Trinity Controller-Software zum downloaden

Veit

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von Veit » Fr 22. Jul 2016, 20:20

Den tollen Tip habe ich gerade ausprobiert, es hat alles geklappt!
Vielen Dank für die Info......... :D

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9215
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von MEroller » Fr 22. Jul 2016, 20:36

Deshalb sachen wir das ja, haben uns schon selbst die Zähne daran ausgebissen :evil:
Schön, dass es jetzt geklappt hat :D
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Spatz
Beiträge: 32
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 14:32
Roller: keinen mehr ;-)
PLZ: 89
Tätigkeit: 12 Monate war der Jupiter krank, jetzt ist er endlich weg - Gott sei Dank!

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von Spatz » So 31. Jul 2016, 18:53

Wär ja nett wenn die Garantiezeit vorbei ist, mal einen Blick in die Controllersettings zuwerfen, aber ich hasse es, da schon wieder mit einer Zwangsregistrierung ( :evil: dropbox) beglückt zu werden...

Was mich eher wundert das sowas immer auf *räusper* inoffiziellen Wegen zu den Verbrauchern kommt und nicht von den Herstellern direkt...

Trotzdem Danke!

Sunaru

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von Sunaru » So 31. Jul 2016, 20:06

Einfach weiter unten lesen und klicken dann oben rechts auf download und los gehts ohne Registrierung

Viel Spaß

Ulle

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von Ulle » Mi 17. Aug 2016, 09:34

Hallo Zusammen,

dazu habe ich eine ganze Menge Fragen:

1) Die Anleitung ist doch recht rudimentär. man sieht z.B. nur die Variante "3 Gears enable". Wie sieht das dann bei Rollern mit 2 "Gängen" (zB Uranus) aus? Sind dann nur je 2 Einstellmöglichkeiten high und low?

2) kann jemand bitte mal beschreiben, wie die je 3 unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten high/mid/low zu verstehen sind; und beim Drehmoment; was heißt da "torque Limit Ratio"? bedeutet dann eine größere %-Zahl weniger Power, oder mehr?

3) Welche Änderungen (in welchem Umfang) sind ratsam? da wäre hilfreich wenn man eine grobe Angane hätte, wie sich eine zB Änderung um +/- 10 Prozentpunkte auf die km-Leistung (Akkulaufzeit) auswirkt.

4) und die grundlegendste Frage zuletzt: woher bekommt man das USB-Kabel (außer von Trinity oder einem Händler?) Ich kann mir nicht vorstellen dass man das nicht bei einem Elektronikversand im web bestellen kann? wie sieht der Stecker für den Controller aus bzw. wie heißt der?

danke!

pjuppes
Beiträge: 31
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:22
Roller: Uranus 3.0
PLZ: 33607
Kontaktdaten:

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von pjuppes » Mi 17. Aug 2016, 10:22

Hallo,
in dem Zusammenhang habe ich eine Frage. In dem Bericht über die Ankündigungen für die Neuerscheinungen ist die Rede von einer Bluetooth-Verbindung mit dem Roller. Wird der Empfänger an dem USB-Kabel angeschlossen, muss überhaupt eine Verbindung zum Controller hergestellt werden, da man ja nur die Batteriedaten auslesen muss und wann kann man mit dieser Möglichkeit rechnen. An dem USB-Kabel liegt zumindest kein Strom an. Es wäre schon schön, wenn man eine verlässlichere Quelle über den Ladestand des Akkus hätte.
Gruß pjuppes

Hannes82

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von Hannes82 » Sa 27. Aug 2016, 12:02

Spatz hat geschrieben:... Was mich eher wundert das sowas immer auf *räusper* inoffiziellen Wegen zu den Verbrauchern kommt und nicht von den Herstellern direkt...

Trotzdem Danke!
Das geht fast nicht anders. Ich habe Trinity gefragt, warum die das nicht veröffentlichen.
Trinity als "Hersteller" darf keine getunten Mopeds verkaufen und auch ein motivieren zum Tunen ist nicht wirklich angeraten.

Was jeder an seinem Roller macht, bleibt ihm überlassen und dafür kann Trinity nicht verantwortlich bzw. haftbar gemacht werden.
BMW und Mercedes lassen es ja auch nicht zu, dass jeder am Steuergerät ändert. Da gibt es Jungs die sich mit Chiptuning auskennen.

Gruß
Hannes

Hannes82

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von Hannes82 » Sa 27. Aug 2016, 12:13

Ulle hat geschrieben:Hallo Zusammen,

dazu habe ich eine ganze Menge Fragen:

1) Die Anleitung ist doch recht rudimentär. man sieht z.B. nur die Variante "3 Gears enable". Wie sieht das dann bei Rollern mit 2 "Gängen" (zB Uranus) aus? Sind dann nur je 2 Einstellmöglichkeiten high und low?

2) kann jemand bitte mal beschreiben, wie die je 3 unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten high/mid/low zu verstehen sind; und beim Drehmoment; was heißt da "torque Limit Ratio"? bedeutet dann eine größere %-Zahl weniger Power, oder mehr?

3) Welche Änderungen (in welchem Umfang) sind ratsam? da wäre hilfreich wenn man eine grobe Angane hätte, wie sich eine zB Änderung um +/- 10 Prozentpunkte auf die km-Leistung (Akkulaufzeit) auswirkt.

4) und die grundlegendste Frage zuletzt: woher bekommt man das USB-Kabel (außer von Trinity oder einem Händler?) Ich kann mir nicht vorstellen dass man das nicht bei einem Elektronikversand im web bestellen kann? wie sieht der Stecker für den Controller aus bzw. wie heißt der?

danke!


1. bei zwei Gängen geht es um High und Mid. Low spielt keine Rolle

2. das dachte ich wäre logisch. mehr ist mehr und weniger ist weniger (mehr als 100% geht nicht)

3. das kann dir keiner genau sagen weil wir nicht wissen wie es bei dir aussieht:
- wie viel Gewicht hat dein Roller zu schleppen?
- wie bergig ist es bei dir?
- wie fährst du? (vorausschauend oder immer Vollgas und bremsen? viel stopp and go, oder lange bei 50km/h?)
Ich hätte gesagt probier es für dich aus. Ändere es für dich und wenn dir die Reichweite nicht gefällt, ändere es wieder zurück.

4. Entweder ist das Kabel bei deinem Roller schon dabei (seit Mitte 2016) oder du musst dir eins von Trinity kaufen.
Wie alles bei Trinity, macht es dich nicht wirklich arm.

Gruß
Hannes

Spatz
Beiträge: 32
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 14:32
Roller: keinen mehr ;-)
PLZ: 89
Tätigkeit: 12 Monate war der Jupiter krank, jetzt ist er endlich weg - Gott sei Dank!

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von Spatz » So 28. Aug 2016, 13:03

Hannes82 hat geschrieben: Das geht fast nicht anders. Ich habe Trinity gefragt, warum die das nicht veröffentlichen.
Trinity als "Hersteller" darf keine getunten Mopeds verkaufen und auch ein motivieren zum Tunen ist nicht wirklich angeraten.
Ok, das leuchtet natürlich ein ;-) Danke für die Info!

Gerd

Andy1105
Beiträge: 20
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 20:36
Roller: Trinity Venus 2.0 Li
PLZ: 976
Kontaktdaten:

Re: Trinity Controller-Software zum downloaden

Beitrag von Andy1105 » Mi 14. Sep 2016, 14:53

Hallo,

ich hab seit 3 Wochen eine neue Venus und es ist ein ziemliches Geruckel beim Fahren.

Kann mir jemand verraten in welchem Feld ich die Einstellung verändern muss um die Gasannahme etwas weniger aggressiv zu gestalten ?
Beim Drehen ist es ein ständiges hin und her zwischen 1 und 0.
Es scheint kein "dazwischen" zu geben

Danke und Gruss
Andreas

Antworten

Zurück zu „Trinity“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast