Aussetzer und Startprobleme beim Jupiter

Benutzeravatar
Kifo
Beiträge: 110
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 15:56
Roller: Trinity Jupiter 11 (2018)
PLZ: 1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Aussetzer und Startprobleme beim Jupiter

Beitrag von Kifo » Fr 3. Mai 2019, 16:31

Das Thema "Piepsen beim Bremsen" hatten wir andernorts schon.
Mein Jupiter piepst nicht beim Bremsen.

Benutzeravatar
bikemite
Händler
Beiträge: 232
Registriert: So 25. Jan 2015, 07:26
Roller: Bime Grazie, Sorriso, Primo; Jupiter; NGT/N1s/M+/U; Ecooter
PLZ: 1130
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Aussetzer und Startprobleme beim Jupiter

Beitrag von bikemite » Fr 3. Mai 2019, 17:40

Einige Jupiter piepsen, andere nicht.
Das Piepsen ist mit dem Blinkcode gekoppelt.
Und ja, es ist eher ein Statuscode, kein unbedingter Fehlercode. 15 mal Pieps ist Brems. Surely.

VG
Arno
http://www.bikemite.at - Ihr Partner für Elektroroller in Österreich
Bimie: Grazie, Sorriso, il Primo
Ecooter: E1R E2
Niu: NGT, N1s, M+, U1
Horwin: Ranger
Trinity: Jupiter 11

Benutzeravatar
Kifo
Beiträge: 110
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 15:56
Roller: Trinity Jupiter 11 (2018)
PLZ: 1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Aussetzer und Startprobleme beim Jupiter

Beitrag von Kifo » Di 28. Mai 2019, 15:17

Jetzt ist Ruhe!
Ich habe die beiden Bremslichtschalter an den Bremshebeln mit Kriechöl eingesprüht und am und um den Controller an allen Steckverbindungen gewackelt. Bisher (ca. 3 Wochen) keine neune Aussetzer. Schau'n wir mal, ob's so bleibt...

Antworten

Zurück zu „Trinity“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste