt, steht aber jetzt auf der Werkbank.

Benutzeravatar
yakamoto
Beiträge: 286
Registriert: Do 4. Feb 2021, 20:24
Roller: Yadea G5 (vorher Honda Bali von 1996 mit über 32.000km)
PLZ: 22089
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Beitrag von yakamoto »

Evolution hat geschrieben:
So 9. Jan 2022, 12:53
Schau mal in die Aufstellung von Tiger46 hier:

viewtopic.php?f=1&t=12810
Dankeschön :!:


Fasemann hat geschrieben:
So 9. Jan 2022, 17:03
Da in Wilhelmsburg bin ich schon gescheitert, hin über Köhlbrand weil aus Finkenwerder gekommen, wollte aber zurück nach Buxtehude. Navigation wollte auf die Kraftfahrstraße, Alternative war große Baustelle, komoot hat mich dann durch den Bürgerpark geschickt...
Jo, genau das meinte ich.
Z. B. fahre ich hin und wieder von Barmbek nach Harburg... :oops:
Nach zwei Jahrzehnten 50er-Verbrenner-Roller ab jetzt nur noch eRoller!!! :mrgreen:

sauseschritt
Beiträge: 129
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 15:23
Roller: Super Soco TC Max
PLZ: 53721
Kontaktdaten:

Re: Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Beitrag von sauseschritt »

Hi Yakamoto,
soll es denn zwingend ein Roller sein? Der von Dir skizzierte Usecase ist quasi 100% identisch mit meinem: kostengünstiges und umweltfreundliches Pendeln zur Arbeit mit Kraftfahrstraßen-Anteil. Ich hatte auch erst einen Roller anvisiert und bin bei einer Super Soco TC Max gelandet. Kannst Du mit knapp 100km/h im Verkehr mitrollen, Verarbeitungsqualität und Handling sind super, durch mittigen Antriebsstrang hast Du auch weniger Nerv beim Reifenwechsel etc.
Kostenseitig liegt sie auch in etwa in Deinem Rahmen, falls Du etwas günstiger wegkommen willst, langt ggf. auch die TC Pro.
Einzig das Thema Helmfach musst Du dann halt (wie ich) per Topcase lösen. War für mich kein KO-Kriterium.

Benutzeravatar
Mr.Eight
Moderator
Beiträge: 1758
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:44
Roller: NIU N-GT
PLZ: 21465
Kontaktdaten:

Re: Welche eRoller sind für die B196 Erweiterung geeignet?

Beitrag von Mr.Eight »

Ich denke auch das die 4500 Euro an der Größe des Rollers scheitern. Die großen haben erst Platz unter dem Sitz wie Silence / Seat. Das wird sich aufgrund der Akkus kaum verbessern. Da wird nur ein Topcase übrig bleiben. Spätestens bei der Reichweite, die du angibst wird es eh kritisch, weil du einen "großen" Akku brauchst. Wenn die Akkus tragbar bleiben sollen, wirst du zwei Akkus brauchen.

Wenn du Harburg sagst... Du meinst da die neue Bundesstraße, richtig? Da muß der Roller nur maximal 70 / 75km/h machen das sollte reichen. Jedes km/h schneller kostet Reichweite und mehr Geld. Aktuell fallen mir da nur Horwin und NIU ein. Bei Horwin ist der Vorteil, das man auch nur mit einem Akku so schnell fahren kann... und der zweite nur Reichweite ist. Das Konzept finde ich besser als bei NIU. So kann man einen Akku nach Hause nehmen und laden und den anderen Im Fahrzeug lassen... und ist etwas schneller im Anzug und auf der Bahn. Kleiner Wehrmutstropfen... Er soll wohl um den Lenker nicht gerade wartungsfreundlich sein.
Bild

Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 2 Gäste