Probefahrt C Evolution

Antworten
motoqtreiber
Beiträge: 166
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 20:52
Roller: Vespa GTS 300 / Haibike EQ mit Bosch Motor / Trinity Uranus
PLZ: 91058
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von motoqtreiber » Di 6. Jan 2015, 09:35

Hallo Gegendenstrom,

wie weit kommst du denn mit dem Roller?
Nach meiner Probefahrt im Dynamic Modus würde ich auf über 120 km schätzen auf der Landstraße bei 80 - 100 km/h

Bin schon sehr neidisch.
Wer hat denn schon alles einen Evolution gekauft?
Ciao,
motoqtreiber

(Roller Historie: Vespa PX 80, PX 150, ET4, GTS 300, Haibike EQ mit Bosch Antrieb, Trinity Uranus 28Ah)

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7775
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von MEroller » Mi 21. Jan 2015, 23:05

Knapp 550 C-Evolution wurden laut BMW Motorrad wohl seit Mai letzten Jahres verkauft. Im Gesamtjahr 2014 kamen aber die Verbrennerbrüder auf insgesamt 6391 Stück.

Auf der Straße habe ich bislang noch keinen C-Evolution gesehen...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand

Scooter69

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von Scooter69 » Do 22. Jan 2015, 09:30

:geek: ...wurden verkauft, oder zugelassen.....Händlerfahrzeuge für Probefahrt. :?:

Ich habe bisher auch nur welche beim Händler gesehen und Probe gesessen. :( Aber es hatte angefangen zu schütten und ich musste ja noch mit dem Motorrad heim fahren, daher habe ichs vertagt.....

motoqtreiber
Beiträge: 166
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 20:52
Roller: Vespa GTS 300 / Haibike EQ mit Bosch Motor / Trinity Uranus
PLZ: 91058
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von motoqtreiber » Di 3. Feb 2015, 20:48

Ich kann vor Probefahrt nur warnen: Es hat den Effekt, der dem Tesla nachgesagt wird: wer ihn fährt, will ihn haben!
Ich will den Evolution haben, muss aber noch ein paar Jahre warten, bis ich ihn gebraucht kriege. (Vor der Probefahrt war ich zufriedener...)
Ciao,
motoqtreiber

(Roller Historie: Vespa PX 80, PX 150, ET4, GTS 300, Haibike EQ mit Bosch Antrieb, Trinity Uranus 28Ah)

Peter51
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von Peter51 » Di 3. Feb 2015, 20:54

Bevor Du ihn gebraucht kaufst, erkundige dich doch einmal, was ein neuer Akku kostet.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

motoqtreiber
Beiträge: 166
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 20:52
Roller: Vespa GTS 300 / Haibike EQ mit Bosch Motor / Trinity Uranus
PLZ: 91058
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von motoqtreiber » Mi 4. Feb 2015, 04:35

Die Akkus sollten ein Rollerleben lang halten. Die sind ja wohl baugleich mit denen im i3. Gerade bei BMW fühl ich mich da wegen vorsichtigem BMS und langfristiger Garantie auf der sicheren Seite.
Ciao,
motoqtreiber

(Roller Historie: Vespa PX 80, PX 150, ET4, GTS 300, Haibike EQ mit Bosch Antrieb, Trinity Uranus 28Ah)

Peter51
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von Peter51 » Mi 4. Feb 2015, 11:19

Bis anfang des Jahres wurde der Evolution von den Niederlassungen auch mit 600ccm und 35kW angeboten. Noch heute lädt das 3kW Ladegerät im Prospekt mit 230V/13Ah. Also mein Ladegerät lädt mit 10A.
Und gehe ruhig davon aus, geht dein Evolution in Sommer kaputt (Gewährleistung) steht dein Roller 4 Wochen in der Werkstatt....
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

motoqtreiber
Beiträge: 166
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 20:52
Roller: Vespa GTS 300 / Haibike EQ mit Bosch Motor / Trinity Uranus
PLZ: 91058
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von motoqtreiber » Mi 4. Feb 2015, 16:22

kann dir leider nicht folgen.
Ich habe noch keinen Evolution. Was hat das mit 600ccm zu tun? Was ist mit 13 A?
Ciao,
motoqtreiber

(Roller Historie: Vespa PX 80, PX 150, ET4, GTS 300, Haibike EQ mit Bosch Antrieb, Trinity Uranus 28Ah)

Peter51
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von Peter51 » Mi 4. Feb 2015, 17:16

Bei mobile.de wurden die Bmw C Evollution von den Niederlassungen mit 600ccm beworben und das bei einem Elektroroller sowie 35kW. Derzeit werden die Vorführer 05/14 mit 2.000km für 11.490,- angboten. Einen Ladestrom sollte man in Ampere angeben und nicht Amperestunden..... Ich bin nachwievor der Meinung, dass man bei der niedrigeren Sitzbank 780mm immer nach vorne rutschen wird. Ist der Haupstständer eigentlich elektrisch wie bei anderen Bmw Krädern?
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Peter51
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Probefahrt C Evolution

Beitrag von Peter51 » Mi 4. Feb 2015, 19:20

Nun der BMW C Evolution hat 3 Module mit jeweils 12 Zellen zu 60Ah. Der Akku hat 8kWh : 60Ah=133V. Dieser 133V 60Ah Akku wird mit einem 3kW Ladegerät mit 230VAC 13A geladen. Rechnet man 3,2V pro Zelle, hätte der Akku eine Kapazität von 7kWh.
Zudem hat der Roller noch eine Motorrad Batterie mit 12V 8Ah für Licht, Blinker usw.
Der Motor hat bei 0...4.500 1/min sein höchstes Drehmoment, höchste Leistung. Bis 9.200 1/min wird wohl mit Feldschwächung gefahren, d. h. 4.500 .... 9.200 1/min gleiche Leistung bei fallendem Drehmoment. Der Roller ist bis ca. 60km/h wahnsinnig schnell und dann kommt nicht mehr viel.
Aber, im Frühjahr werde ich mir einmal eine Probefahrt gönnen.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Antworten

Zurück zu „BMW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste