Erfahrung mit Kumpan und 1954Ri

Bilbo
Beiträge: 75
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 20:39
Roller: Kumpan 1954 L
PLZ: 4
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Kumpan und 1954Ri

Beitrag von Bilbo »

Systray hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 15:49
Gerade der 1954RiS mit seinen 3 entnehmbaren Akku´s und den 100KM/h Spitze, ist ein sehr interessantes Model, da es in diesem Bereich nur sehr wenig Alternativen gibt.
Jo, nur leider nicht "ist" sondern "wäre"! - Ich wollte den eigentlich schon 2018 kaufen... Den RiS gibt es de facto nicht zu kaufen! (Stand vor nem Monat bei meinem Händler)

Schöne Grüße
Stefan

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 2192
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
Roller: Niu N1S 2017 schwarz matt, NIU NGT 2019
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Kumpan und 1954Ri

Beitrag von tiger46 »

General Aldo hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 07:23
Ob die mangelnde Ausleuchtung konstruktionsbedingt ist, oder beispielsweise durch ein anderes Leuchtmittel verbessert werden könnte, wird nicht erwähnt.
Liegt eindeutig an der Halogenfunzel. Im Bild scheint es ja wirklich gefährlich zu sein, bei Nacht so zu fahren.

Bildschirmfoto 2020-02-17 um 02.23.20.png

Schwalbe im Vergleich:

Bildschirmfoto 2020-02-17 um 02.30.03.png

(Bildquelle: https://www.youtube.com/watch?v=iOCNKYvz4zY)


Beim Ö. ADAC Partner ÖAMTC gibt es Detailergebnisse, der dort 5 präsentierten eRoller:

Beleuchtung:

1,5 Vespa
1,6 Schwalbe
2,0 Vässla 2
2,8 Niu
3,7 UNU Classic
4,1 Torrot
4,6 Kumpan


(Quelle: https://www.oeamtc.at/tests/assistenzsy ... e-32479259
auf Rollernamen klicken um Details angezeigt zu bekommen.)

Kumpan versprach dem ADAC Verbesserung & sogar ein Nachrüstset für schon verkaufte Kumpan RI.
Emmy 15 Freiminuten bei Erstanmeldung: UrPi11ib

Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 18
Registriert: So 1. Mär 2020, 22:46
Roller: Silence S01
PLZ: 3
Land: CH
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Kumpan und 1954Ri

Beitrag von Sigi »

Bei einer Messe habe ich mir den ausgestellten Roller ein wenig genauer angeschaut.
Es sieht sicher gefällig aus. Sitzposition gut.

Beim genaueren hinsehen hat der Roller mir eher den Eindruck eines Prototypen gemacht.
Was für mich sehr erstaunlich war, wie wenig Stauraum da vorhanden ist. Nicht mal Platz für einen kleineren Helm.
Obwohl ich den Roller wirklich kaufen wollte (wenn lieferbar) habe ich mich nun für einen anderen Roller der zudem lieferbar war entschieden und bereue es keinen Moment.

Antworten

Zurück zu „Kumpan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste