Eco Engel 501 könnte etwas schneller sein........

Antworten
Rudolf
Beiträge: 1
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 17:16
Roller: Eco Engel 501
PLZ: 9
Kontaktdaten:

Eco Engel 501 könnte etwas schneller sein........

Beitrag von Rudolf » Mi 8. Aug 2018, 17:25

Guten Tag,
ich besitze einen Eco Engel 501.
Das gute Stück macht mir sehr viel Freude.
Allerdings könnte es für meine Begriffe etwas schneller sein, so ca. 35 km/h Endgeschwindigkeit wären nicht schlecht.
Kann mir jemand bei diesem "Problem" weiterhelfen oder einen Tip geben ?
Grüsse
Rudolf

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 2867
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Eco Engel 501 könnte etwas schneller sein........

Beitrag von Evolution » Mi 8. Aug 2018, 18:26

In Wesel gibt es einen 65-Jährigen, der hatte seinen Krankenrollstuhl auf 50 km/h getunt.

Das Ergebnis ist hier nachzulesen:

https://www.nrz.de/staedte/wesel-hammin ... 00207.html

https://www.tz.de/welt/raser-in-skurril ... 50853.html

https://rp-online.de/nrw/staedte/wesel/ ... d-17752147

Glücklicher_Rentner
Beiträge: 43
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden
Kontaktdaten:

Re: Eco Engel 501 könnte etwas schneller sein........

Beitrag von Glücklicher_Rentner » Do 6. Jun 2019, 16:25

Vielleicht hat jemand noch einen brauchbaren Vorschlag wie man mehr Geschwindigkeit aus solchen Fahrzeugen rausholen kann.
Es gibt diese Seniorenmobile mittlerweile ja mit 1000 Watt / 60V 20 AH und einstellbarem Geschwindigkeitbegrenzer 25 km/h, 15 km/h oder 6 km/h.
Da müsste es doch technisch die Möglichkeit geben offen zu fahren
Bei 1000W muss ja noch ein wenig mehr drin sein als 25 km/h
Das dies nicht rechtens ist sollte jedem bewust sein, aber ab einem gewissen Alter wird man wieder zum (Spiel) Kind :mrgreen:
Ich bin drauf und dran mir einen iTank zu kaufen weil es kein vernüftiges Seniorenmobil am Markt gibt was auch Spaß macht.
Aber so ein iTank ist halt mehr Roller als Seniorenmobil.
Gruß Udo

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 2867
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Eco Engel 501 könnte etwas schneller sein........

Beitrag von Evolution » Do 6. Jun 2019, 17:10

Dafür sind aber auch alle Komponenten auf die höhere Geschwindigkeit ausgelegt.

Glücklicher_Rentner
Beiträge: 43
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden
Kontaktdaten:

Re: Eco Engel 501 könnte etwas schneller sein........

Beitrag von Glücklicher_Rentner » Do 6. Jun 2019, 18:35

Ich würde mir um die Haltbarkeit keine Gedanken machen.
Das wird keinen entscheidenden Unterschied bezüglich an den Anspruch ans Material sein wenn solch ein Seniorenmobil 30/35 anstatt der angegebenen 25 Km/h fahren würde.
Es wäre hilfreich zu wissen ob so ein Seniorenmobil das mit 25 Km/h als Höchstgeschwindigkeit angegeben ist mit ein paar Handgriffen auf mehr Höchstgeschwindigkeit gebracht werden kann.
Ich würde so einen Umbau ja sogar beim örtlichen Händler durchführen lassen, aber da wird man mit so einem Anliegen sicher als Spinner abgestempelt :mrgreen:
Behindert eben, aber genau dass ist oft das Problem, die Knochen machen nicht mehr mit, der Kopf funktioniert noch und daher möchte man nicht mit 25 Km/h durch die Gegend fahren.
Gruß Udo

ECO Engel
Beiträge: 3
Registriert: Do 9. Mai 2019, 16:41
Roller: ECO Engel 501 Lithium Ion
PLZ: 49584
Kontaktdaten:

Re: Eco Engel 501 könnte etwas schneller sein........

Beitrag von ECO Engel » Mo 10. Jun 2019, 09:43

Hallo zusammen,
ich habe meinen Eco Engel 501 li-ionen Akku, mit GPS gemessen.
Er läuft mit frischgeladenem Akku 31 kmh. Bei längerer Fahrt sind es immer noch 29 kmh.
Habe mit einer Akkuladung 59 km gefahren und war kurz vor dem roten Bereich. Ich binn mit dem Teil
100% zufrieden. Werde mich nur noch nach einem Zweitakku umsehen, damit ich eine größere Reichweite habe.
Ich weiß noch nicht wie ich das bewerkstellige aber irgend etwas fällt mir bestimmt ein.

Antworten

Zurück zu „Elektro-Rollstuhl Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste