KTM SX-E 5

Antworten
Evolution
Moderator
Beiträge: 6984
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vormals Vectrix VX-2 und E-Max 80L
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

KTM SX-E 5

Beitrag von Evolution »


Martin Buchner
Beiträge: 19
Registriert: Di 25. Aug 2020, 18:27
Roller: Bimie Grazie Sport WR3
PLZ: 5023
Land: A
Kontaktdaten:

Re: KTM SX-E 5

Beitrag von Martin Buchner »

Nettes MotoCrossfahrzeug. Mit den Drehmomentangaben seitens KTM stimmt aber etwas nicht.
Laut KTM Homepage soll das Drehmoment 13,8 Nm betragen. 18 Kw starke KTM MotoCross Fahrzeuge sollen es auf 42 Nm bringen.
Diese Werte sind für Geländemotorräder viel zu niedrig. Der Fehler liegt wahrscheinlich darin, dass das Drehmoment des hochtourigen Motors angeführt wird und nicht das am Antriebsrad abgegebene Drehmoment.
Wer kann sich erinnern: Die Vespa Elettrica wurde bei ihrer Markteinführung mit 200 Nm Drehmoment beworben ...
Meine Bimie Garzie WR3 Sport hat überprüfbare 120 Nm Drehmoment.

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 14695
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kW ZF10.5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: KTM SX-E 5

Beitrag von MEroller »

Ja, das ist das Geheimnis einer Übersetzung, sei es elektromagnetisch durch sehr großen Rotordurchmesser wie beim Außenläufer-Radnabenmotor, oder mechanisch durch Riemen/Kette :lol:
Zero S 11kWZF10.5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden

Antworten

Zurück zu „KTM Freeride E“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast