Kabinenroller

Elektrisch und drei- oder vierrädrig: Rollstühle, Bobycars etc.
Benutzeravatar
reiner felsch
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Aug 2018, 02:47
Roller: LESCON quad,ECONELO 1500
PLZ: 45699
Wohnort: herten
Tätigkeit: https://youtu.be/540jlFI6Bys
https://youtu.be/B3w7y2mDHUo
https://youtu.be/fpnK5UNLHeM
https://youtu.be/Huji_fPsu4s bin rentner und 61
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von reiner felsch » Sa 8. Sep 2018, 03:22

Tilo hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 09:17
Danke für das Video. Da kommt der Econelo aber leider nicht so gut weg.

So laut finde ich ihn hier gar nicht, da nervt das Rückfahrsignal um einiges mehr.
Ich hatte gedacht, hinten wäre ausreichend Platz für einen Mitfahrer, aber das täuscht wohl? Gibt es dahinter noch etwas Platz für Gepäck oder muss dann alles auf die Sitzbank?
Unpraktisch finde ich die Schalter unter dem Lenker. Und einen Scheibenwischer, welcher nur trocken wischt?

Aber die Anlage macht ordentlich Krach :lol:
das mit der rückfahrkamera nervt mich auch,aber das kann man sogar abstellen bzw ganz aus oder leiser machen
das neue modell von mai 2018(meins is von januar)soll übrigens etliche verbesserungen haben auch die spritzdüse is wohl
bei dem nich vergessen worden,werd dies fahrzeug sowieso nächstes jahr wieder sehr billig (um 4000-.rum)verkaufen um entweder das
vierradmodell oder das verbesserte modell zu erstehn!

https://youtu.be/0p9XiesLb8k letzte fahrt von sept. https://youtu.be/vC94EDHURH8

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 31
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 14:18
Roller: Forca Evoking 1000
PLZ: 66125
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von Ecki » Di 25. Sep 2018, 08:02

Tilo hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 00:45
Bin jetzt auch einen E- Milio mit 3000 Watt Motor gefahren. Es war kein Problem, zu zweit die steilsten Strassen hoch zufahren. Unterschiede zum Econelo waren neben der Motorleistung das Vorhandensein von Sicherheitsgurten und die Scheibenwaschanlage hat einen Knopf für Wischwasser. Der Econelo wischt wohl nur trocken.
Das vierrädrige Modell gefällt mir wegen seinem Autolenker mit seiner nicht so direkten Lenkung besser, aber die Bremsen waren beim Dreirad viel bissiger. Dafür hat es eine Lüftung wie im Auto mit drehbaren und variabel einstellbaren Lüftungsklappen, während das andere die kalte oder heisse Luft nur auf die Scheibe bläst.

Zählen diese Kabinenroller eigentlich als Leichtkraftfahrzeuge oder Roller? Brauche ich da neben Winterreifen auch Verbandskasten und Warndreieck? Allerdings war das ja weder dabei noch ist Platz dafür im Fahrzeug.

Was ist das für ein Knopf auf dem Rücksitz? Er zeigt irgendwie den Akkustand an? Habe vergessen danach zu fragen.
Ich persönlich finde diese Teile auch Klasse!!!! War die ganze Zeit an einem Twizy dran, aber zu teuer, für das was die bieten und dann noch die Miete. Den E-Milio mit 3000 Watt, auch den Econelo finde ich, wären Ihr Geld wert. Ich nehme mal an, die laufen alle so um die 50Km/h, können die die Geschwindigkeit auch bei 12%-15% Steigungen ca. halten? Bei uns im Saarland, gibt es ja weit und breit nicht einen Händler solcher Fahrzeuge, also mit testen ist da nix drin.:roll:

Danke schonmal.
LG Roland

Benutzeravatar
reiner felsch
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Aug 2018, 02:47
Roller: LESCON quad,ECONELO 1500
PLZ: 45699
Wohnort: herten
Tätigkeit: https://youtu.be/540jlFI6Bys
https://youtu.be/B3w7y2mDHUo
https://youtu.be/fpnK5UNLHeM
https://youtu.be/Huji_fPsu4s bin rentner und 61
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von reiner felsch » Di 25. Sep 2018, 09:33

Ecki hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 08:02
Tilo hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 00:45
Bin jetzt auch einen E- Milio mit 3000 Watt Motor gefahren. Es war kein Problem, zu zweit die steilsten Strassen hoch zufahren. Unterschiede zum Econelo waren neben der Motorleistung das Vorhandensein von Sicherheitsgurten und die Scheibenwaschanlage hat einen Knopf für Wischwasser. Der Econelo wischt wohl nur trocken.
Das vierrädrige Modell gefällt mir wegen seinem Autolenker mit seiner nicht so direkten Lenkung besser, aber die Bremsen waren beim Dreirad viel bissiger. Dafür hat es eine Lüftung wie im Auto....SCHNIPP

Also ich kann sagen das das Teil die 50 km locker überschreitet,hab auchn paar Videos dazu gemacht wie ich oder auch (https://youtu.be/RyFzztBEqMY) mein Kumpel locker eine riesige Steigung hochbrettert ohne groß an Tempo nach zu lassen,weils bei mir bloß ein Zweitwagen bzw Zweitroller is bin ich eigendlich ganz zufrieden....mich stören nur Kleinigkeiten wie das ich als Schwerbehinderter Türen brauch die weiter aufgehn und bissel mehr Platz brauch ich auch DESWEGEN FAHR ICH DIES MODELL AUCH BLOSS BIS MÄRZ APRIL WENN DAS NEUE MODELL
RAUSKOMMT DAS MEINE KRITERIEN ERFÜLLT!
Da ich den Econello1500 relativ günstig bekommen hab(eigendlich umsonst da es ein Geschenk der Tochter war)kann ich meinen dann für 4000 Euro weitergeben leg noch 2000 dazu und fahr dann dasselbe Dreirad mit besserer Türöffnung,elektrischen Fensterhebern,Lipoakkus,weniger Motorlärm(obwohl mich das nicht so gestört hat)UND NEM SCHIEBEDACH!karre is dann wohl kein Econello sondern ein TRIXI,Bubble oder weiss der Henker Name is mir eh egal wenn die Werte für mich stimmen!https://youtu.be/4AGgCfUbmtw + https://youtu.be/3ZpebnJxaxI musste auf beiden Kanälen (werner burbach + reiner felsch)ma durchklicken hab etliche wo der Kabineroller die Hertener Halde die extrem steil ist hochbrettert!

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 31
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 14:18
Roller: Forca Evoking 1000
PLZ: 66125
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von Ecki » Di 25. Sep 2018, 10:05

Danke ich guck mal. ;)


Ps. Läuft echt Klasse!°
LG Roland

Tilo
Beiträge: 55
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 09:19
Roller: Mobilist Light Ebike Klappfahrrad
PLZ: 90
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von Tilo » Di 2. Okt 2018, 01:21

reiner felsch hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 09:33
DESWEGEN FAHR ICH DIES MODELL AUCH BLOSS BIS MÄRZ APRIL WENN DAS NEUE MODELL
RAUSKOMMT DAS MEINE KRITERIEN ERFÜLLT!
Da ich den Econello1500 relativ günstig bekommen hab(eigendlich umsonst da es ein Geschenk der Tochter war)kann ich meinen dann für 4000 Euro weitergeben leg noch 2000 dazu und fahr dann dasselbe Dreirad mit besserer Türöffnung,elektrischen Fensterhebern,Lipoakkus,weniger Motorlärm(obwohl mich das nicht so gestört hat)UND NEM SCHIEBEDACH!karre is dann wohl kein Econello sondern ein TRIXI,Bubble oder weiss der Henker Name is mir eh egal wenn die Werte für mich stimmen!


Woher hast du denn die Informationen über ein neues Modell mit Schiebedach oder einem leiseren Motor?

Tilo
Beiträge: 55
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 09:19
Roller: Mobilist Light Ebike Klappfahrrad
PLZ: 90
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von Tilo » Di 2. Okt 2018, 01:47

Ich denke, bei mir wird es ein 3000er schwarzer oder roter E- Milio mit elektrischen Fensterhebern werden. Komplett einfarbig wäre mir zwar lieber, aber ich denke es ist eh nur Folie. Zumindestens die Beschriftung und die sollte sich dann relativ leicht entfernen lassen.

Mich würde übrigens echt mal interessieren, wie das Fahrzeug im Original beim Hersteller in China heisst.

gunc
Beiträge: 25
Registriert: So 26. Aug 2018, 00:27
PLZ: 23
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von gunc » Mi 3. Okt 2018, 09:58

Ist es sicher aus China oder könnte es auch Indonesien sein?
https://m.facebook.com/pages/category/A ... 665907136/

Benutzeravatar
reiner felsch
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Aug 2018, 02:47
Roller: LESCON quad,ECONELO 1500
PLZ: 45699
Wohnort: herten
Tätigkeit: https://youtu.be/540jlFI6Bys
https://youtu.be/B3w7y2mDHUo
https://youtu.be/fpnK5UNLHeM
https://youtu.be/Huji_fPsu4s bin rentner und 61
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von reiner felsch » Mi 3. Okt 2018, 21:04

[quote=Tilo post_

Woher hast du denn die Informationen über ein neues Modell mit Schiebedach oder einem leiseren Motor?
[/quote]

bei ebay da ha ich die sachen gefunden https://www.ebay.de/itm/Trixi-comfort-2 ... 0290.m3507

hab auch einige vertreiber des fahrzeugs angerufen,meiner wo ich den econello her hab
hat mir was ähnliches erzählt aber das fahrzeug von dem aus willich (Linsellesstr.107
47877 Willich)bischen schlechgeredet aber das muß er ja auch irgendwie sonst verkauft er ja nix mehr!

gunc
Beiträge: 25
Registriert: So 26. Aug 2018, 00:27
PLZ: 23
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von gunc » Mi 3. Okt 2018, 22:48

Was hat der Econello-Mensch denn auszusetzen gehabt am Trixi? Am besten ist es natürlich immer selbst ne Probefahrt zu machen. Geht evtl. auch bei einem Vetriebspartner. Ansonsten bietet i-e-e 1 Monat Rücknahme an. Finde ich sehr fair. Und der geringe Aufpreis von 900€ für 3,6 kWh Lithium ist schon ein klasse Angebot. Da träumt man bei den Rollern von!

Benutzeravatar
reiner felsch
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Aug 2018, 02:47
Roller: LESCON quad,ECONELO 1500
PLZ: 45699
Wohnort: herten
Tätigkeit: https://youtu.be/540jlFI6Bys
https://youtu.be/B3w7y2mDHUo
https://youtu.be/fpnK5UNLHeM
https://youtu.be/Huji_fPsu4s bin rentner und 61
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von reiner felsch » Do 4. Okt 2018, 04:58

gunc hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 22:48
Was hat der Econello-Mensch denn auszusetzen gehabt am Trixi? Am besten ist es natürlich immer selbst ne Probefahrt zu machen. Geht evtl. auch bei einem Vetriebspartner. Ansonsten bietet i-e-e 1 Monat Rücknahme an. Finde ich sehr fair. Und der geringe Aufpreis von 900€ für 3,6 kWh Lithium ist schon ein klasse Angebot. Da träumt man bei den Rollern von!
angeblich bekommt man später das Dach bzw Schiebedach nicht regendicht
beim Rückfenster wärs auch so,dann wär ein schwächerer
Motor (wohl wegen von vormals 72Volt auf 60 Volt!?)verbaut
recopurieren soll auch nich funktionieren ach ja ich hatte ausm Ebay-Prospect vorgelesen
da stand 60Volt 60Ampere und 800 Euronen!
davon abgesehn genau dieses Modell (hiess da aber nicht trixi sondern smile)was da abgebildet war
kannte ich bereits aber von einer chinesischen Webseite auf der auch made in Indonesia stand
allerdings sah ich dies Fahrzeug bereits vor 3 Jahren und neulich auf Ebay-Kleinanzeigen allerdings stand
da gebraucht dabei und wurd zurückgezogen als das Mindestangebot nicht erreicht wurde!
übrigens hat mich der Hersteller aus Indonesien angeschrieben,weil er mich wohl mit nem Händler
verwechselt hatte...zumindestens kenn ich jetzt den EK(1650.-$) der Karre allerdings bei Mindestabnahme 100stk

WENN DER HERSTELLER TATSÄCHLICH ÜBERWIEGEND IN INDONESIA FERTIGT
WIRD SICH DIE AUSLIEFERUNG NACH EUROPA EH VERZÖGERN DENN DIE HABEN
WIE MAN IN DEN MEDIEN SEHN KONNTE WEGEN DEM TSUNAMI USW EH DIE KACKE AM DAMPFEN

ich brauch die karre eh erst nächstes Jahr,weil ich mit meiner ja mittlerweile besser klar komm
aber stärkerer und besserer Akku,mehr Platz,weiter zu öffnen Tür,bissel leiser
und Rückfahrcam im selben Display wie Tacho sowie Schiebedach + grösseres Rückfenster
und endlich Scheibenwischer mit Spritzanlage und Begurtung sind genau die Sachen die
ich an Meiner ändern würde!
ich häng mal das bild der kiste
die ich bereits vor drei Jahren gefunden hatte hier mit dran!
IMG_0010.JPG

Antworten

Zurück zu „El. Rollstühle, Bobycars etc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast