Service in Berlin?

midnight3000
Beiträge: 19
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 00:45
Roller: noch keinen
PLZ: 12247
Kontaktdaten:

Re: Service in Berlin?

Beitrag von midnight3000 » Di 2. Apr 2019, 20:01

Akku bike hat meine erste Inspektion gemacht
https://goo.gl/maps/sGxfYTp1gWt

gernot
Beiträge: 135
Registriert: Di 6. Jul 2010, 10:28
Roller: Trinity Neptun
PLZ: 10823
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Service in Berlin?

Beitrag von gernot » Di 2. Apr 2019, 23:36

Daumen hoch für Motorrad Lukas in der Danziger Str. 27! Mein Hinterrad Ventil war defekt. Der Austausch war eine mühselige Bastelei, aber bei Lukas wurde die schnell und ohne Murren zum fairen Preis erledigt. Wenn wieder mal was sein sollte, stehen die ganz oben auf meiner Liste.

Benutzeravatar
mart
Beiträge: 33
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 16:49
Roller: Trinity Venus
PLZ: 131
Kontaktdaten:

Re: Service in Berlin?

Beitrag von mart » Mo 8. Jul 2019, 14:28

Habe gerade bei Motorrad Lukas wegen eines Termins für meine Venus angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass er keine Trinity Roller mehr annimmt. Grund ist seiner Aussage nach, dass wiederholt Ersatzteilbestellungen nicht geliefert wurden und er deswegen Ärger mit Kunden hatte. Das bekannte Lied also. Sehr enttäuschend.

pamphleteer
Beiträge: 10
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 13:14
Roller: Trinity Uranus
PLZ: 103
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Service in Berlin?

Beitrag von pamphleteer » Fr 19. Jul 2019, 15:34

Herr Lukas hatte sich schon im Juni beschwert, dass die Zusammenarbeit mit Trinity nicht läuft. Er meinte aber er sei auch generell vom E-Roller Konzept nicht überzeugt. Ich hatte meinen Roller dort zur Wartung. Welche Alternativen gibt es denn jetzt noch? Hat jemand noch weitere Erfahrungen gemacht? Für mich war das angebliche "Service-Netz" ein Kaufgrund. Mittlerweile würde ich aber nur noch bei einem Händler vor Ort einen Roller kaufen.

Benutzeravatar
AkkuSchrauber
Beiträge: 265
Registriert: Fr 31. Mai 2019, 14:03
PLZ: ?
Kontaktdaten:

Re: Service in Berlin?

Beitrag von AkkuSchrauber » Fr 19. Jul 2019, 19:23

ich kann natürlich nur von meinen Erfahrungen sprechen, aber es ist allgemein in meinem Umfrageergebnis eine deutliche Verunsicherung zu spüren bei den Händlern. Verträge mit Herstellern kommen nicht zustande oder werden seitens der Hersteller zu Ungunsten der Händler verändert. Insolvenzen geistern durch den Raum. Ohne jetzt konkreter werden zu wollen, haben offensichtlich nicht viele Händler Lust noch in 2019 tätig zu werden, geschweige denn ihr Angebot auszubauen. Auch Werkstätten die Versandroller anfassen werden zusehens weniger! Mangelnde Qualität der Fahrzeuge und fehlende Ersatzteile wie auch nicht vorhandene qualifizierte Mechaniker machen es auch nicht einfacher. Ich für mein Teil lasse das mit dem Roller 2019 erst einmal sein. 8-)

Antworten

Zurück zu „Trinity“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste