Eigenbau Elektro Cross

Für alles was im Gelände fährt.
Antworten
Timi
Beiträge: 163
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 18:56
Roller: Soco
PLZ: 66839
Kontaktdaten:

Eigenbau Elektro Cross

Beitrag von Timi »

Spiele mit dem Gedanken eine elektro Cross zu bauen,und suche einen min. 5KW Motor kann da jemand was empfehlen?


bis jetzt nur hier was gefunden:
http://www.emlaudenklos.de/bldc-motoren ... oller.html




MFG
Thorsten

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 12412
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kW ZF10.5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau Elektro Cross

Beitrag von MEroller »

Diese Sorte Motoren bekommst Du beser direkt von der Quelle Goldenmotor:
https://www.goldenmotor.com/frame-bldcmotor.htm
Der von Dir genannt Händler ist hier im Forum schon vielfach negativ aufgefallen wegen unzuverlässiger Lieferung trotz Vorkasse und nicht gehaltenen Zusagen.

Du suchst einen Motor in der Klasse HPM5000B.
Ich bin 7500km mit der 72V Version luftgekühlt gefahren und hatte nur Scherereien mit dem Teil:
1. gleich zu Anfang lösten sich Magnete vom Rotor und blockierten den Motor. Es war noch ein alter Rotor mit nur geklebten Magneten, obwohl schon damals geklebt und geschraubt Standard hätte sein sollen :evil:
2. Massiver Lagerverschleiß wegen fehlerhafter Auslegung und teils zu hoher Riemenspannung. Ob 2 oder dreimal die Lager gewechselt werden mussten weiß ich nicht mehr. Als Drucklager auf der Lüfterseite habe ich schlussendlich ein Schrägkugellager eingebaut, was wohl jetzt besser funktioniert. Habe den Roller aber nicht mehr.
3. Hallschalterausfall wegen einem abgebrochenen Beinchen (zu hohe mechanisch Kabelspannung im Motor) hat mich monatelang gefoppt und immer wieder zum Fahrzeugausfall geführt.

Aber in dieser Leistungs- und Größenklasse sind Alternativen rar :(
Heinzmann PMS120 könnte passen, wird aber teuer sein.
Motenergy: http://www.asmokarts.com/index.cfm?pageID=23
Zero S 11kWZF10.5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden

MiBa
Beiträge: 3
Registriert: Di 15. Jan 2019, 14:02
PLZ: 90411
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau Elektro Cross

Beitrag von MiBa »

Hallo,
diese Motoren http://www.revolt.org.il/ , besonders in der E-Ausführung, wären gut geeignet.

Grüße
Michael

Timi
Beiträge: 163
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 18:56
Roller: Soco
PLZ: 66839
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau Elektro Cross

Beitrag von Timi »

ok, danke schon mal für die Tips.


was ich jetzt noch nicht so genau weiß ist, welche Art von Zellen ich nehmen soll für einen Akku, Li-ion 18650, lifepo4 zb 123, Lipo?

Möchte von der göße min. ab 60AH und einen Strom von 150A kontinuierlich.

Timi
Beiträge: 163
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 18:56
Roller: Soco
PLZ: 66839
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau Elektro Cross

Beitrag von Timi »

Hier mal eine Bild meiner Fertigen Enduro

Basis ist eine Beta RR 125

- QS Motor
- Kelly Controller
-Cycle Analyst
- Akku Panasonic Zellen 72 Volt 70AH 300A BMS

Steht zum Verkauf!
Dateianhänge
20201109_133658.jpg

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 12412
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kW ZF10.5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau Elektro Cross

Beitrag von MEroller »

Bitte diese Nachricht nochmals im Kleinanzeigen Bereich "Ich verkaufe..." veröffentlichen - hier wird das nicht so richtig zur Geltung kommen ;) Hört sich nach einem coolen Projekt an!
Zero S 11kWZF10.5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden

Antworten

Zurück zu „Moto Cross Offroad“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast