Kabinenroller

Elektrisch und drei- oder vierrädrig: Kabinenroller, Rollstühle, Bobycars etc.
Antworten
mopeto
Beiträge: 6
Registriert: Mo 22. Feb 2021, 19:13
PLZ: 36266
Kontaktdaten:

Kabinenroller

Beitrag von mopeto »

Moin, ich bin aktuell am sortieren bezüglich Kabinenroller.
Vorgabe 3 KW Motor und Lithium Akku.
Tests finde ich leider keine.
Aktuell habe ich den https://aj-emobile.de/top-bewertet/110/ ... bis-240-km (Bach) im Auge, scheint auch vom innenraum der größte zu sein (Sitzbank).
Ich brauche das Fahrzeug nur für die Freizeit.

Den Elektrofrosch Maxx habe ich aber auch noch im Auge, kann ich mir im März ansehen beim Händler.
MfG

Gordon

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4709
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von Evolution »

Schon mal den Citroen Ami in Erwägung gezogen?

apfelsine1209
Beiträge: 422
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 21:25
Roller: noch keiner
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von apfelsine1209 »

Evolution hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 20:04
Schon mal den Citroen Ami in Erwägung gezogen?
Weiß jemand, ob der in frankreich denn in nennenswerter zahl abnehmer gefunden hat ?

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4709
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von Evolution »

Es sollen bereits über Tausend sein. Allerdings muss man wissen, dass der Kabinenroller im Gegensatz zu Deutschland in Frankreich gefördert wird.

mopeto
Beiträge: 6
Registriert: Mo 22. Feb 2021, 19:13
PLZ: 36266
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von mopeto »

https://youtu.be/Nao3Pc85n-A

Naja sehr laut innen und für meine Anforderungen nicht erste Wahl.
Bei uns kommt dieses Jahr noch ein Renault Zoe als richtiges E Auto hinzu.
Aber interessantes Teil obwohl beim 4 Rad wäre ich eher bei dem Geco Beach.
MfG

Gordon

tgsrt
Beiträge: 666
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von tgsrt »

Da muß ich Mal blöd fragen:
Was ist an den China Mopedautos den für Dich bessere als beim Ami?

mopeto
Beiträge: 6
Registriert: Mo 22. Feb 2021, 19:13
PLZ: 36266
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von mopeto »

Konzept, technische Umsetzung und Abmessungen passen nicht zu meinen Anforderungen.
MfG

Gordon

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4709
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von Evolution »

Ein ausschlaggebendes Verkaufsargument wäre das dichte PSA-Händlernetz mit angeschlossenen Reparatur-Werkstätten, das die Wahrscheinlichkeit zügiger Fehlerbehebung positiv beeinflussen wird.

Ich zitiere MERoller:

Der Ami ist von Citroën, welche wie Renault mit dem alten Twizzy eine respektable Europäische Automobilfirma ist. Der wird Chinesische Billigprodukte in der Regel um viele Jahre, wenn nicht Jahrzehnte überleben. Wegen der bessern Qualität und vor allem auch wegen der Ersatzteilhaltung.

Zu beachten: mit maximal 45km/h und seiner Breite ist der Ami ein vertiables Verkehrshindernis, speziell im schnelleren Stadtverkehr und ganz besonders auf kurzen Überlandstrecken. Wenn Du auch im Winter damit fahren willst: von einer Heizung habe ich bislang noch nichts gelesen, d.h. warm anziehen. Ab wann er hier in D verfügbar ist, und nur zu leasen wie Frankreich oder zu kaufen erkenne ich hierzulande auch noch nicht.

Langjährige Erfahrung mit Importeuren billiger China-Fahrzeuge: die allermeisten verschwinden nach spätestens ein paar Jahren wieder, aus Frust über die fehlende Qualität und den damit einhergehenden Kundenfrust und Werkstattarbeit, Garantiefällen, schleppender Ersatzteillieferung aus dem Reich der Mitte, fehlendem Verständnis für lokale Käufererwartungen der Chinesischen Hersteller. D.h. Du stehst nach ein paar Jahren alleine da, selbst wenn du JETZT gerade einige in der Nähe hast.

Günter Th
Beiträge: 24
Registriert: Do 4. Feb 2021, 14:42
Roller: Anaig 2000, e-milio 2,8KW
PLZ: 99
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von Günter Th »

Schon mal bei trivelo-cars.de in Neudenau angefragt, große Auswahl.

mopeto
Beiträge: 6
Registriert: Mo 22. Feb 2021, 19:13
PLZ: 36266
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller

Beitrag von mopeto »

Ja ich habe ja noch Zeit bis April um zu sortieren und ein paar Probefahrten zu machen.
Trixi R.evolution steht derzeit ganz oben auf der Liste da beidseitig Nabenmotoren verbaut somit innen sehr leise, ausreichend Leistung und mit Lithium lieferbar, da habe ich Probefahrt mitte März geplant.
Stormborn X8 GT wäre auch mit Lenkbügel lieferbar auch eine Option.
Schau mer mal.
MfG

Gordon

Antworten

Zurück zu „Kabinenroller, El. Rollstühle, Bobycars etc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Günter Th und 1 Gast