Seite 2 von 2

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Mi 16. Mai 2018, 17:58
von Adrian02_de
Sagt mal ist das eher so eine Machbarkeitsstudie? Warum soll ich mein Rücklicht auf LED umrüsten? :D

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Mi 16. Mai 2018, 18:26
von Patrick
Weil du dann 20m weiterkommst ;) Ne ich hätte es jetzt auch nicht vor...

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Mi 16. Mai 2018, 18:38
von Adrian02_de
20m :shock: :shock: bin dabei :lol:

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Mi 16. Mai 2018, 20:31
von Unu-marc
genau ! Machbarkeit ! ich habs ausgerechnet: es sind übrigens 23 m

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 17:48
von vsm
VU18650PF hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 16:12
[...]Mach mal dein Licht aus, dann sollte es wieder funktionieren[...]
...das dürfte bei einem 2017er unu schwierig werden, weil es dafür keinen Schalter mehr gibt... ;)
VU18650PF hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 16:12
[...]dein LED Leuchtmittel gibt sobald dein Licht an ist über den Kontakt vom Bremslicht 12V aus, dh für deinen Controller Bremsen sind an, also nix Gas. [...]
Das musst Du mir erklären. Ich nehme mal an, dass das Original-Leuchtmittel ein "Zwei-Faden-Lämpchen" ist, also einen gemeinsamen und zwei getrennte Pole hat. Das LED-Leuchtmittel hat dann wahrscheinlich zwei Anoden und eine gemeinsame Kathode (oder ist sogar gleichgerichtet und die Polarität ist wumpe). Wieso sollte das Leuchtmittel eine Spannung auf der anderen Anode ausgeben, wenn eine an der ersten anliegt?
Adrian02_de hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 17:58
Sagt mal ist das eher so eine Machbarkeitsstudie? Warum soll ich mein Rücklicht auf LED umrüsten? :D
Zumindest theoretisch sollte eine LED auch wartungsärmer sein. ;)

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 23:50
von VU18650PF
Das musst Du mir erklären.
Es gibt wohl zwei Arten von LED Lampen:

1. Die LED's werden beim Bremsen heller
2. Es gehen zusätzliche LED's beim Bremsen an (zwei Anoden und eine gemeinsame Kathode)

Werden die LED's heller, geht Plus vom Licht über einen Wiederstand, Bremslicht direkt auf die LED's (meistens Reihenschaltung wegen 12V).... und eben über diesen Wiederstand fließen die 12V auf die Bremslichtleitung, da sonst keine Last vorhanden bekommt der Controller somit die 12V = bremsen.

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 00:08
von VU18650PF
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
20180518_000721-680x602.jpg

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 06:16
von vsm
VU18650PF hat geschrieben:
Fr 18. Mai 2018, 00:08
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. [...]
Jau, vielen Dank dafür! Sind die LED-Ersatz-Lampen wirklich so aufgebaut? Da stellen sich mir ja die Nackenhaare auf. Selbst die billigen China-Stiftsockel-Lämpchen haben zumindest einen Brückengleichrichter und einen CC-Regler an Bord, damit sie bei beiden Polaritäten (und im Zweifel AC) und in einem weiten Eingangsspannungsbereich funktionieren. Gerade bei unseren Verbrenner-Kollegen ist die 12V-Schiene ja auch nicht gerade sauber... Und wenn man überlegt, was heutzutage alles in einem Sockel einer G9-LED-Lampe untergebracht wird, sollte das doch (auch in zweifacher Ausführung) ebenso in eine P21/5W (?) passen, oder?

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 08:45
von VU18650PF
Sind die LED-Ersatz-Lampen wirklich so aufgebaut?
Nicht alle, aber viele.
sollte das doch (auch in zweifacher Ausführung) ebenso in eine P21/5W (?) passen, oder?
Locker.

Ist bei den chinesischen Händlern halt ein Roulettespiel was man bekommt und dies ist noch nicht mal vom Preis abhängig, so ist zumindest meine Erfahrung.

Re: LED beleuchtung - Rücklicht

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 11:08
von Patrick
VU18650PF hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 23:50
Das musst Du mir erklären.
Es gibt wohl zwei Arten von LED Lampen:

1. Die LED's werden beim Bremsen heller
2. Es gehen zusätzliche LED's beim Bremsen an (zwei Anoden und eine gemeinsame Kathode)

Werden die LED's heller, geht Plus vom Licht über einen Wiederstand, Bremslicht direkt auf die LED's (meistens Reihenschaltung wegen 12V).... und eben über diesen Wiederstand fließen die 12V auf die Bremslichtleitung, da sonst keine Last vorhanden bekommt der Controller somit die 12V = bremsen.
Das erklärt endlich warum, vielen Dank für die Erklärung, ich hatte auch schon gegrübelt warum eigentlich....